Alternative zu Binance und Co.

Kucoin.com-Anleitung: ETH, BCC oder LTC kaufen und handeln

  1. Kucoin.com: Anleitung für Krypto-Handel mit Bitcoin, Ethereum und neuen Altcoins
  2. Kucoin.com-Anleitung: ETH, BCC oder LTC kaufen und handeln
Kucoin.com Anleitung

© Screenshot / Kucoin.com

Um Kryptowährungen einzuzahlen, brauchen Sie Ihre Wallet-Adresse auf Kucoin.com.

Klicken Sie oben auf „Vermögenswerte“ sehen Sie die verschiedenen Kryptowährungen, die Kucoin.com anbietet. Zu jedem Eintrag gibt es Links mit „Einzahlung“ und „Abheben“. Zu Beginn sollten Sie Ethereum einzahlen. Damit läuft der Transfer vergleichsweise zügig und der Erwerb ist einfach. In unserer Anleitung zum Kaufen von Bitcoin und Ethereum erfahren Sie, wie Sie vorgehen, um per SEPA-Bankkonto oder Kreditkarte innerhalb kurzer Zeit an Ether-Einheiten zu kommen.

Neben Ethereum wird auf den beiden Portalen Coinbase und Bitcoin.de noch Bitcoin Cash unterstützt. Nutzer von Coinbase könnten dazu auch Litecoin kaufen. Diese wären nötig, falls Ethereum gerade Verzögerungen hat. Darüber halten Sie Börsen-Seiten meist direkt auf dem Laufenden. Dann müssen Sie aber Litecoin oder Bitcoin Cash umtauschen, am besten in Ethereum. Schauen Sie vorab auf Kucoin.com, was Sie handeln möchten und welches Handelspaar zur Verfügung steht. Verzichten Sie nach Möglichkeit auf Bitcoin. Hier kann der Transfer sehr lange dauern und teuer sein. In der zuvor verlinkten Anleitung lesen Sie, wie Sie Ihr Krypto-Geld weitersenden können.

Denken Sie an die richtige Währung und die dazugehörige Adresse. Je nach Währung handelt es sich um einen längeren Code aus Zahlen und Buchstaben, die eindeutig Ihnen zugeordnet sind. Klicken Sie auf Kucoin.com in der für Sie passenden Spalte auf Einzahlen und Sie sehen Ihre Adresse. Kopieren Sie diese bei Coinbase oder Bitcoin.de unter „Senden“ in das richtige Feld mit der zu überweisenden Menge. Bestätigen Sie den Versand. Nach wenigen Minuten sollten Ihre Krypto-Einheiten auf Kucoin.com zu sehen sein. Je nach Netzwerkauslastung kann der Transfer auch länger dauern. Ist der Transfer eingeleitet, bekommen Sie eine Transaktionsnummer bzw. gleich einen Link, mit dem Sie Ihr Geld verfolgen können. Sind im Mining-Netzwerk genug Bestätigungen erfolgt, gilt der Versand als abgeschlossen.

Kucoin.com Anleitung

© Screenshot / Kucoin.com

Auf dem Marktplatz bestimmen Sie den Preis (je nach Handelspaar in Ether, Bitcoin, NEO oder KCS) und müssen gegebenenfalls warten.

Sind Ihre Einheiten von Bitcoin Cash, Litecoin oder Ethereum bei Ihnen auf Kucoin.com angekommen, können Sie oben auf Märkte klicken. Wenn Sie Ethereum haben, können Sie auf dem entsprechenden Reiter das für Sie interessante Handelspaar auswählen. Haben Sie Litecoin oder Bitcoin Cash, sollten Sie es vorher in Ethereum, Bitcoin, Neo oder Kucoin (KCS)  tauschen. Dafür stehen Handelsplätze für verschiedene Coins bereit. Umtauschen ist praktisch nichts anderes als Handeln.

