Star Wars, Diablo, Cyberpunk

Die größten Reveals & Trailer der Game Awards 2022

9.12.2022 von Laura Pippig

Die Game Awards 2022 fanden in der Nacht vom 9. Dezember statt und boten wieder viele Reveals und Trailer. Wir haben die Highlights zusammengefasst.

ca. 4:35 Min
Ratgeber
VG Wort Pixel
Jedi Survivor
Eins der meist erwarteten Spiele der Game Awards war Star Wars Jedi Survivor.
© Electronic Arts

In diesem Jahr fanden erneut die Game Awards statt, die größte Award-Show für Spiele überhaupt. Hierbei gab es wieder jede Menge Ankündigungen neuer Spiele und Trailer-Enthüllungen, die auf das kommende Spielejahr einstimmen.

Auch wenn vorab wieder einige Informationen geleaked wurden, konnte die Liveshow doch für die eine oder andere Überraschung sorgen. Wir fassen die Highlights der diesjährigen Game Awards zusammen, inklusive der wichtigsten Trailer.

Release-Reveals: Diablo IV und Star Wars: Jedi Survivor

Den Anfang machen zwei wichtige Trailer, die das Release-Datum zweier heiß erwarteter Spiele verraten. Zum einen wäre da Diablo IV, das mit einem beeindruckenden Cinematic Trailer die Schlacht zwischen Gut und Böse anteasert. Außerdem wurde enthüllt, dass das Spiel am 06. Juni 2023 erscheinen wird.

Im Falle von Star Wars: Jedi Survivor sorgte EA bereits vorab für einen Leak, der das Release-Datum auf der offiziellen Steam-Seite zeigte. Dennoch bleibt die Freude darüber, dass das Spiel am 17. März 2023 erscheinen wird, immens groß. Doch der Titel tritt in große Fußstapfen, die er erstmal zu füllen wissen muss.

Diablo IV Official Cinematic Trailer | The Game Awards 2022

Quelle: Blizzard

Star Wars: Jedi Survivor Official Gameplay Trailer | The Game Awards 2022

Quelle: Electronic Arts

Release-Reveal: Baldurs Gate 3

Auch das lang erwartete Rollenspiel Baldurs Gate 3 bekam auf den Game Awards einen Release-Trailer. Allerdings gibt es hier noch kein festes Datum, sondern nur einen Release-Monat: Den August 2023. Dann verlässt das Spiel von Larian Studios endlich den Early-Access und ist mit der kompletten Story erhältlich.

Baldurs Gate 3 Release-Zeitraum Trailer

Quelle: Larian Studios

Game-Reveal: Death Stranding 2

Besonders viel Aufmerksamkeit bekam auch in diesem Jahr der japanische Entwickler Hideo Kojima, der eng mit Veranstalter Geoff Keighley befreundet ist. Daher nahm man sich die Game Awards 2022 zum Anlass, ein neues Spiel anzukündigen: Death Stranding 2.

Die Fortsetzung des ungewöhnlichen Open-World-Spiels von 2019 bringt erneut Norman Reedus als Hauptcharakter auf den Bildschirm. Außerdem erwartet uns wieder eine mysteriöse Story. Ein Release-Datum wurde noch nicht genannt und bleibt demnach ebenso mysteriös.

Death Stranding 2 Reveal Trailer | The Game Awards 2022

Quelle: Sony/505 Games

Game-Reveals: Hades 2, Remnant 2, Judas

Zu den größten Überraschungen des Abends gehörte die Ankündigung von Hades 2, der Fortsetzung einer der am meisten gehypeden Rogue-Likes der letzten Jahre. Offenbar werden wir dieses Mal aber nicht wieder den Sohn von Hades spielen, der selbigen besiegen muss, sondern die Magierin Melinoë. Diese führt einen Rachefeldzug gegen Chronos. Das Spiel soll schon bald in den Early Access starten.

