Meinungsumfrage

Internet-Provider: Die Teilnehmer

Um ein repräsentatives Ergebnis zu erhalten, ist eine bestimmte Anzahl von Kunden erforderlich. Diese Mindestanzahl von 100 befragten Kunden erreichten in Deutschland neben der Deutschen Telekom, Vodafone/Kabel Deutschland und Telefonica/O2 auch 1&1 sowie Unitymedia. Kabel Deutschland gehört seit der Übernahme im April 2014 zum Vodafone-Konzern. Seit September 2015 werden die Anschlüsse nicht mehr unter dem Namen Kabel Deutschland, sondern als Teil der Dachmarke Vodafone vertrieben. Die Teilnehmer unserer Befragung waren ungefähr zur Hälfte männlich beziehungsweise weiblich bei einem Durchschnittsalter von knapp unter 40 Jahren. Kein Teilnehmer war unter 18 oder über 60 Jahre alt. Im Schnitt waren knapp 39 Prozent der Teilnehmer unserer Befragung bereits seit fünf und mehr Jahren Kunde ihres derzeitigen Anbieters. Etwa neun Prozent sind seit weniger als einem Jahr bei ihrem derzeitigen Provider, der Rest zwischen einem Jahr und bis zu fünf Jahren.

© PC Magazin

Kundenbarometer 2017: Marktanteile Kunden

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Outlook-Funktionen

Was tun mit den E-Mails, die Sie aufbewahren müssen? Hier helfen die Outlook-Funktionen zum Archivieren und Exportieren weiter.
Vom Einsteiger zum Profi

Wer Twitter-Profi werden will, sollte einige Grundlagen beachten. Wir verraten Tipps und Tricks für Einsteiger und zeigen häufige Fehler.
Tipps & Tricks

Seit Januar 2016 liefert Microsoft keine Sicherheitsupdates für Internet Explorer 8 bis 10 mehr aus. Wir zeigen, wie Sie mit dem IE dennoch sicher…
Cebit 2016

Auch auf der Cebit 2016 ist das "Internet of Things" (IoT) ein zentrales Thema. Ein Telekom-Vorstand äußerte sich auf der Messe zur Zukunft der…
Vergleich

Verträge zu kündigen ist oft mühsam. Online-Dienstleister wie Aboalarm, Volders, contractix oder kündigen.de versprechen Unterstützung. Ein…