LED-TVs mit 55 bis 65 Zoll Anzeige

Die besten Fernseher: Angebote bei MediaMarkt und SATURN

22.11.2022 von Leif Bärler

Vier Stunden täglich nutzt jeder Deutsche seinen Fernseher. Damit diese Zeit zum echten Genuss wird, zeigen wir Ihnen die besten LED-TVs mit 55 und 65 Zoll.

ca. 4:55 Min
Ratgeber
VG Wort Pixel
Die besten 4K-Fernseher unter 1000 Euro
Sie wollen das beste Bild und so wenig wie möglich ausgeben? Wir zeigen die besten erschwinglichen Fernseher.
© Daniel Krasoń - Fotolia.com

Tatsächlich handelt es sich bei den 55 und 65 Zoll großen TV-Geräten um die beliebtesten Größen. Das liegt am idealen Sehabstand, der bei diesen Displays zwischen zwei und vier Metern liegt. Damit passen entsprechende Fernseher in die meisten Wohn- und Schlafzimmer. Schon für wenige hundert Euro erhalten Sie Smart-TVs, die mit Streaming-Apps für Amazon, Netflix und die Mediatheken geliefert werden. Die heute üblichen Triple-Tuner machen zusätzliche Empfangsgeräte in den meisten Fällen überflüssig. Altes Bildmaterial in SD und HD polieren die üblicherweise 4K-tauglichen Geräte automatisch auf.

Aktuelle Serien und Filme leuchten dank HDR-Standards wie HDR10 in starken Farben und tiefem Schwarz. Fünf TVs in den beliebten Größen mit 55 und 65 Zoll stellen wir Ihnen nachfolgend vor. Dabei orientieren wir uns an unseren TV-Bestenlisten, die Preisgrenzen einhalten, aber dennoch moderne Standards mitbringen und mit denen Fernsehzuschauer noch lange Spaß haben werden.

PUS8007
Philips PUS68007
© Philips / MediaMarkt

Philips PUS8007

Dunkles Zimmer, heller Fernseher - gerade in den Abendstunden belastet der Fernsehgenuss die Augen. Mit der Hintergrundbeleuchtung Ambilight löst der Philips PUS8007 das Problem ebenso clever wie farbenfroh. Der TV taucht einfach die Wand hinter dem Gerät in Farben, die zum aktuellen Bildinhalt passen. Das sieht toll aus und entlastet Ihre Augen.

Der PUS9435 unterstützt 4K UHD und die HDR-Standards HDR10, HDR10+ sowie Dolby Vision. Beim Betriebssystem setzt Philips auf Android TV 11. Dadurch können Sie den Fernseher auch über Google Assistant und über die Android TV Remote App steuern.

Klassisches TV empfängt der Philips-Fernseher mittels eines DVB-T/T2/T2-HD/C/S/S2-Tuners und zeigt sich damit für terrestrisches TV, Kabel und Satellit gleichermaßen gerüstet. Über insgesamt vier HDMI-Anschlüsse können Sie zum Beispiel Streaming Clients und Gaming Konsolen anschließen. Der PUS8007 ist mit Bildschirmdiagonalen von 43, 50, 55, 65 und 70 Zoll erhältlich.

Grundig 55 GUB 7040
Grundig 55 GUB 7040
© MediaMarkt / Screenshot: PC Magazin

Grundig GUB 7240

Grundigs GUB 7240 ist ein günstiger LED-TV, auf dem Android als Betriebssystem zum Einsatz kommt. Das erlaubt nicht nur die Integration des Fernsehers in Ihr Smart Home, sondern garantiert auch die zuverlässige Versorgung mit aktuellen Apps für Amazon Prime Video, DAZN, Netflix & Co. Außerdem ist die Chromecast-Funktion integriert, dank der Sie Inhalte von kompatiblen Apps wie YouTube auf dem TV abspielen können. Sieben Jahre lang wird Google Android auf dem Grundig mit Updates versorgen.

