Adaptive Sync nutzen

"Nvidia G-Sync"-kompatible FreeSync-Monitore - LG [Liste]

LG GL83A

Monitor LG GL83A
LCD-Typ IPS
G-Sync via DisplayPort
Groesse 27 Zoll
Aufloesung 2560x1.440
Bildfrequenz 48-144Hz
HDR-Support: Spitzenhelligkeit Software: 350 cd/m²
Preis 480 Euro

Der LG GL83A findet sich hierzulande mit passenden Specs als LG GL83A-B. Er kann laut Beschreibung Signale mit G-Sync und FreeSync verarbeiten - nimmt in unserer Liste also eine Sonderstellung ein. Mit Nvidia-GPU nutzen Sie also klassisches G-Sync, mit AMD-GPUs FreeSync.

LG OLED C9 / E9 / B9

Monitor LG OLED C9 / E9 / B9
LCD-Typ OLED
G-Sync via HDMI
Groesse 55/65/77 Zoll
Aufloesung 3.840x2.160
Frequenzbereich 40-120Hz
HDR-Support: Spitzenhelligkeit Voll: 700 cd/m²
Preis ab 1.600 Euro

Fünf LG-OLED-TV-Modelle 2019 listete Nvidia erst, sie sind in den drei Displaygrößen 55, 65 und 77 Zoll gruppiert. Realisiert wird "G-Sync compatibility" über HDMI statt DisplayPort. Thereotisch kommt HDMI 2.1 zum Einsatz kommen, das die TVs mitbringen. Nvidia-Grafikkarten - auch aus der aktuellen Generation - bieten noch HDMI 2.0b, wie wir beispielsweise den technischen Daten der RTX 2080 Super entnehmen. Die Folge: 4K läuft mit maximal 60 Hertz. Adaptive Sync ist dann also nur in einem relativ kleinen Frequenzbereich möglich.

  • LG OLED TV E9, C9, B9 (55 Zoll)
  • LG OLED TV E9, B9 (65 Zoll)
  • LG OLED TV C9 (77 Zoll)

Mit dem Release des B9 Ende 2019 wurde auch dieser in die Liste aufgenommen mit den Diagonalen 55 und 65 Zoll. Anfang 2020 ist aus der 2019er-Generation noch das 8K-Modell Z9 dazugekommen. Haben Sie Interesse oder planen Sie aktuell gleichzeitig den Kauf eines TVs, kann der video-Test zum LG OLED65C9 lesenswert für Sie sein.

LG OLED Z9 / ZX

Monitor LG OLED Z9 / ZX
LCD-Typ OLED
G-Sync via HDMI
Groesse 88 Zoll (Z9) / 77 und 88 Zoll (ZX)
Aufloesung 7680x4320
Bildfrequenz 40-120Hz
HDR-Support: Spitzenhelligkeit Voll: 700 cd/m²
Preis 30.000 Euro / unbekannt

Bei den LG-Modellen fassen wir die 4K- und 8K-Geräte zusammen. Die G-Sync-relevanten Specs sind identisch. Unterschiede gibt es bei der Displaygröße - und natürlich beim Preis. Die Geräte der Z-Reihe starten bei 29.999 Euro.

LG OLED BX / CX / GX

Monitor LG OLED BX / CX / GX
LCD-Typ OLED
G-Sync via HDMI
Groesse 48 (nur CX) sowie 55 / 65 / 77 Zoll (alle drei)
Aufloesung 3840x2160
Bildfrequenz 40-120Hz
HDR-Support: Spitzenhelligkeit Voll: 700 cd/m²
Preis ab 1.800 Euro (UVP)

Das gilt auch für die 4K-Modelle 2020. Sie sind im Mai mit ersten Modellen gestartet. Weitere Infos lesen Sie in der oben verlinkten Meldung.

LG 27GL63T

Monitor LG 27GL63T
LCD-Typ IPS
G-Sync via DisplayPort
Groesse 27 Zoll
Aufloesung 1.920x1.080
Frequenzbereich 48-144Hz
HDR-Support: Spitzenhelligkeit Software: k.A.
Preis 250 Euro

Der LG 27GL63T ist auf Amazon für rund 250 Euro gelistet. Er möchte zu dem Preis mit einfachem "HDR10"-Support punkten.

LG 27GL650

Monitor LG 27GL650
LCD-Typ IPS
G-Sync via DisplayPort
Groesse 27 Zoll
Aufloesung 1.920x1.080
Frequenzbereich 48-144Hz
HDR-Support: Spitzenhelligkeit eingeschränkt: k.A.
Preis etwa 300 Euro

Bei diesem LG-Gerät lässt sich die exakte Bezeichnung (bei Nvidia) noch keinen eindeutigen Produktangeboten zuordnen. Der LG 27GL650F-B bei Amazon für etwa 300 Euro hat die passenden Specs inklusive FreeSync. 

