Überblick

Geforce RTX 3060 Ti: Alle Infos zu Release, Preis und Specs zusammengefasst

Wir fassen Release, Preis & Specs zur Geforce RTX 3060 Ti zusammen. Die Nvidia-Grafikkarte ergänzt ab 2. Dezember RTX 3090, 3080 und 3070.

© Nvidia

RTX 3060 Ti: Wir fassen zusammen.

Ist der Ampere-Einstieg mit der RTX 3070 zu teuer und AMDs Big Navi keine Option, fällt der Blick auf die Geforce RTX 3060 Ti. Die ist ab 2. Dezember verfügbar und löst den Vorgänger RTX 2060 Super ab und begräbt AMDs bisherige Mittelklasse-GPU Radeon RX 5700 XT als Alternative im Bereich ab bzw. rund um 400 Euro. Wir fassen in diesem Artikel Details zu Release-Termin, dem Preis und die technischen Daten (Specs) zur Ampere-Mittelklasse zusammen.

Wann erscheint die Geforce RTX 3060 Ti?

Der Verkaufsstart der RTX 3060 Ti ist am 2. Dezember. Leaker hatten im Oktober verschiedene Gerüchte zu Ampere geliefert, die sich schlussendlich am 1. Dezember mit Fall des NDAs bestätigt haben.

Zuerst hieß es unter anderem, dass Mitte November der Erscheinungstermin für Nvidias Ampere-Mittelklasse anstehen soll. Aus China wurde Ende Oktober der 17. November vermeldet - kurze Zeit später kam der 2. Dezember ins Gespräch - der sich als das offizielle Erscheinungsdatum entpuppte.

Das Datum deckte sich mit bisherigen Meldungen, wonach vor wenigen Wochen erste Custom-Designs bei Behörden zur Zertifizierung eingereicht wurden. Im Falle der großen Geschwister Geforce RTX 3070, 3080 und 3090 verging nur wenig Zeit nach einer solchen Zertifizierung bis zum Release.

Wie viel kostet die Geforce RTX 3060 Ti?

Nvidias UVP liegt bei 399 Euro. Angesichts der aktuellen Marktsituation dürften die Beträge auf gängigen Plattformen und in bestimmten Shops deutlich höher ausfallen. Mit diesem Preispunkt ist der typische Mittelklasse-Bereich bedient.

Eine 3060 Non-Ti könnte sich ab Januar bei 299 oder 349 US-Dollar bzw. Euro aufwärts bewegen, womit realistische Preispunkte erreicht wären, die denen echter Nachfolger von GTX 1060 oder RTX 2060 (Super) entsprechen würden. Für die Karten RTX 3050 und Ti steht derzeit Januar 2021 als Erscheinungsdatum auf dem Plan.

Was sind die technischen Daten der RTX 3060 Ti?

Auf Basis verschiedener Gerüchte ergab sich folgendes Specs-Sheet, das sich bis zur offiziellen Enthüllung größtenteils bestätigt hat.

Nvidia Geforce RTX 3060 Ti: Specs

Specs Daten
Board Model NVIDIA PG190
GPU GA104-200 (Ti)
Architektur Ampere
Fertigungsprozess 8nm SAMSUNG
BUS Interface PCIe x16 3.0 @ x16 1.1
ROPs / TMUs 80 / 152
Pixelfüllrate 133.2 GPixel/s
Texturfüllrate 674.3 GTexel/s
Die-Größe 392 mm2
Transistoren 17.4 Milliarden
Transistorendichte 44.4 Mio / mm²
CUDA-Kerne 4.864
Tensor-Kerne 152
RTX-Kerne 38
Streaming-Kerne 38
GPU-Takt 1.410 - 1.665 MHz
Speichertakt 1.750 MHz
Speicher 8 GB GDDR6
Speicherbus 256 Bit
Speicherbandbreite 448 GB/s

Wer sich für die Specs der schon verfügbaren Nvidia-Grafikkarten und potenzielle Konkurrenten von AMD interessiert, schaut in die verlinkten Artikel.

Release der kleinen Ampere-Grafikkarte

Ab dem 02. Dezember können Sie die RTX 3060 Ti kaufen. Wir listen Shop-Links zu möglichen Angeboten der Online-Händler für Sie auf.
Neue AMD-Grafikkarten

AMD hat die neue Grafikkarten-Serie Radeon RX 6000 vorgestellt. Alle Infos zu Release, Preis und Specs für Big Navi mit Radeon RX 6900 XT, RX 6800 XT…
GPUs mit Echtzeit-Raytracing

Ende 2020 startete Nvidias RTX 3000. AMD folgte mit RX 6000. Wann kommen neue Grafikkarten? Update: Test zur RTX 3070 Ti und Radeon Pro W6800/W6600…

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Praxistipps

So zeigen Sie die Temperatur Ihrer GPU an und lesen Sie korrekt aus. Außerdem verraten wir Ihnen einige Tipps, wie Sie die Temperatur senken können.
Nvidias Angaben erklärt

Nvidia hat zu Geforce RTX 3090, 3080 & 3070 eigene Benchmarks gezeigt. Wir erklären, was Sie im Vergleich zu RTX 2080, GTX 1080 & Co. angeblich…
Schritt-für-Schritt- & Kurzanleitung

Sie wollen wissen, welche Grafikkarte in Ihrem Windows-PC oder -Laptop verbaut ist? Unsere Anleitung erklärt Ihnen, wie Sie es herausfinden.
Neue Grafikkarten

Keine Überraschung mehr: Nvidia hat die Geforce RTX 3070 Ti und RTX 3080 Ti vorgestellt. Release und Verkaufsstart sind in wenigen Tagen. Alle Infos.
Neue Nvidia-Grafikkarte

Mit der Geforce RTX 3070 Ti startet die nächste Gaming-Grafikkarte. Wir geben Kauf-Tipps mit mutmaßlichen Angeboten, Shop-Links und mehr.