Workshop

FritzBox als Medienserver einrichten

11.12.2014 von Hans Bär

Die FritzBox kann als Medienserver dienen und Musik im Heimnetzwerk wiedergeben. Wir zeigen, was Sie dafür tun müssen.

ca. 1:05 Min
Ratgeber
VG Wort Pixel
Fritzbox Mediaserver
Mit der passenden App, streamen Sie Musik vom FritzBox-Mediaserver auch auf Ihr iPhone.
© Hersteller

Einige besser ausgestattete Modelle der weit verbreiteten FritzBox sind in der Lage, Musikdateien im ganzen Netzwerk zur Verfügung zu stellen, sodass sie sich über UPnP-/DLNA-Ausgabegeräte wiedergeben lassen.

Schritt 1: USB-Speicher an FritzBox anschließen

Befüllen Sie einen USB-Stick oder eine portable Festplatte mit Ihrer Musiksammlung und schließen Sie das Speichermedium an einem freien USB-Anschluss Ihrer FritzBox an. Wichtiger Hinweis: Bei USB-Festplatten ohne eigenes Netzteil kann es passieren, dass sie über den Router-eigenen USB-Anschluss nicht ausreichend Strom beziehen. Solche externen Festplatten sind zum Streamen nicht geeignet.

Schritt 2: FritzBox konfigurieren

Öffnen Sie im Browser die Konfigurationsmaske, indem Sie "fritz.box" eingeben und mit der Eingabetaste bestätigen. Melden Sie sich dann mit dem Kennwort an, das Sie bei der Einrichtung des Routers vergeben haben.

Schritt 3: FritzBox als Mediaserver aktivieren

Klicken Sie in der linken Spalte erst auf "Heimnetz", dann auf "Mediaserver" und schalten Sie diese Funktion ein, indem Sie auf "Mediaserver aktiv" klicken. Falls gewünscht, können Sie den vorgegebenen Namen ändern.

Mehr zum Thema Fritzbox:

Firmware-Modding

SpeedPort-Router zur Fritzbox machen - so geht's

Das neue FritzOS - Test und Installationsanleitung

Fritzbox - sicher wie nie

WLAN-Reichweite erhöhen

Alte Fritzbox als WLAN-Repeater einrichten

Streaming erklärt

Multimedia-Streaming im Heimnetz - so geht's

Schritt 4: Medienquellen festlegen

Unter "Medienquellen im Heimnetz" legen Sie fest, welche Medienquellen netzwerkweit zur Verfügung gestellt werden sollen. Nutzen Sie zwei USB-Medien, aktivieren Sie die Option "Keine Einschränkung".

Schritt 5: Musik wiedergeben

Nachdem Sie die Änderungen mit "Übernehmen" gespeichert haben, sucht und indexiert die FritzBox alle auf dem USB-Speichermedium abgelegten Inhalte, was je nach Speichergröße durchaus mehrere Minuten dauern kann. Ist der Vorgang abgeschlossen, können Sie Ihre Musiksammlung auf jedem beliebigen UPnP-/DLNA-Gerät wiedergeben.

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links

Marvel-Filme- und -Serien: Das ist die richtige Reihenfolge

Neuerscheinungen in der Übersicht

Netflix: Neue Filme und Serien

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Video: Neuheiten

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Mit den Profi-Tipps fürs WLAN mehr aus dem Netz holen

Mehr Reichweite, schnelleres Internet

Mit den Profi-Tipps fürs WLAN mehr aus dem Netz holen

WLAN-Netze lassen sich mit einfachen Mitteln optimieren und beschleunigen. Unsere Profi-Tipps zeigen Ihnen, an welchen Schrauben Sie drehen müssen.

Fritzbox-Hack: Überprüfen Sie Ihre Fritzbox mit einer Android-App.

Fritzbox-Hack

Android-App prüft Ihren WLAN-Router - jetzt testen!

Der Fritzbox-Hack scheint überwunden, AVM hat die nötigen Updates weitgehend zum Download bereitgestellt. Mit einer Android-App können Sie Ihren…

Wir zeigen, welche Tools und Hardware für verschiedene Nutzer am besten ist.

iTunes vs. Windows Media Player & Co.

Musik-Streaming im Netzwerk - die besten Tools

Es gibt viele Wege, eigene Musik über das Heimnetzwerk zu streamen, etwa iTunes oder Windows Media Player. Wir zeigen die besten Tools und…

FritzBox MyFritzApps nachgebessert

AVM FritzBox Sicherheit

Update für MyFritz-Apps schließt Sicherheitslücke

Die Fernwartungsfunktion der MyFritz-Apps für AVM-Router weist eine Sicherheitslücke auf. FritzBox-Besitzer sollten Updates installieren.

Fritzbox 7490

Fritzbox-Fernzugang

Aus dem Internet auf Fritzbox zugreifen und VPN einrichten

Wir zeigen Schritt für Schritt, wie Sie aus dem Internet auf die Fritzbox zugreifen und einen VPN einrichten können.