LG 27GK750F-B

Monitor LG 27GK750F-B
LCD-Typ TN
G-Sync via DisplayPort
Groesse 27 Zoll
Aufloesung 1920x1080
Frequenzbereich 48-240Hz
HDR-Support k. A.
Preis 430 Euro

Der LG 27GK750F bietet Full-HD auf 27 Zoll und bis zu 240 Hz. Der Preis liegt bei knapp über 430 Euro.

LG 27GL850

Monitor LG 27GL850
LCD-Typ IPS
G-Sync via DisplayPort
Groesse 27 Zoll
Aufloesung 2560x1440
Bildfrequenz 48-144Hz
HDR-Support: Spitzenhelligkeit Software: 350 cd/m²
Preis 500 Euro

Nvidia führt einen LG 27GL850 als G-Sync compatible. Der wird auch bei LG so beworben. Passende Specs mit Modellbezeichnung finden sich für rund 500 Euro​.

LG 34GL750

Monitor LG 34GL750
LCD-Typ IPS
G-Sync via DisplayPort
Groesse 34 Zoll
Aufloesung 2560x1080
Frequenzbereich 50-144Hz
HDR-Support: Spitzenhelligkeit Software: 300 cd/m²
Preis 380 Euro

Otto hat den Monitor als LG 34GL750-B für 379 Euro gelistet. Doch dort müssen Käufer noch bis Juli warten. Auf Amazon findet er sich und ist auch lieferbar. Doch der Preis lädt im Vergleich mit Otto mit rund 430 Euro aktuell nicht zum Kauf ein.

LG 27GN750

Monitor LG 27GN750
LCD-Typ IPS
G-Sync via DisplayPort
Groesse 27 Zoll
Aufloesung 1.920 x 1.080
Frequenzbereich 240 Hz
HDR-Support k. A.
Preis 400 Euro

Der LG 27GN750 wurde auf der IFA 2019 vorgestellt. Es lässt sich wieder ein "B"-Modell finden, das Cyberport sogar mit FreeSync bewirbt. Verifizieren können wir die Angaben leider nicht. Amazon schreibt einfach gleich G-Sync Compatibility ins Angebot.

LG 34GN850

Monitor LG 34GN850
LCD-Typ IPS
G-Sync via DisplayPort
Groesse 34 Zoll
Aufloesung 3440x1440
Bildfrequenz 48-144Hz
HDR-Support: Spitzenhelligkeit eingeschränkt: 400 cd/m²
Preis 1.00 Euro

Der LG 34GN850 ist als "-B"-Modell mit passenden Angaben für 1.000 Euro auf Amazon zu finden.

LG 38GN950

Monitor LG 38GN950
LCD-Typ IPS
G-Sync via DisplayPort
Groesse 37 Zoll
Aufloesung 3840x1600
Bildfrequenz 48-144Hz
HDR-Support: Spitzenhelligkeit eingeschränkt: 600 cd/m²
Preis unter 1.900 Euro

Auf Cyberport ist ein "-B"-Modell zu finden, bei dem G Sync genannt wird. Der Preis liegt unter 1.900 Euro.

LG 38WN95C

Monitor LG 38WN95C
LCD-Typ IPS
G-Sync via DisplayPort
Groesse 37 Zoll
Aufloesung 3840x1600
Bildfrequenz 48-144Hz
HDR-Support: Spitzenhelligkeit eingeschränkt: 600 cd/m²
Preis 1.479 Euro

Der 37,5-Zoller ist mittlerweile verfügbar und findet sich mit "-W"-Anhängsel für den hiesigen Markt auf Alternate für 1.479 Euro.

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Eigenbau

Sie können PCs einfach selbst zusammenbauen. Wir liefern Tipps und Konfigurationen für Einsteiger-, Mittelklasse- und Gaming-PC.
Desktop-Prozessoren

Welche Desktop-CPU erfüllt Ihre Anforderungen ideal? Antworten liefert unsere CPU-Kaufberatung 2020 in allen wichtigen Preis- und Leistungskategorien.
3D-Berechnungen

3D-Grafik per Echtzeit-Raytracing flüssig zu rendern war bislang zu rechenintensiv. Nvidias GeForce-RTX-Grafikkarten können das. Wir erklären das…
Teilweiser Support für X470 und B450

Im Herbst 2020 kommt Ryzen 4000. Zuerst kündigte AMD an, bisherige Mainboard-Chipsätze nicht mehr zu unterstützen. Nun wird diese Aussage teilweise…
Aktuelle Nachrichten

News-Überblick in Kurzform: Wir fassen aktuelle Nachrichten aus den Bereichen IT, Sicherheit, Streaming, Gaming und mehr kurz zusammen.