Dinge, die Windows nicht verzeiht

Fehler 4

Fehler 4: Windows "drüberinstallieren"

Ihr Windows spielt verrückt, nichts geht mehr: Sie entschließen sich zum Neuanfang und installieren Windows über die alte Installation.Bei einer Neuinstallation des Betriebssystems müssen Sie sehr vorsichtig sein. Unter Umständen löschen Sie dabei auch Ihre privaten Daten. Selbst wenn Sie - was idealerweise der Fall sein sollte - Windows und Ihre Daten auf unterschiedlichen Partitionen abgelegt haben (etwa Laufwerk C: für Windows und Laufwerk D: für ihre "Eigenen Dateien"), sind Sie nicht sicher. Einigen Komplett-PCs oder Notebooks liegt statt einer echten Windows-DVD nur eine so genannte Recovery-DVD bei. Diese versetzt den PC tatsächlich in den Originalzustand bei Auslieferung: Alle vorgenommen Partitionsänderungen, nachträglich installierten Programme und alle persönlichen Dokumente sind nach der Neuinstallation dann verschwunden. Sichern Sie deshalb alle wichtigen Daten vor der Neuinstallation auf einen externen Datenträger, etwa eine USB-Festplatte. Nicht immer ist aber gleich eine Neuinstallation nötig, etwa wenn Sie beim Start von Windows Vista die Fehlermeldung erhalten, dass die Datei winload.exe fehle. Zu diesem Problem kommt es etwa, wenn Sie mit einem Backup-Programm eine zuvor gesicherte Windows-Partition zurückspielen. Wird der Windows-Bootloader nicht korrekt angepasst, will Vista nicht mehr starten. Legen Sie einfach die Vista-DVD ins Laufwerk. Starten Sie den Rechner neu und booten Sie von der DVD. Nach der Sprachauswahl wählen Sie im nächsten Fenster den Link "Computerreparaturoptionen". Mit "Systemstartreparatur" überprüft Vista die Booteinstellungen und behebt vorhandene Fehler.

Du sollst keinen zweiten Virenscanner neben mir haben, weiß Gebot Nummer 5...

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

So geht's

Sie wollen ein Programm neu installieren, finden aber den Lizensschlüssel nicht? Wir zeigen Ihnen wie Sie den Programmkey bequem auslesen können.
Temp-Ordner

Die Datenträgerbereinigung von Windows 7/8/10 entfernt nicht allen Datenmüll. So können Sie die Dateien im Temp-Ordner selbst löschen.
7 Tipps

Was tun, wenn Windows 10 langsam startet? Unsere 7 Tipps für ein schnelleres Booten lassen das System merklich schneller hochfahren.
Administrative Laufwerksfreigabe

Wir zeigen, wie Sie Admin-Freigaben unter Windows 10 und 8.1 einrichten. Damit greifen Sie unkompliziert auf Laufwerke im Heimnetzwerk zu.
Direkt auf den Desktop

Die automatische Anmeldung in Windows 10 spart Zeit. Wir zeigen, wie Sie Ihren PC oder Laptop nach dem Booten ohne Passwort nutzen können.