Home und Mobile Entertainment erleben
Kino-Feeling

Heimkino einrichten: Passende AV-Receiver

© Onkyo

Onkyo RZ810

Das 7.2-Modell liefert 7 x 180 Watt Dauerleistung (6 Ohm). An Bord sind 3D-Formate wie Dolby Atmos und DTS:X. Acht 4K-fähige HDMI-Eingänge sind ebenso vorhanden, wie Hi-Res Audio (DSD 5,6 MHz). Ein Netzwerker mit Wi-Fi, Google Cast, Airplay und Bluetooth. Preis: 1300 Euro.


Yamaha RX-A860

Das 7.2-Modell bietet 7 x 100 Watt. 3D-Audioformate wie Dolby Atmos und DTS:X sind integriert. Acht 4K-fähige HDMI-Eingänge, Wi-Fi , Airplay, Bluetooth, Hi-Res-Audio, Multicast-Multiroom -System und ein Phono-Eingang runden die gute Ausstattung ab. Preis: 1000 Euro.

Pioneer SC-LX701

Das 9.2-Modell liefert 185 Watt je Kanal (8 Ohm). Dolby Atmos und DTS:X sind an Bord, ebenso acht 4K-HDMI-Eingänge mit HDR und BT.2020. Zudem Hi-Res Audio mit DSD 11,2 MHz per Netzwerk, USB oder HDMI, Wi-Fi, Google Cast, Airplay, Bluetooth und Spotify. Preis: 1700 Euro

© Denon AVR-X6300H


Denon AVR-X6300H

11.2-Kanal-Spitzenmodell von Denon mit 205 Watt je Kanal (4 Ohm). Damit gelingt die 7.1.4-Wiedergabe von Dolby Atmos, DTS:X, per kostenpflichtigem Update auch Auro 3D. Acht 4K-HDMI-Eingänge, Hi-Res Audio, Wi-Fi, Airplay, HEOS-Multiroom. Preis: 2500 Euro​.

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Heimkino einrichten

Wer Filme wie im Kino erleben möchte, sollte sich ein Heimkino einrichten. video gibt Tipps für die richtige Planung.
Video
Jared Leto als Joker im Video

Der brillant geschnittene Trailer macht neugierig auf die Superschurken aus dem DC-Universum - mit dabei: Jared Leto als neuer Joker!
Video
video TechNite, Folge 34

Zauberhafte Filme stehen im Mittelpunkt der aktuellen Webvideoshow aus der video-Redaktion. Wir besprechen aktuelle Blu-ray- und Kinostarts.
Unser Händler des Monats November

Vor zwölf Jahren machte sich Martin Ludwig selbstständig. Heute ist das HEC auf 360 Quadratmeter gewachsen und befriedigt höchste Ansprüche.
Wegen Coronavirus

Da zahlreiche Kinos geschlossen bleiben, kommen aktuelle Titel direkt oder zumindest zeitnah als Leihfilme ins VoD-Streaming.