Online-Partnerbörsen

Alternativen, Datenschutz, Fake-Accounts

22.9.2011 von Anna-Sophie Maus

ca. 2:15 Min
Ratgeber
VG Wort Pixel
  1. Flirtlines - Frisch verliebt im Internet
  2. Alternativen, Datenschutz, Fake-Accounts
  3. Cybergangs, Netiquette, Tipps

Kostenlose Alternative: Finya

Dating Cafe
Die Singlebörse "Dating Cafe" lässt sich einen Monat kostenlos nutzen.
© PCgo

Uneingeschränkt kostenlos können Sie tatsächlich nur Finya nutzen. Die deutschlandweite Singlebörse zählt etwa 850.000 Mitglieder und finanziert sich über Werbung. Mitglieder suchen hier über Alter und Wohnort nach dem passenden Pendant. Das optische Voting, bei dem die Portraitfotos der Profile bewertet werden, ist nicht jedermanns Sache - lässt sich aber unter den Optionen deaktivieren.

Abgesehen von Finya und Dating Cafe (einen Monat gratis) können Sie keines der Portale kostenlos testen. Das erschwert die Auswahl, zumal statistisch gesehen die Online-Partnersuche mehrere Monate dauert und mehr als 50 Prozent der Bindungswilligen selbst dann noch nicht das passende Gegenstück gefunden haben.

Unser Tipp daher: Fahren Sie zweigleisig. Nutzen Sie Finya und zusätzlich ein Kurz-Abo (etwa 3 Monate) für eine weitere, kostenpflichtige Plattform, die am ehesten Ihren Wünschen entspricht. Sie werden dann sehr schnell feststellen, wo die Kontaktpflege einfacher ist und ob sich eine längerfristige Mitgliedschaft bei einer mitunter teuren Singlebörse lohnt.

AGB und Datenschutz

Unbedingt sollten Sie auch die AGB und Datenschutzerklärungen der Anbieter studieren. Das kostet Sie rund 20 Minuten pro Anbieter, bewahrt Sie aber unter Umständen vor einer vorschnellen Vertragsabwicklung mit erheblichen Folgekosten. Denn bei vielen Betreibern verlängert sich die kostenpflichtige Mitgliedschaft automatisch, wenn diese nicht rechtzeitig gekündigt wird.

Auch auf die im Internet gewöhnlich geltende Widerrufsfrist von 14 Tagen pochen Sie häufig vergeblich. Ist das Geld erst einmal abgebucht oder per Kreditkarte gezahlt worden, haben Sie kaum Chancen auf eine Rückvergütung. Das gilt übrigens auch für im Voraus bezahlte Beträge. Wenn Sie einen Jahresvertrag abschließen, aber schon nach wenigen Wochen die große Liebe finden und sich abmelden, entfällt das Guthaben.

Auch die Datenschutzvereinbarungen sollten Sie aufmerksam lesen. Einige Singlebörsen wie "iLove" räumen sich weitreichende Rechte an Informationen und Fotos ein und geben diese Daten auch an Dritte weiter, wenn Sie nicht explizit widersprechen.

Besonders beliebt ist Google Analytics als Marketingpartner. Dabei kann Google sehr gut personenbezogene Daten zur Webseitennutzung einholen, den Anwender wiedererkennen und damit zielgerichtet bewerben.

Vorsicht vor Fake-Accounts

neu.de
Eine gute Oberfläche und benutzerfreundliche AGB sind die Zutaten, die Neu.de zu einer der besseren unter den vielen Singlebörsen macht.
© PCgo

Wenn Sie sich per Suchfunktion die Profile der Mitglieder anzeigen lassen oder den Partnervorschlägen der Webseite folgen, könnten Sie auf den ersten Blick angenehm überrascht werden: Zahlreiche Damen, mitunter leicht bekleidet und optisch auf einer Stufe mit Keira Knightley, suchen scheinbar ebenso verzweifelt einen Partner wie eine stattliche Zahl von Brad-Pitt-Kopien, die ihre Auserwählten auch noch nicht getroffen haben.

Lassen Sie sich von diesen Katalog-Bildern nicht täuschen. Hinter der schönen Fassade verbirgt sich häufig keine reale Person - es handelt sich vielmehr um Lockangebote, die den Neuankömmlingen suggerieren, dass es auf dieser Plattform ganz besonders viele attraktive Singles gibt. Insofern werden Sie vermutlich auch keine Antwort erhalten, wenn Sie diese "Beauties" kontaktieren.

Nicht selten stecken hinter den hübschen Portraitfotos auch Karteileichen - Singles, die sich vor Monaten oder Jahren mal angemeldet, dann aber die Lust verloren oder zwischenzeitlich den richtigen Lover gefunden haben. Diese lesen ihre E-Mails nicht mehr. Die Betreiber der Portale löschen diese Accounts nur ungern, um nach außen mit der großen Mitgliederzahl prahlen zu können.

Download: Tabelle

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links

Marvel-Filme- und -Serien: Das ist die richtige Reihenfolge

Neuerscheinungen in der Übersicht

Netflix: Neue Filme und Serien

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Video: Neuheiten

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

So kündigen Sie Ihre ADAC-Mitgliedschaft online per E-Mail.

Automobilclub

ADAC-Mitgliedschaft kündigen: So einfach geht's online…

Wer seine ADAC-Mitgliedschaft kündigen möchte, bekommt hier aktuelle Tipps. Wir zeigen Ihnen, wie das online per Formular oder E-Mail möglich ist.

Netflix

Kosten, Apps, Kündigung und Co.

10 wichtige Fragen zu Netflix in Deutschland

Preise, kompatible Geräte, Datenrate, Serien- und Filmangebot von Netflix: Wir beantworten die wichtigsten Fragen rund um den Streaming-Dienst.

whatsapp alternativen

Für Android, iPhone, iPad & Co.

Whatsapp Alternativen: Die 10 besten Messenger-Apps

Es gibt keine Whatsapp-Alternative? Quatsch! Diese Messenger-Apps für Android, iOS und PC sind der perfekte Ersatz.

Spam-Mails

Sicherheit

Phishing-Mails erkennen: 6 Tipps gegen E-Mail Betrug

Betrüger versenden E-Mails, die es auf Ihre Daten und Ihr Geld abgesehen haben. Wie Sie Phishing-E-Mails erkennen und sich schützen.

Facebook-Betrug mit Fake-Profilen

Gefälschte Facebook-Konten

Facebook-Betrug mit Fake-Profilen - wie Sie sich und Ihre…

Betrüger nutzen gefälschte Facebook-Profile, um Geld zu ergaunern. Wir zeigen, wie Sie sich und auch Ihre Facebook-Kontakte gegen die Betrugsmasche…