Beim Grundig 55 GUB 7040 handelt es sich um einen UHD-Fernseher ("4K"), der die Empfangsarten DVB-T2 HD, DVB-C2 und DVB-S2 unterstützt. Er kann HDR10+-Signale verarbeiten und bringt Apps für Amazon Prime, DAZN, Disney+, Netflix und andere Dienste mit. Über drei HDMI-2.1-Anschlüsse können Sie externe Zuspielgeräte anschließen.

Das Modell ist mit Bildschirmdiagonalen von 43, 50, 55 und 65 Zoll erhältlich.

LG-55UQ75009LF
LG UQ75009LF LED TV
© LG / MediaMarkt

LG UQ75009LF

Zum Kampfpreis von unter 500 Euro erhalten Sie den LG 55UQ75009LF mit einer Bildschirmdiagonale von 55 Zoll und 4K-Auflösung. Inhalte in geringerer Auflösung skaliert der LG automatisch hoch, so dass Sie hier ebenfalls vom modernen Bildformat profitieren. Die Fernbedienung mit Sprachsteuerung, die Untersützung für Apple AirPlay und die umfangreiche Versorgung mit Apps für Streaming-Dienste - all das zeigt, dass Sie auch in dieser Preisklasse keine übermäßigen Abstriche bei der Ausstattung hinnehmen müssen.

Der LG 55UQ75009LF unterstützt HDR10 Pro und HLG. Die Audioleistung liegt bei 20 Watt. TV-Signale empfängt der LG wahlweise über DVB-T2, DVB-C und DVB-S2. Aufnahmefunktion auf Festplatte inklusive Timeshift hat es ebenfalls an Bord geschafft. Von den beiden HDMI-Anschlüssen bietet einer den erweiterten Rückkanal eARC.

Den LG UQ75009LF finden Sie mit Bildschirmdiagonalen von 43, 50, 55 und 65 Zoll im Handel.

Samsung The Frame (2021) im Test - Galeriemodus
The Frame (2021): Schon der Galeriemodus ist pure Kunst
© Samsung

SAMSUNG GQ55LS03A The Frame

Tolles HD-Fernsehen, detailliertes UltraHD und das gepaart mit umfangreicher Ausstattung zu einem günstigen Preis - am Samsung GQ55LS03A müssen es andere Geräte erst einmal vorbeischaffen. Hinzu kommt, dass sich Samsung viel Mühe gegeben hat, den Fernseher im Raum zu verstecken. Dazu haben die Südkoreaner dem GQ55LS03A einen extraschlanken Rahmen verpasst, dank dem er an der Wand aussieht wie ein Bild. Dank des superdünnen One Invisible Cable tragen Zuleitungen auf der Wand nicht auf beziehungsweise lassen sich sogar unter Putz legen. Ausgeschaltet kann The Frame Kunstwerke anzeigen und rückt so noch ein bisschen weiter in Richtung Bild. Damit das den Stromverbrauch nicht übermäßig erhöht schaltet der Fernseher die Anzeige aus, wenn niemand anwesend ist.

Neben dem Betriebssystem Tizen stecken zahlreiche Apps im Samsung, darunter Amazon, Disney+, Netflix und Spotify. Der Samsung ist als GQ55LS03A mit 55 Zoll erhältlich, aber auch mit 43, 65 und 85 Zoll.

SAMSUNG-S95B
SAMSUNG S95B OLED TV
© Samsung / MediaMarkt

SAMSUNG S95B

"Nichts Geringeres als eine neue Ära der Displaytechnik" - so beschreiben die Kollegen den Samsung S95B im [Test](https://www.pc-magazin.de/testbericht/samsung-gq65s95b-test-review-qd-oled-tv-3203314.html). Der Grund dafür ist die Kombination aus OLED-Technik und Quantum Dots, die Samsung mit dem S95B einführt. Sie vereint die tiefen Schwarzwerte und natürlichen Farben von OLED-Displays mit der Helligkeit von Samsungs Quantum Dots. In der Summe bietet der S95B das größte Farbvolumen aller derzeit erhältlichen TV-Geräte, außerdem die beste Entspiegelung, satten Klang und schnelles Gaming.

