Digitale Fotografie - Test & Praxis
Dom-Details

Fotografieren mit dem Tele

Chimären, diese rätselhaften Mischungen aus Fabelwesen, Tieren und Menschen sieht man fast an jeder gotischen Kathedrale, wie z. B. hier am Regensburger Dom St. Peter. Zu den grotesken Phantasiegebilden gesellen sich Karikaturen von Menschen und Abbildungen von exotischen Tieren. Als langgestreckte, weit abstehende Steinfiguren haben sie einerseits eine praktische Funktion: Sie sind Wasserspeier und sollen das Regenwasser soweit wie möglich vom Dom entfernt ableiten. Andererseits ist ihre Aufgabe, die bösen Geister abzuwehren bzw. die menschlichen Laster und Sünden anzumahnen. Schade nur, dass diese außergewöhnlichen Kunstwerke kaum im Detail zu betrachten sind, da sie sich meist in schwindelnden Fotopraxis Höhen befinden. Um sie fotografieren zu können, ist der Einsatz eines Teleobjektivs zwingend erforderlich. Mehr dazu in diesem Beitrag.

Domfigur

© Maximilian Weinzierl

Domfigur

Mehr zum Thema

Reinigung von DSLR-Sensor
Anleitung für Spiegelreflex- und Systemkameras

Schmutz auf dem Sensor der Kamera wird schnell zum Problem. Unsere Anleitung zur Sensorreinigung für Systemkameras und DSLRs hilft weiter.
Blende und Verschlusszeit - Fotoschule
Basiswissen Fotografie

Was bedeuten Blende und Verschlusszeit beim Fotografieren? Wir erklären in unserem Ratgeber die beiden wichtigsten fotografischen Parameter.
Sternbild mit Objekt NGC6960 aufgenommen
Tipps & Tricks

Wie fotografiere ich Sterne, Mond und Milchstraße? Astrofotograf Bernd Weinzierl verrät die besten Tipps zu Praxis und Ausrüstung.
Smartphone-Fotografie
Foto-Ratgeber

Auf die Auflösung achten, den besten Aufbau des Bildes bestimmen, bessere Selfies aufnehmen: Acht Tipps, damit Sie bessere Smartphone-­Fotos machen.
DNG Format nutzen - das müssen Sie wissen
Digitales Negativ

Das DNG-Format kann genauso viel wie andere RAW-Dateitypen – und DNG bringt sogar wichtige Vorteile. Wir erklären, wie Sie DNG professionell nutzen.