VLCs verborgene Schätze

Konvertierung und Streaming

9.2.2010 von Redaktion pcmagazin und Tim Kaufmann

ca. 0:50 Min
Ratgeber
  1. Mediaplayer de Luxe: VLC im Detail
  2. Videos aufpolieren
  3. Playback während des Downloads
  4. Konvertierung und Streaming
  5. Podcasts

Dass VLC ein richtiges "Schweizer Messer" für Videos ist zeigen seine Funktionen zum Konvertieren und Streamen. Wenn Sie zum Beispiel ein von Youtube heruntergeladenes Flash-Video in eine MPEG2-Datei umwandeln möchten, die sich auf DVD brennen lässt, dann können Sie das auch mit VLC erledigen.

Dazu klicken Sie unter "Medien" auf "Konvertieren/Speichern" und wählen die Original-Datei aus. Profis können auf dem Reiter "Netzwerk" übrigens auch ein Web-Video konfigurieren und dieses mit Hilfe von VLC auf die Platte mitschneiden.

Auf der nächsten Seite setzen Sie ein Häkchen bei "Datei" und geben einen Speicherort an. Dann aktivieren Sie unter "Verkapselung" die Option "MPEG-PS" und wechseln auf den Reiter "Videocodec". Setzen Sie ein Häkchen vor "Video" und wählen Sie bei "Codec" den Eintrag "MPEG-2". Unter "Audiocodec" aktivieren Sie "Audio" und starten die Konvertierung dann mit "Save".

Die Streaming-Funktion von VLC funktioniert ähnlich wie die Konvertierung. Sie müssen aber zusätzlich auch noch angeben, unter welcher Adresse VLC den Stream im Netzwerk bereitstellen soll. Sie finden die Streaming-Funktion ebenfalls im Menü "Medien".

Wie Sie mit VLC Podcasts anhören lesen Sie auf Seite 5...

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links

Marvel-Filme- und -Serien: Das ist die richtige Reihenfolge

Neuerscheinungen in der Übersicht

Netflix: Neue Filme und Serien

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Video: Neuheiten

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

CD kopieren ohne Zusatz-Software

Windows 7

Audio-CD kopieren ohne Zusatz-Software

Mit dem Windows Media Player können Sie einfach eine Sicherheitskopie einer Musik-CD anlegen. Wir zeigen, wie es geht.

Gimp,Tricks,Bilderbearbeitung,Tipps,Tutorial

Photoshop-Alternative

Gimp Tutorial: Erste Schritte für bessere Bilder

Das Bildbearbeitungsprogramm Gimp ist eine kostenlose, komfortabele Alternative zu Photoshop. In unserem Tutorial geben wir Tipps für Einsteiger.

Photoshop-Alternativen (Symbolbild)

Photoshop-Alternativen

9 Tools für kostenlose Bildbearbeitung an PC und Mac

Für Privatanwender muss es nicht immer das teure Adobe Photoshop sein. Wir stellen kostenlose Alternativen für PC und Mac vor.

Filme auf PC

Anleitung

Film kopieren: Stream, Blu-ray oder DVD - so geht's

Ob Stream, Video-DVD oder Blu-ray - mit den passenden Tools lassen sich Filme im Handumdrehen kopieren. Wir zeigen, wie.

Any Video Recorder

Anleitung

Stream aufnehmen mit Any Video Recorder

Wir zeigen in dieser Anleitung, wie einfach Sie mit dem Tool Any Video Recorder jeden beliebigen Stream aufnehmen können.