MediaMarkt und SATURN Anzeige

Gaming-Notebooks: Die besten Laptops im Angebot

9.8.2021 von Leif Bärler

ca. 2:10 Min
Ratgeber
VG Wort Pixel
  1. Die besten Notebooks: Angebote bei MediaMarkt und SATURN
  2. Highend-Notebooks über 1.000 Euro
  3. Gaming-Notebooks: Die besten Laptops im Angebot
Gaming-Notebooks bis 2500 Euro: Asus ROG Zephyrus S GX531
Das Asus ROG Zephyrus S GX531 zählt zu den besten Gaming-Notebooks bis 2500 Euro.
© Josef Bleier

Gaming-Notebooks bis 4.000 Euro

Spiele gehören zu den anspruchvollsten Programmen, die auf einem Notebook laufen können. Sie verlangen der Hardware viel Leistung ab, was Hitze produziert, die aus dem Gerät herausbefördert werden muss, bevor sie sich staut. Entsprechend voluminös kommen Gaming-Notebooks daher. Dafür entschädigen sie mit erstklassiger Spielqualität - zu Hause und unterwegs.

Acer Predator Helios 300

Ein martialisch anmutendes Gehäuse, bunte Beleuchtung und mit 3 Kilogramm ordentlich Hüftspeck - beim Acer Predator Helios 300 handelt es sich um ein waschechtes Gaming-Notebook. Die Intel Core i7-10750H CPU, 32 Gigabyte Arbeitsspeicher und Nvidias GeForce RTX 2070 trugen dem Helios 300 gleich bei seinem Erscheinen den Spitzenplatz in unserem Gaming-Notebook-Vergleich ein.

ASUS ROG Strix Scar 17 G732LXS-HG095T

Für das Rog Strix Scar 17 hat Asus ein 17,3 Zoll großes FullHD-Display mit einer Intel Core i7-10980H CPU, 32 Gigabyte RAM und Nvidias GeForce RTX 2080 Super kombiniert. Außerdem stecken gleich zwei jeweils 512 Gigabyte große SSDs in diesem Gaming-Laptop. Das wuchtige Gehäuse bietet jede Menge Platz, um die beim Spielen entstehende Wärme effizient abzutransportieren. Bei der RGB-beleuchteten Tastatur können Sie die Farbe jeder einzelnen Tasten an Ihren Geschmack anpassen.

PC & Laptop kühlen

Hardwarepflege

PC & Notebook richtig kühlen: Diese Tipps helfen gegen…

Egal ob Hochsommer, zusätzliche Hitzeentwicklung bei voller Last oder beides: Wenn Ihr PC oder Laptop heiß werden, helfen unsere Tipps zur Kühlung.

ASUS ROG Zephyrus G15
ASUS ROG Zephyrus G15
© Asus

ASUS ROG Zephyrus G15

Der erste Blick auf das ASUS ROG Zephyrus G15 verrät wenig: Das in edles Anthrazit getauchte Gehäuse verheimlicht die opulente Ausstattung perfekt. Im Kern besteht das ASUS-Notebook nämlich aus AMDs Ryzen 9 5900HS CPU und einer NVIDIA GeForce RTX 3060 oder 3070 Grafikeinheit. Das steht für "Leistung satt" für die Erkundung fremder Welten, wilde Gefechte und spannende Strategiespiele. Das 15,6 Zoll große Display löst mit 2.560 x 1.440 Pixeln auf. Sechzehn Gigabyte Arbeitsspeicher reichen auch für Top-Titel aus. Dank Hintergrundbeleuchtung finden sich Ihre Finger auch bei Dunkelheit gut auf der Tastatur zurecht.

Gaming-Notebooks bis 2500 Euro: Acer Aspire 7
© Josef Bleier

Acer Aspire 7

Mit dem Aspire 7 schlägt Acer einen ganz eigenen Weg ein. Das Gerät eignet sich als Gaming-Notebook, ist primär aber ein als leistungsfähiger Allrounder konzeptionierter Laptop. Deshalb finden Sie hier keine Monster-GPU vom Schlag einer RTX 2070/2080, sondern Nvidias Einsteiger-Modell, die GTX 1650. Ihr steht mit Intels Core i5-10300H eine leistungsfähige CPU zur Seite. Acht Gigabyte Arbeitsspeicher und eine 512 Gigabyte große SSD runden die Hardware ab. Die Einsparungen machen sich an vielen Stellen bemerkbar: Das Aspire 7 zeichnet Spiele weniger detailreich, benötigt aber auch weniger Strom, produziert weniger Abwärme und ist günstiger als dedizierte Gaming-Notebooks.

Gaming-Notebooks bis 2500 Euro: Dell G5
© Josef Bleier

Dell G5

Zum Preis etwas oberhalb von 1.000 Euro schickt Dell das G5 ins Rennen. Auf der Haben-Seite verbucht es ein sehr gutes, 15,6 Zoll großes Display, eine Intel Core i7-10750H CPU und eine GeForce RTX 2060. Das ist eine Grafikeinheit aus Nvidias Mittelklasseprogramm. Als Datengrab dient eine 512 Gigabyte große SSD. Sechzehn Gigabyte RAM reichen für die meisten Spiele mehr als aus.

XMG-Gaming-Notebooks im Duell

Mobiles Gaming

XMG-Gaming-Notebooks im Duell: AMD vs. Intel

Im Notebook-Bereich hat Intel seit Jahr und Tag die Nase vorn. Doch nun bläst AMD auch in diesem Segment zum Angriff auf den „Dominator“. Wie AMD…

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links

Marvel-Filme- und -Serien: Das ist die richtige Reihenfolge

Neuerscheinungen in der Übersicht

Netflix: Neue Filme und Serien

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Video: Neuheiten

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Medion Erazer P17613

Lenovo und Medion

Notebook-Angebote: Aktuelle Schnäppchen bei Saturn und Media…

Es gibt gute Notebook-Angebote bei Saturn und Media Markt. Es warten der Lenovo L340 mit Ryzen 7 und der Medion P17613 mit Intel i7 und Geforce 1650.

Notebook-Test: 15 Laptops von 670 bis 2500 Euro im Vergleich

Office, Multimedia und Gaming

Notebook-Angebote: Die besten Laptop-Schnäppchen zum Prime…

Wir zeigen die besten Notebook-Angebote für Office, Multimedia und Gaming. Der Prime Day 2020 hält starke Laptops bereit, die Sie hier für wenig Geld…

Notebooks mit neuen Intel-CPUs: Am 11. Mai starten erste Modelle von Asus. Schon vorbestellbar sind Laptops von Acer.

Schnelle Laptops

Neue Notebooks mit Intel Tiger Lake-H45: Die ersten Geräte

Am Dienstag starten neue Laptops mit Intel-CPUs der Reihe Tiger Lake-H45. Wir sammeln Infos zu verfügbaren Geräten und zeigen erste…

7 günstige Notebooks im Vergleichstest

Prime Day 2021

Notebook-Angebote: Welche Laptop-Schnäppchen gibt’s aktuell?

Amazon hat zum Prime Day Dutzende Notebook-Angebote. Wir zeigen, welche Laptop-Schnäppchen - auch bei anderen Shops - Ihr Geld wirklich sind.

Großer Notebook Vergleichstest

Angebote bei Amazon, Saturn & Co.

Notebook-Angebote: Aktuelle Laptop-Schnäppchen für Gaming,…

Bei verschiedenen Online-Shops gibt es immer wieder Laptops stark reduziert. In unserer Übersicht finden Sie die besten Angebote für Multimedia-,…