Schlaue Möbel aus Schweden im Überblick

IKEA Smart Home: Lampen, Ladestationen und mehr im Überblick

Beleuchtung und Musik, gesteuert per Smartphone oder über Bewegungsmelder - IKEA ist vorne mit dabei in Sachen Smart Home. Wir bieten Ihnen einen Überblick.

© IKEA



IKEA mischt intensiv mit im boomenden Smart Home-Sektor. Im Vordergrund stehen preisgünstige Lösungen für Lampen, Ladestationen und mehr Produkte, die sich mit IKEAs Möbelprogramm vertragen. Alles, was wir nachfolgend vorstellen, können Sie bei IKEA online besichtigen. Für den Kauf müssen Sie teilweise ins Möbelhaus: Komischerweise verkauft IKEA ausgerechnet die neueste Technik teilweise nur stationär. Im IKEA Store von Amazon finden Sie nicht alle hier vorgestellten Produkte.

IKEA: Smarte Beleuchtung

IKEAs Beleuchtungsprogramm macht den Großteil des Smart-Home-Angebotes aus. Es umfasst einzelne LED-Leuchtmittel, die Sie in vorhandene Lampen montieren können, Lampen für auf den Tisch, an die Wand, an die Decke oder zum Einbau in Möbel. Teilweise können Sie ganze Möbelbauteile wie etwa Türen nachträglich durch beleuchtete Varianten ersetzen.

Smart-Home-kompatibel wird die Beleuchtung durch das TRÅDFRI-Gateway. Darüber finden die Lampen Anschluss an Ihr Netzwerk. So lassen sie sich per Smartphone und auch per Sprachkommando steuern. Alternativ nutzen Sie IKEAs Fernbedienung, den magnetisch haftenden Dimmer und/oder automatisieren die Beleuchtung mit IKEAs Bewegungsmelder.

Natürlich drängt sich der Vergleich von IKEAs Beleuchtungsangebot mit anderen Systemen auf, insbesondere dem von Marktführer Philips. Dessen Komponenten sind noch vielfältiger und bieten vor allem mehr Möglichkeiten in der Farbwahl. Wo IKEA es derzeit noch bei einer Auswahl aus 9 Farbtönen belässt geht die Zahl der Töne bei Philips in die Millionen. 

Mehr lesen

Smart Home

Smarte Beleuchtung sorgt für ein besonderes Ambiente. Wir vergleichen Philips Hue, Ikea Trådfri, Pearl Luminea und Nanoleaf Light Panels.

IKEA: Lautsprecher und Ladestationen

Das zweite Standbein von IKEA sind Lautsprecher. Die Schweden fahren hier zweigleisig: Die WLAN-gebundenen Lautsprecher der Symfonisk-Serie sind etwas teurer, eignen sich dafür aber auch zum Aufbau eines Multiroom-Audio-Systems. Dann können Sie die selbe Musik in mehreren Räumen gleichzeitig abspielen oder für jeden Lautsprecher gesondert festlegen, was dort laufen soll.

Lesetipp: Smart Home - Einsteiger-Guide

Im Unterschied dazu handelt es sich bei den Schallwandlern der ENEBY-Serie um Bluetooth-Empfänger. Sie benötigen weniger Strom und lassen sich dadurch fast durch die Bank weg nicht nur am Kabel, sondern auch per Akku betreiben.

IKEA: Lampen mit Smartphone-Ladegerät

Eher der Vollständigkeit halber - und weil IKEA sie ausdrücklich auch zum Smart-Home zählt - haben wir auch die drahtlosen Ladestationen des Möbelhauses aufgenommen. Mit ihrer niedrigen Leistung von maximal 5 Watt laden sie Smartphones und Headsets eher gemächlich auf. Alles Weitere erfahren Sie auf den nächsten Seiten.

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Aktuelle Blitzangebote, Tagesangebote und Aktionen

Die Amazon-Angebote bieten jeden Tag Schnäppchen. Wir zeigen die besten Deals: heute mit Fitbit Charge 4, 99-Cent-Filme leihen, eMagazine, Beleuchtung…
PS5- und PS4-Spiele kostenlos

Playstation Plus bringt Mitgliedern jeden Monat Gratis-Games für die PS5 und PS4. Wir verraten, welche Titel die PS Plus Spiele im November 2020 sind.
Fernseher-Kauf

Wer den besten OLED-Fernseher fürs Geld kaufen möchte, bekommt hier Tipps und Angebote für empfehlenswerte OLED-TVs, die ab unter 1.000 Euro losgehen…
Alternative zu iRobot Roomba

Der Roborock S5 Max ist das ehemalige Saugroboter-Flaggschiff des Unternehmens, das zu Xiaomi gehört. Wir stellen ihn vor und zeigen aktuelle…
Kaufberatung

Dyson bietet Ventilatoren im Turm- oder kompakteren Standformat mit Luftreiniger, Luftbefeuchter oder Heizlüfter. Welcher Dyson passt zu Ihnen?