Hades 2 Reveal Trailer | The Game Awards 2022

Quelle: Supergiant Games

Bei Judas handelt es sich hingegen um das neue Spiel von Bioshock-Schöpfer Ken Levine - und das merkt man dem Titel auch an. Offenbar verschlägt es uns auch hier in einen mysteriösen, abgeschottenen Ort, der von gefährlichen Maschinengegnern bevölkert ist. Unser Hauptcharakter hat zudem wieder besondere Fähigkeiten

Judas Reveal Trailer | The Game Awards 2022

Quelle: Ghost Story Games

Remnant II ist die Fortsetzung von Remnant: From the Ashes und stellt uns erneut tödlichen Kreaturen und Bossmonstern gegenüber. Die gefährliche Welt erinnert start an Soulslikes, ist aber mit seinem Fokus auf Schusswaffen und Koop-Gameplay doch in einem etwas anderen Genre angesiedelt.

Remnant II - Announcement Trailer | PS5 Games

Quelle: Gearbox

Game-Reveals: Banishers Ghosts of New Eden, Immortals of Aveum, Behemoth

Drei weitere, komplett neue Spiele-Franchises wurden ebenfalls zu den Game Awards angekündigt. Unser persönlicher Favorit war hier Banishers: Ghosts of New Eden, das uns in eine von Geistern heimgesuchte Welt entführt. In diesem Action-RPG müssen wir nicht nur die übernatürlichen Wesen verbannen, sondern offenbar auch einen Weg finden, unsere Partnerin in die Welt der Lebenden zurückzuholen. Das Spiel soll Ende 2023 erscheinen.

Banishers: Ghosts of New Eden - World Premiere Reveal Trailer | PS5 Games

Quelle: Focus Interactive

Bei Immortals of Aveum handelt es sich hingegen um einen neuartigen First-Person-Shooter mit Fantasy-Komponenten. Es soll uns eine filmreife Singleplayer-Erfahrung in einer komplett neuen Welt liefern. Das Spiel ist eine Zusammenarbeit von Electronic Arts und Ascendant Studios und wird voraussichtlich 2023 erscheinen.

Immortals of Aveum – Offizieller Teaser-Trailer | The Game Awards 2022

Quelle: Electronic Arts

Behemoth ist ein neu angekündigtes Spiel für PSVR2, das in einem beeindruckenden Trailer den Kampf gegen gigantische Wesen anteasert. Durch die einsame, verschneite Atmosphäre erinnert es fast an Spiele wie Skyrim oder Shadow of the Colossus, dürfte aber in Virtual Reality ein ganz eigenes Erlebnis werden - und vielleicht sogar ein Kaufgrund?

Behemoth - Cinematic Reveal Trailer | PS VR2 Games

Quelle: Sony

Neue Trailer: Suicide Squad, Cyberpunk 2077, Final Fantasy VXI, The Lords of the Fallen

Anlässlich der Game Awards wurden auch einige neue Trailer zu bereits angekündigten Titeln gezeigt. Besonders erfreulich war das Lebenszeichen von Suicide Squad: Kill the Justice League, von dem es länger nichts Neues zu hören gab. Im Trailer gibt es allerdings kein Gameplay zu sehen, sondern den Auftritt von keinem Geringeren als Batman persönlich. Das Spiel soll am 26. Mai 2023 erscheinen.

Suicide Squad: Kill the Justice League Trailer | The Game Awards 2022

Quelle: Rocksteady

CD Projekt RED ließ sich ebenfalls nicht entgehen, neues Material zum kommenden DLC "Liberty City" für Cyberpunk 2077 zu zeigen. Überraschenderweise wird darin nicht nur Keanu Reeves als Johnny Silverhand auftauchen, sondern auch Schauspieler Idris Elba in einer neuen Rolle. Der DLC erscheint noch 2023 für PC und Next-Gen.

Cyberpunk 2077: Phantom Liberty — Offizieller Teaser #2

Quelle: CD Projekt RED

Für Final Fantasy XVI gab es ebenso einen Platz bei den Game Awards. Im neuen Trailer erfahren wir mehr über die Story des Spiels und sehen außerdem einige Gameplay-Szenen. Diese setzen den Fokus eindeutig auf fuliminante, magische Angriffe und Zerstörung. Ein Release-Datum für das Spiel wurde allerdings nicht enthüllt.

