60-MINUTEN-WORKSHOP

Grafikkarten einbauen und optimieren

Die Grafikkarte ist die Schnittstelle zwischen Rechner und Bildschirm. Sie sorgt dafür, dass das Bild mit mehr oder weniger hoher Geschwindigkeit auf dem Monitor angezeigt wird. Hier zeigen wir Ihnen, wie Sie ihre Grafikkarte richtig einbauen.

© Archiv

Grafikkarten einbauen und optimieren

Grafikkarte einbauen und optimieren

© Archiv

Die Grafikkarte ist die Schnittstelle zwischen Rechner und Bildschirm. Sie sorgt dafür, dass das Bild mit mehr oder weniger hoher Geschwindigkeit auf dem Monitor angezeigt wird. Nach Möglichkeit tut sie das flüssig, also gänzlich ohne Ruckler. Wer ständig dieselben Programme nutzt und niemals auf neuere Versionen umsteigt, der wird in aller Regel auch keine neuen Grafikkarte benötigen. Anders sieht es aus, wenn man Computerspiele mag, neuere Versionen anspruchsvoller Grafiksoftware nutzt oder auf Windows Vista umsteigen möchte. In diesen Fällen ist die Grafikkarte den Anforderungen oft nicht mehr gewachsen. Zum Glück ist der Tausch der Grafikkarte recht einfach erledigt.

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Was Sie beachten sollten

Sie haben eine neue Grafikkarte gekauft, wollen sie in Ihren PC einbauen und richtig installieren? Wir geben Tipps, wie sie häufige Fehler vermeiden.
SSD Einstellungen

Wir geben wertvolle Tipps, wie Sie Ihrer SSD unter Windows 7 zu noch mehr Leistung verhelfen und außerdem deren Lebensdauer verlängern.
Festplatten-Ratgeber

Sollten Sie eine SSD, eine HDD oder gar eine Hybrid-Festplatte kaufen? Wir nennen Vor- und Nachteile sowie Stärken und Schwächen der Massenspeicher.
Tuning

Ob Laptop oder PC: Wir zeigen in unserer Anleitung, worauf Sie beim Einbauen einer SSD-Festplatte achten müssen und was Sie dazu brauchen.
Sinnvoll einteilen

Wir zeigen, wie Sie Festplatten und SSDs richtig partitionieren und den Speicherplatz sinnvoll in weitere Laufwerke aufteilen.