Lesetipp: Antivirus-Test 2018 - Die besten Virenscanner

Öffnen Sie dafür beispielsweise das Handelspaar LTC/ETH, um Litecoin in Ether umzutauschen. Sie können nun direkt auf der Coin-Übersicht auf Verkaufen zu klicken, um Ihre Litecoin-Einheiten zum aktuellen Preis umzutauschen. Preis bedeutet je nach Handelspaar in Ether, Bitcoin, NEO oder KCS. Alternativ klicken Sie das Handelspaar an sich an. Dann sehen Sie nach kurzer Ladezeit die Marktübersicht zum Handelspaar LTC/ETH (Litecoin - Ethereum).

Mehr lesen

IOTA kaufen und handeln
Von Bitcoin.de/Coinbase auf Bitfinex oder Binance

Wir zeigen, wie Sie schnell IOTA kaufen und handeln. Sie brauchen eine E-Mail-Adresse, eine Handynummer und eine Kreditkarte oder ein Konto mit…

Bevor es losgeht, müssen Sie unten rechts ggf. ein Einmalpasswort aus dem Google Authenticator eingeben. Sie können dort dann Werte einstellen, zu denen Sie verkaufen möchten. Oben drüber in Grün sehen Sie den derzeitigen Höchstpreis von Kaufinteressenten. Wollen Sie später auf einem anderen Marktplatz eine Kryptowährung mit vorhandenem Ethereum kaufen, sind die roten Einträge die derzeit gültigen Angebote von Verkäufern. Sie können pokern und niedrigere Kauf- oder höhere Verkaufspreise angeben. Wenn der Marktpreis Ihren Wert erreicht, wird der Handel automatisch vorgenommen. Es kann sein, dass nicht gleich alles umgetauscht wird. Natürlich müssen Sie sich dann nach dem Angebot richten. In der Regel gibt es bei Kryptowährungen jedoch genug Bewegung.

Sicher horten: Private Wallet statt Börse, lokal statt online

Ist Ihre gewünschte Kryptowährung anschließend auf Ihrem Konto, sollten Sie sie in eine private Wallet schieben. Es empfiehlt sich immer eine Hardware-Wallet, alternativ die App oder das Tool des jeweiligen Coin-Anbieters. Transferieren können Sie Ihre Coins auf der Startseite unter Vermögenswerte mit einem Klick auf Abheben. Aus dem Marktplatz auf die Startseite kommen Sie nach einem Klick oben links auf den Kucoin​-Schriftzug. Denken Sie auch hier an die hundertprozentig korrekte und passende Adresse. Verzichten Sie nach Möglichkeit auf Online-Wallets oder das dauerhafte Lagern Ihrer Kryptowährung auf Wallets von Börsen.

Einführung in Bitcoin und Kryptowährungen

Quelle: PC Magazin
Im Tutorial erklären wir die wichtigsten Grundlagen zu Bitcoin und anderen Kryptowährungen.

Mehr zum Thema

IOTA: Was ist das?
Hintergrund, Techniken und Einsatz

Der IOTA-Hype ist nicht zu bremsen. Wir haben uns die Technik angeschaut, stellen sie vor und wagen einen Blick auf die Möglichkeiten und…
Burst Coin
Kryptowährung 2.0?

Kryptowährungen boomen: Nach Bitcoin, Ethereum, IOTA und Ripple rückt Burstcoin in den Fokus. Alle Infos zu Kurs, Kaufen, Mining, Handeln und mehr.
Bitcoin Blase platzt Fotolia 183967101
Blase, Tulpen-Manie, Schneeballsystem und mehr

Die Meinungen zu Bitcoin, Ethereum und Co. sind gespalten: Wir nennen typische Mythen zum Thema Kryptowährungen und verraten, wie viel Wahrheit…
McAfee-Coins
Kryptowährungen

John McAfee empfiehlt Investoren regelmäßig Kryptowährungen. Seine „Coin of the Day“-Tweets (mittlerweile „Coin of the Week“) sorgen auch für Kritik.
Kryptowährungen
Altcoins

Durch Höhenflüge und Kurs-Abstürze ist der Bitcoin für viele Anleger nicht mehr interessant. Doch mit Ethereum, IOTA, Ripple und mehr gibt es…