Final Fantasy XVI Trailer | The Game Awards 2022

Quelle: Square Enix

Fans von Soulslikes wie Dark Souls oder Elden Ring sollten aber vor allem ein Auge auf The Lords of the Fallen setzen. Das Spiel wurde bereits vor einer Weile angekündigt, bekam aber erst jetzt einen ersten Gameplay-Trailer spendiert. Der sieht dafür richtig gut aus und zeigt zudem eine düstere Welt, die jede Menge eindrucksvolle Monster und Geheimnisse verspricht.

The Lords of the Fallen - Gameplay Teaser Trailer | PS5 Games

Quelle: CI Games

Weitere Reveals: The Last of Us Part I, Horizon Forbidden West, Horizon Call of the Mountain

Wenig überraschend wurde die PC-Portierung von The Last of Us Part I mit einem kurzen Trailer angekündigt. Erstaunlicher ist, dass diese schon am 03. März 2023 erscheint. Dann kommen auch PC-Spieler*innen auf ihre Kosten.

The Last of Us Part 1 - Official PC Trailer | The Game Awards 2022

Quelle: Sony

Für das Spiel Horizon: Forbidden West wurde ein neuer DLC namens "Burning Shores" angekündigt. Dieser erscheint schon am 19. April 2023 und führt Aloy in die Überreste von Los Angeles, um eine neue Bedrohung zu jagen. Wenn der DLC nur annähernd so gut wird wie Frozen Wilds, dann wird sich der Kauf definitiv wieder lohnen.

Horizon Forbidden West Burning Shores - Reveal Trailer | The Game Awards 2022

Quelle: Sony

Zudem gab es noch einen kurzen Teaser für das kommende VR-Spiel Horizon: Call of the Mountain. Wie gut dieser Titel aussieht, wird man wohl erst dann glauben können, wenn man ihn selbst spielen darf. Das wird schon ab dem 22. Februar 2023 möglich sein, wenn Call of the Mountain offiziell für PSVR2 erscheint.

Horizon Call of the Mountain – The Game Awards Teaser Trailer | PS VR2

Quelle: Sony
Forspoken

Für PC, Playstation, Xbox und Switch

Diese Spiele erscheinen im Januar und darüber hinaus

Welche Spiele erscheinen 2023? Alle bestätigten Highlights für PC, PS5, Xbox und Switch gibt es bei uns als übersichtliche und aktuelle Liste.

Gratis-Spiele-bei-Steam-und-Epic

Vollversionen geschenkt & zum Antesten

Gratis-Spiele bei Steam, Epic, Humble Bundle & mehr im…

In dieser Übersicht zeigen wir Ihnen jeden Monat die Spiele, die Sie kostenlos bei Steam, im Epic Games Store, im Humble Bundle und mehr erhalten.

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links

Marvel-Filme- und -Serien: Das ist die richtige Reihenfolge

Neuerscheinungen in der Übersicht

Netflix: Neue Filme und Serien

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Video: Neuheiten

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Forspoken

Für PC, Playstation, Xbox und Switch

Diese Spiele erscheinen im Januar und darüber hinaus

Welche Spiele erscheinen 2023? Alle bestätigten Highlights für PC, PS5, Xbox und Switch gibt es bei uns als übersichtliche und aktuelle Liste.

Elex 2 THQ Nordic

Ankündigungen, Trailer & Gameplay

Neue Spiele von THQ Nordic: Elex 2, Jagged Alliance 3,…

THQ Nordic hat neue Spiele auf einen Schlag im Stream präsentiert. Wir haben die wichtigsten Ankündigungen, Infos und Trailer zu neuen Games.

Deathverse

Neue Spiele

Sony State of Play: Die Highlights der Oktober-Präsentation

Eine neue Ausgabe der Sony State of Play ist erschienen, im Livestream zeigte man neue Spiele und Ankündigungen. Wir haben alle Infos und Trailer.

Suicide Squad

Infos zum DC-Spiel

Alles Wissenswerte zu Suicide Squad: Kill the Justice League

"Suicide Squad: Kill the Justice League" ist ein Next-Gen-Spiel mit DC-Lizenz, in dem wir im Singleplayer oder Koop gegen die Justice League kämpfen.

Star Citizen

10. Jubiläum

Star Citizen: Wann wird es endlich fertig?

Das Weltraum-Projekt Star Citizen wird zehn Jahre alt. Doch wie weit ist das Spiel? Wird es jemals fertig? Wann erscheinen Star Citizen und Squadron…