Wir machen Technik einfach
Cyber-Gefahre

Infos

Prono-Filter mit OpenDNS

Jeder weiß es, keiner tut was: Im Internet sind auch für Kinder und Teenager Mil- lionen pornografische Inhalte völlig frei verfügbar. Und: Man kann kein Kind oder Jugendlichen im Internet völlig von Por- nographie fernhalten – wenn er/sie Pornos sehen will, wird er/sie es früher oder später auch schaffen. Eine praxistaug liche Lö- sung zumindest für jüngere Kinder ist die Nutzung der DNS-Server von OpenDNS. Wenn Sie in Ihrem Router bei den Inter- net-Einstellungen die beiden DNS-Server 208.67.222.123 und 208.67.220.123 als be- vorzugten bzw. alternativen DNS-Server setzen, werden die nahezu alle Highspeed- Pornsites im heimischen WLAN zuverlässig geblockt. Natürlich sollten Sie mit Ihrem Nachwuchs trotzdem frühzeitig über das Thema Internet-Pornografie sprechen – oder ihm konsequenterweise ein Smart- phone (oder wenigstens die eigene Mobil- funk-Flatrate) vorenthalten.

EXPERTEN-MEINUNG 

Technische Maßnahmen können Ihre Medienerziehung stets nur ergänzen, nie ersetzen. Des- halb müssen Sie zunächst vor allem selbst stark sein: Rechnen Sie damit, dass Ihre Kinder alles unternehmen, um Sie wieder umzustimmen, und überstehen Sie spontane Wutausbrüche oder konstantes Beleidigtsein ebenso wie plötzliche übertrie- bene Nettigkeit. Manche Kids schaffen es mithilfe von YouTu- be-Videos zudem, die Sperren zu umgehen – bleiben Sie also auch weiterhin bei den digitalen Gewohnheiten Ihrer Kinder am Ball. Viel Glück und gutes Gelingen dabei!

Daniel Wolff, Medienpädagoge digitaltraining.de

3 Top-Sties zum Thema Mediennutzung von Kindern & Jugendlichen

medien-sicher.de

© medien-sicher.de

Brillante Präventionsarbeit: Website des Lehrers und Medienexperten Günter Steppich www.medien-sicher.de
klicksafe.de

© klicksafe.de

Hervorragende Anlaufstelle für Eltern, die alle wichtigen digitalen Themen abdeckt www.klicksafe.de/eltern
juuuport.de

© juuuport.de

Anonyme Beratung und praktische Online­ Tipps von Jugendlichen für Jugendliche. www.juuuport.de

Mehr zum Thema

Egal ob PC oder Notebook, der SSD-Einbau gelingt immer einfach und schnell.
Tuning

Ob Laptop oder PC: Wir zeigen in unserer Anleitung, worauf Sie beim Einbauen einer SSD-Festplatte achten müssen und was Sie dazu brauchen.
Smartphone-Tuning (Symbolbild)
Handy langsam?

Fast so schnell wie am ersten Tag - mit unseren Tipps verwandeln Sie Ihr träge gewordenes Smartphone in ein blitzschnelles Neugerät.
USB Type C
Anschluss-Alleskönner

Wer sich ein neues Smartphone oder externes USB-Gerät für den Rechner kauft, stoßt auf das USB-Format Type C. Was ist das? Wir verraten, was Sie…
10 Tipps, wenn das Handy weg ist - Handy klingeln lassen
Praxis-Tipps

Sie finden Ihr Smartphone nicht mehr und wissen nicht, ob Sie es verloren haben oder ob es geklaut wurde? Das können Nutzer von iPhone und…
SSD-Turbo für's Notebook
Solid-State-Drive

SSD oder HDD? Die Frage stellt sich nach dem Preisrutsch bei Speicherchips nicht mehr so häufig. Welche SSD Sie nehmen sollten, lassen wir Käufer…