Samsungs Top-Gerät unterstützt 4K, HDR10+, Dolby Digital+ und Dolby Atmos. Vier HDMI-Eingänge finden Sie an der Rückseite des Geräts. HDMI-eARC (Audio Return Channel) erleichtert den Anschluss einer Soundbar. Außer über die Fernbedienung können Sie den S95B auch mittels Amazon Alexa und Google Assistant steuern. Apropos Fernbedienung: Sie lädt sich dank integrierter Solarzellen selbstständig auf.

Der S95B ist mit 55 und 65 Zoll Bildschirmdiagonale verfügbar.

LG-OLED65G29LA
LG-OLED65G29LA OLED TV
© LG / MediaMarkt

LG OLED G29LA OLED TV

Der OLED G29LA von LG ist einer der besten OLED-TVs, die Sie derzeit kaufen können. Das verdankt er dem neuen, noch helleren und farblich präziseren evo-Panel, das perfekt mit dem neuen Topprozessor „Alpha9 Gen 5 4K AI“ zusammenspielt. Das Resultat: Filmfreunde freuen sich über originalgetreue Qualität, auch dank "AI-Helligkeitsregelung", die dunkle Filmobjekte besser durchzeichnet.

Als gar nicht mehr so geheimer Geheimtipp bewährt sich der G29LA auch bei Gamern: 4K@120 Hz und ultrakurze Latenzzeiten tragen zum ruckelfreien Spielgenuss bei und erhöhen die Reaktionsgeschwindigkeit. Der LG versteht sich auf alle Varianten variabler Bildraten (VRR, G-Sync, Freesync Premium), stellt auf Spielegenres abgestimmte Bildparameter bereit und lässt Gamer die Präsenz von dunklen und hellen Inhalten abgleichen.

Auch der Bedienkomfort kommt bei LG nicht zu kurz. Das hauseigene Betriebssystem WebOS lässt sich mit der LG Magic Remote Fernbedienung komfortabel steuern. Unseren Kollegen im Testlabor blieb das Schwestermodell, der LG B29LA auch mit seinen vielen smarten Extras in Erinnerung. Den [ausführlichen Testbericht](https://www.pc-magazin.de/testbericht/lg-oled77b29la-test-review-3203496.html) finden Sie online. Die Geräte der Serie sind mit Bildschirmdiagonalen von 55, 65, 77 und 83 Zoll im Handel verfügbar.

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links

Marvel-Filme- und -Serien: Das ist die richtige Reihenfolge

Neuerscheinungen in der Übersicht

Netflix: Neue Filme und Serien

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Video: Neuheiten

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

LG OLED65CX9LA im Test

Fernseher-Kauf

Beste OLED-TVs für wenig Geld: Von LG über Philips bis Sony

Wer den besten OLED-Fernseher fürs Geld kaufen möchte, bekommt hier Tipps und Angebote für empfehlenswerte OLED-TVs, die ab unter 1.000 Euro losgehen…

4K-TV für PS4 Pro oer Xbox One X: Worauf achten?

4K@120Hz, VRR, ALLM und Co.

TV für PS5 & Xbox Series X: Mit diesen Fernsehern sind…

PS5 und Xbox Series X reizen moderne TVs mit aktuellen Features aus. Wir zeigen geeignete Fernseher, mit denen Sie die Konsolen optimal nutzen.

Der Samsung QN90A ist bei Amazon im Angebot.

Amazon-Schnäppchen

Die besten TV-Angebote am Prime Day

QLED, OLED, Micro-LED? Sie suchen am Prime Day nach einem neuen TV, sind von all den Angeboten aber wie erschlagen? Wir fassen die Highlights…

Amazon: TV-AngeboteAktion Overlay

Rabatte und Deals

Cyber Monday 2021: Die besten TV-Angebote

Zum Black Friday und Cyber Monday 2021 gibt es gute Angebote für Fernseher von LG, Samsung und mehr. Wir zeigen die besten Deals im Überblick.

TV-Angebote

OLED, LCD und mehr

TV-Angebote: Die besten Prime-Day-Deals

Amazon hat zum Prime Day eine schiere Unmenge an TVs reduziert. Wir zeigen die besten Angebote für OLED-TVs, LCD-Fernseher, QLED-Geräte und mehr.