Home und Mobile Entertainment erleben
Von "Dr. No" bis "Spectre"

James Bond: Die richtige Reihenfolge aller 007-Filme + Streaming-Links

Bis zum verschobenen Kinostart des neuen Bond bleibt genug Zeit, noch einmal zurückzublicken! Von "Dr. No" bis "Spectre", von Connery bis Craig - alle James-Bond-Filme im Überblick inklusive Streaming-Links zu Flatrate-Angeboten. Hier sehen Sie 007 online! (Stand: 10. März 2020)

© Twentieth Century Fox Home Entertainment, Inc. All Rights Reserved

Daniel Craig als James Bond

Seit beinahe 60 Jahren ist die Figur des Geheimagenten James Bond nicht mehr aus dem Kino wegzudenken. Ob Sean Connery, Roger Moore, Pierce Brosnan oder Daniel Craig jede Generation hatte und hat ihren eigenen Bond. Dazu kommen die weniger langlebigen 007-Besetzungen von George Lazenby und Timothy Dalton sowie mehrere Parodien von Peter Sellers bis Mike Myers.

Bei mehr als 25 Filmen mit dem Doppel-Null-Agenten kann man allerdings schon mal den Überblick verlieren. Welcher war der erste James-Bond-Film? Ab wann war Roger Moore als Bond zu sehen? Wieviele Bondfilme hat Timothy Dalton gedreht?

007: Chronologische Liste und Streaming-Links

In unserem Ratgeber präsentieren wir Ihnen die chronologische Liste aller bisher veröffentlichten James-Bond-Filme, jeweils versehen mit dem Namen des Bond-Darstellers.

Sofern ein Titel im Rahmen einer Streaming-Flatrate verfügbar ist, haben wir den entsprechenden Link zu Netflix, Amazon Prime Video und Co. ebenfalls angefügt. Derzeit ist fast die komplette James-Bond-Reihe im Premium-Paket von TV Now enthalten.

Was ist die Reihenfolge der James-Bond-Filme?

  1. James Bond 007: James Bond jagt Dr. No (1962) - Sean Connery [TV Now]
  2. James Bond 007: Liebesgrüße aus Moskau (1963) - Sean Connery [TV Now]
  3. James Bond 007: Goldfinger (1964) - Sean Connery [TV Now]
  4. James Bond 007: Feuerball (1965) - Sean Connery [TV Now]
  5. James Bond 007: Man lebt nur zweimal (1967) - Sean Connery [TV Now]
  6. Casino Royale* (1967) - Peter Sellers, David Niven u.a.
  7. James Bond 007: Im Geheimdienst Ihrer Majestät (1969) - George Lazenby [TV Now]
  8. James Bond 007: Diamantenfieber (1971) - Sean Connery [TV Now]
  9. James Bond 007: Leben und sterben lassen (1973) - Roger Moore [TV Now]
  10. James Bond 007: Der Mann mit dem goldenen Colt (1974) - Roger Moore [TV Now]
  11. James Bond 007: Der Spion, der mich liebte (1977) - Roger Moore [TV Now]
  12. James Bond 007: Moonraker - Streng geheim (1979) - Roger Moore [TV Now]
  13. James Bond 007: In tödlicher Mission (1981) - Roger Moore [TV Now]
  14. James Bond 007: Octopussy (1983) - Roger Moore [TV Now]
  15. Sag niemals nie** (1983)  - Sean Connery [TV Now]
  16. James Bond 007: Im Angesicht des Todes (1985)  - Roger Moore [TV Now]
  17. James Bond 007: Der Hauch des Todes (1987) - Timothy Dalton [TV Now]
  18. James Bond 007: Lizenz zum Töten (1989) - Timothy Dalton [TV Now]
  19. James Bond 007: Goldeneye (1995) - Pierce Brosnan [TV Now]
  20. James Bond 007: Der Morgen stirbt nie (1997) - Pierce Brosnan [TV Now]
  21. James Bond 007: Die Welt ist nicht genug (1999) - Pierce Brosnan [TV Now]
  22. James Bond 007: Stirb an einem anderen Tag (2002) - Pierce Brosnan [TV Now]
  23. James Bond 007: Casino Royale (2006) - Daniel Craig [TV Now]
  24. James Bond 007: Ein Quantum Trost (2008) - Daniel Craig [TV Now]
  25. James Bond 007: Skyfall (2012) - Daniel Craig
  26. James Bond 007: Spectre (2015) - Daniel Craig
  27. James Bond 007: Keine Zeit zu sterben (2020) - Daniel Craig

*James-Bond-Parodie außerhalb der regulären 007-Reihe

**Remake von "Feuerball" außerhalb der regulären 007-Reihe

James Bond: Welche Reihenfolge ist korrekt?

Sämtliche Bondfilme bis einschließlich 2002 kann man im Grunde in beliebiger Reihenfolge ansehen, da die Handlung eines jeden Films stets unabhängig von den anderen Teilen der Reihe in sich abgeschlossen ist.

Zwar gibt es immer wieder kleinere Bezüge auf zuvor etablierte Elemente des Filmuniversums und mitunter finden sich augenzwinkernde Anspielungen auf Szenen und Momente der vorangegangenen James-Bond-Geschichten. Doch für das Verstehen der Haupthandlung ist kein Vorwissen nötig. Allerdings macht es durchaus Spaß, mitzuerleben, wie sich die Darsteller und die filmische Herangehensweise über die Jahre entwickelt haben. Daher empfehlen wir das Ansehen in Veröffentlichungsreihenfolge.

Mit dem ersten Daniel-Craig Bond ("Casino Royale" aus dem Jahr 2006) wird diese Reihenfolge zunehmend unerlässlich. Denn für das Reboot haben die Macher eine übergeordnete Storyline entworfen, die immer weiter ausgebaut wird und in "Keine Zeit zu sterben" (Kinostart verschoben auf 12. November 2020) ihren Höhepunkt und Abschluss finden soll.

James Bond 007: Keine Zeit zu sterben, Trailer (deutsch)

Quelle: Universal Pictures Germany
Keine Zeit zu starten: Wegen der Ausbreitung des Coronavirus wurde der Kinostart von "James Bond 007: Keine Zeit zu sterben" auf November 2020 verschoben.

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Chronologische Liste und Netflix-Links

Von "Iron Man" bis "Black Widow": Alle Marvel-Filme in chronologisch richtiger Reihenfolge sowie Links zu Netflix, Prime Video, Disney+ und Co.
Chronologische Liste und Streaming-Links aller…

Wann spielt eigentlich "The Mandalorian"? Das filmische Star-Wars-Universum wird immer größer. Wir erklären die korrekte Chronologie.
Chronologische Liste und Streaming-Links

Wir erklären, in welcher Reihenfolge Sie die Filme mit Superman, Batman und Wonder Woman ansehen sollten und wo Sie Streaming-Angebote finden.
Chronologie der Fast-Filme bis "Hobbs & Shaw"

In welcher Reihenfolge sollte man die bisherigen acht Filme ansehen? Und wo gibt's die "The Fast and the Furious"-Filme im Streaming?
The Dark Knight und Co.

Wir sortieren alle Batman-Verfilmungen und erklären, welche Filme als Reihe zusammengehören. Dazu gibt's Streaming-Links für Netflix, Prime Video und…