Ihr Kalender im Internet

Google Kalender verwalten

Dank Google Kalender verwalten Sie Ihre Termine einfach und komfortabel im Netz. Die Online-Anwendung erinnert an jeden Termin - privat oder geschäftlich.

© PCgo

kalender

Voraussetzung für die Nutzung von Google Kalender ist ein Google-Konto (Google Account). Wenn Sie Nutzer von Google Mail oder einem anderen Google-Dienst sind, besitzen Sie bereits ein solches Konto, das Sie für die Anmeldung unter www.google.com/calendar nutzen können. Haben Sie noch kein Google-Konto, gehen Sie auf diese Webseite und klicken auf "Konto einrichten".

Füllen Sie die erforderlichen Felder aus, lesen Sie die Nutzungsbedingungen und klicken Sie auf "Ja, ich stimme zu ...". Zur Bestätigung der Anmeldung erhalten Sie eine E-Mail, in der Sie auf den entsprechenden Link klicken.

Bildergalerie

Galerie

1. Google Kalender: die Funktionen im Überblick Google Kalender ist eines von vielen kostenlosen Online-Tools aus dem Hause Google. Die…

Google Kalender mobil

Ein Vorteil von Google Kalender ist, dass Sie auf Ihre Termine von überall aus zugreifen können - und das nicht nur über den Webbrowser. Aktuelle Smartphones mit den Betriebssystemen Android, Blackberry, Apple iPhone, Symbian (Nokia S60) und Windows Mobile können ihre Kalender mit Google Kalender synchronisieren. Mehr dazu finden Sie unter:http://www.google. com/mobile/sync/

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Arbeiten in der Cloud

Online-Angebote für Office-Anwendungen haben in den vergangenen drei Jahren, was Funktionalität, Layout und Bedienbarkeit angeht, Riesenschritte…
Angeln verboten

Der dickste Fisch in den unendlichen Tiefen der virtuellen Meere ist der Anwender. Kriminelle Online-Phisher werfen die Angel nach ihm aus. Schutz…
Exchange in der Cloud

Wem Microsoft Exchange zu teuer ist, der kann auf Exchange aus der Cloud setzen. Wir verraten, wie das funktioniert.
Patch Day im Juni

Am Patch Day am 10. Juni hat Microsoft sieben Security Bulletins veröffentlicht, die sich 66 Sicherheitslecks in Windows, Office und Internet Explorer…
Patch Day legt Office 2013 lahm

Microsofts Patch Day am 10. Juni hat Sicherheitslücken - vor allem im Internet-Explorer - geschlossen. Dafür macht Office 2013 Probleme.