Adaptive Sync nutzen

"Nvidia G Sync"-kompatible FreeSync-Monitore - Philips

14.7.2022 von The-Khoa Nguyen

ca. 0:30 Min
Ratgeber
VG Wort Pixel
  1. Diese FreeSync-Monitore funktionieren mit Nvidia-Grafikkarten
  2. "Nvidia G-Sync"-kompatible FreeSync-Monitore - Acer
  3. "Nvidia G-Sync"-kompatible FreeSync-Monitore - AOC
  4. "Nvidia G-Sync"-kompatible FreeSync-Monitore - Aopen
  5. "Nvidia G-Sync"-kompatible FreeSync-Monitore - Asus
  6. "Nvidia G-Sync"-kompatible FreeSync-Monitore - BenQ
  7. "Nvidia G-Sync"-kompatible FreeSync-Monitore - Dell / Alienware
  8. "Nvidia G-Sync"-kompatible FreeSync-Monitore - EVE
  9. "Nvidia G-Sync"-kompatible FreeSync-Monitore - Galax
  10. "Nvidia G-Sync"-kompatible FreeSync-Monitore - Gigabyte
  11. "Nvidia G-Sync"-kompatible FreeSync-Monitore - HP
  12. "Nvidia G-Sync"-kompatible FreeSync-Monitore - IO Data
  13. "Nvidia G-Sync"-kompatible FreeSync-Monitore - Lenovo
  14. "Nvidia G-Sync"-kompatible FreeSync-Monitore - LG
  15. "Nvidia G Sync"-kompatible FreeSync-Monitore - MSI
  16. "Nvidia G Sync"-kompatible FreeSync-Monitore - Philips
  17. "Nvidia G-Sync"-kompatible FreeSync-Monitore - Razer
  18. "Nvidia G-Sync"-kompatible FreeSync-Monitore - Samsung
  19. "Nvidia G-Sync"-kompatible FreeSync-Monitore - ViewSonic
  20. "Nvidia G-Sync"-kompatible FreeSync-Monitore - Xiaomi

Stand der Preise und Verfügbarkeit: 15.07.2022, spätere Ergänzungen sind mit jüngeren Preisen notiert.

Philips 32M1N5800

Vollbildansicht
Monitor Philips 32M1N5800
LCD-Typ IPS
G-Sync via DisplayPort
Groesse 32 Zoll
Aufloesung 3.840x2.160
Frequenzbereich 60-144Hz
HDR-Support ja (Nvidia)
Preis 980 Euro

Hierzulande findet sich der Philips-Bildschirm u.a. bei Proshop als 32M1N5800A für rund 814 Euro.

Philips OLED706

Vollbildansicht
Fernseher Philips OLED706
LCD-Typ OLED
G-Sync via HDMI
Groesse 65 Zoll
Aufloesung 3.840 x 2.160
Bildfrequenz 48-120Hz
HDR-Support ja (Nvidia)
Preis 1.500 Euro

Auf Alternate gibt es die 65-Zoll-Variante des Philips OLED706 für rund 1.300 Euro. Für 870 Euro gibt es dort auch die 55-Zoll-Variante.

Philips OLED936

Vollbildansicht
Fernseher Philips OLED936
LCD-Typ OLED
G-Sync via HDMI
Groesse 55 Zoll
Aufloesung 3.840 x 2.160
Bildfrequenz 48-120Hz
HDR-Support ja (Nvidia)
Preis 2.000 Euro

Beim hochwertigeren Philips OLED936 listet Nvidia nur die 55-Zoll-Variante. Diese gibt es für knapp unter 2.000 Euro. Die 65-Zoll-Variante ist bei Otto für 2.750 Euro verfügbar.

Philips OLED806

Vollbildansicht
Monitor Philips OLED806
LCD-Typ OLED
G-Sync via HDMI 2.1
Groesse 48 / 77 Zoll
Aufloesung 3.840x2.160
Bildfrequenz 48-120Hz
HDR-Support: Ja (Nvidia)
Preis etwa 1.800 Euro

Der Philips OLED806 ist auf Amazon für 892 Euro verfügbar.

Philips 279M1RV

Vollbildansicht
Monitor Philips 279M1RV
LCD-Typ IPS
G-Sync via DisplayPort
Groesse 27 Zoll
Aufloesung 3.840x2.160
Bildfrequenz 60-144Hz
HDR-Support: Ja (Nvidia)
Preis 1.000 Euro

Der Philips 279M1RV ist auf Alternate für 900 Euro zu haben.

Philips 275M8RZ

Vollbildansicht
Monitor Philips 275M8RZ
LCD-Typ IPS
G-Sync via DisplayPort
Groesse 27 Zoll
Aufloesung 2.560x1.440
Bildfrequenz 60-165Hz
HDR-Support: nein
Preis tbd.

Der Philips 275M8RZ findet sich aktuell nur im ostasiatischen Raum.

Philips PHL 275M1RZ

Vollbildansicht
Monitor Philips PHL 275M1RZ
LCD-Typ IPS
G-Sync via DisplayPort
Groesse 27 Zoll
Aufloesung 2.560x1.440
Bildfrequenz 60-170Hz
HDR-Support: Ja (Nvidia)
Preis -

Der Philips PHL 275M1RZ findet sich bislang nur auf internationalen Herstellerseiten.

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links

Marvel-Filme- und -Serien: Das ist die richtige Reihenfolge

Neuerscheinungen in der Übersicht

Netflix: Neue Filme und Serien

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Video: Neuheiten

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Geforce GTX 1060, 1070 oder Radeon RX 480?

Eigenbau

PC selbst zusammenbauen: So geht's

Sie können PCs einfach selbst zusammenbauen. Wir liefern Tipps und Konfigurationen für Einsteiger-, Mittelklasse- und Gaming-PC.

Das AMD-Portfolio mit der neuen Radeon RX 6600 XT (rechts).

Mondpreise und Engpässe

Grafikkarten: AMD-Chefin dementiert Bevorzugung von…

Neben Pandemie samt Chipmangel ist Mining laut gängiger Ansicht ein großer Preistreiber für Grafikkarten. Ob groß oder klein, kommentiert AMD…

Grafikkarten werden teurer und teurer. In diesem Jahr war bislang keine der neuen GPUs durchschnittlich für unter 140% UVP zu bekommen.

RTX 30 und Radeon RX 6000

Grafikkarten: Preisentwicklung geht weiterhin nur nach oben

Zum Stand 10. Oktober lässt sich beobachten: Preise für aktuelle Grafikkarten steigen weiterhin. Laut Analyse von 3dcenter.org legt AMD stärker zu als…

ps5 pro

Neue Sony-Konsole

PS5 Pro: Alle Gerüchte & möglicher Release

Sonys Playstation 5 ist seit einer Weile im Handel. Kommt vielleicht bald eine PS5 Pro Version? Wir sammeln alle Gerüchte und Hinweise zum möglichen…

Intel Grafikkarte

Highend oder doch Mittelklasse?

Welche Grafikkarte braucht man für aktuelle Spiele?

Welche Grafikkarte brauche ich, um aktuelle Spiele zu spielen? Lieber Highend oder reicht auch Mittelklasse? Welche GPU ist die Beste für Gaming? Das…