MS Office - Excel

Excel-Tastenkombinationen: Diese Hotkeys machen Sie zum Profi

Mit Tastenkombinationen beschleunigen Sie die Arbeit in Excel und machen früher Feierabend. Wir haben die wichtigsten Kombinationen zusammengetragen.

Shutterstock 641609476 Tabellen Büro

© Shutterstock - Nong Mars

Wer bei der Arbeit am Computer ständig zwischen Tastatur und Maus wechselt, der kommt zwangsläufig langsamer voran. Schneller geht’s, wenn die Finger möglichst lange auf der Tastatur bleiben. Damit das klappt gibt es Tastenkombinationen. 

Das wohl bekannteste Beispiel ist das Kopieren und Einfügen mit den Kombinationen Strg + C und Strg + V. Doch gerade Microsofts Tabellenkalkulation Excel stellt Dutzende weitere Kombinationen bereit, über die Sie auf die umfangreichen Funktionen der Software zugreifen. 

Es ist so gut wie unmöglich, diese Kombinationen „auf einmal“ zu erlernen. Auch werden Sie kaum alle benötigen, schließlich verwenden Nutzer Excel unterschiedlich und kaum den gesamten Funktionsumfang. 

Daher unsere Tipps: Suchen Sie sich als erstes zwei oder drei Tastenkombinationen heraus, die Ihre Arbeit möglichst häufig erleichtern. Gewöhnen Sie sich an, diese Kombinationen zu verwenden - auch wenn die Hand aus alter Gewohnheit vielleicht schon zur Maus gewechselt ist. 

Sobald Ihnen die neuen Kombinationen in Fleisch und Blut übergegangen sind kehren Sie zu unserer Übersicht zurück und suchen sich ein paar weitere Kombinationen heraus. Ein Browser-Lesezeichen auf diese Seite erleichtert das Wiederfinden.

Tastensymbole und ihre Bedeutungen

In unseren Übersichten symbolisiert das Zeichen „+“ die Kombination von zwei oder mehr Tasten. So steht zum Beispiel ⌃ +  –  für das gleichzeitige Drücken der Tasten ⌃ und -. Von dieser Systematik gibt es nur eine Ausnahme: Bei der Tastenkombination ⌃ + + drücken Sie die Tasten ⌃ und das Pluszeichen, um eine Spalte oder Zeile einzufügen.


SymbolTaste
Eingabe / Return
Leertaste
Strg / Ctrl
Umschalt / Shift
Pfeil hoch
Pfeil rechts

Pfeil runter
Pfeil links
Pos1
Ende
Seite hoch / Bild auf
Seite runter / Bild ab

Bearbeiten

TasteBefehl
Alt + ↩Zeilenumbruch in Zelle einfügen
F4wiederherstellen oder wiederholen
⌃ + +Spalte oder Zeile einfügen
⌃ + –Spalte oder Zeile löschen
⌃ + .Datum einfügen
⌃ + ⇧ + .Uhrzeit einfügen
⌃ + KLink einfügen
⌃ + ,Formel der Zelle drüber einfügen
⌃ + ⇧ + ,Inhalt der Zelle drüber einfügen
⌃ + 8Spalte ausblenden
⌃ + ⇧ + 8Spalte einblenden
⌃ + 9Zeile ausblenden
⌃ + ⇧ + 9Zeile einblenden
⌃ + Aalle Zellen auswählen
⇧ + ␣ganze Zeile auswählen
⌃ + ␣ganze Spalte auswählen
⌃ + ⇧ + ↘Spalte bis zum Ende auswählen
⌃ + ⇧ +↖Spalte bis zum Anfang auswählen
⌃ + 1ausgewählte Zellen formatieren
⌃ + Ralle Inhalte in ausgewählten Zellen löschen
⌃ + LTabelle aus ausgewählten Zellen erzeugen
⌃ + ⇧ + 7aktuelle Matrix auswählen
⌃ + Fsuchen
⌃ + Hsuchen und ersetzen
⇧ + F2Kommentar einfügen / bearbeiten
⌃ + ⇧ + OZellen mit Kommentaren editieren
⌃ + F1Menüband aus- und einblenden

Formatieren

TasteBefehl
Alt + ⇧ + #Dialog “Formatvorlage” öffnen
⌃ + ⇧ + -Rahmen um markierte Zelle(n) zeichnen
⌃ + <Rahmen um markierte Zelle(n) löschen
⌃ + 2Fettschrift
⌃ + ⇧ + 2Fettschrift aufheben
⌃ + 3Kursivschrift
⌃ + ⇧ + 3Kursivschrift aufheben
⌃ + 4Unterstreichen
⌃ + ⇧ + 4Unterstreichung aufheben
⌃ + 5Durchstreichen
⌃ + ⇧ + 5Durchstreichung aufheben
⌃ + ⇧ + 1Zahlenformat “Tausendertrennzeichen, 2 Dezimalstellen mit Vorzeichen” (zum Beispiel „100,00“)
⌃ + ⇧ + 2Zahlenformat “Wissenschaft mit 2 Nachkommastellen” (zum Beispiel „1,00E+00“)
⌃ + ⇧ + 3Zahlenformat “01. Jan 00”
⌃ + ⇧ + 4Zahlenformat “Währung mit 2 Nachkommastellen” (zum Beispiel „100
⌃ + ⇧ + 5Zahlenformat “Prozent ohne Dezimalstellen” (zum Beispiel „100%“)
⌃ + ⇧ + 6Zahlenformat “Standard” zuweisen (zum Beispiel „100“)

Lesetipp: Excel Dropdown-Liste erstellen und formatieren

Navigieren

TasteBefehl
F5“Gehe zu” öffnen
⌃ + ↘gehe zur letzten verwendeten Zelle
⌃ + ↓gehe zur letzten Zelle der Spalte
⌃ + ⇧ + ↓markiere bis zur letzten Zelle der Spalte
⌃ + ↑gehe zur ersten Zelle der Spalte
⌃ + ⇧ + ↑markiere bis zur ersten Zelle der Spalte
⌃ + ←gehe zur ersten Zelle der Zeile
⌃ + ⇧ + ←markiere bis zur ersten Zelle der Zeile
⌃ + →gehe zur letzten Zelle der Zeile
⌃ + ⇧ + →markiere bis zur letzten Zelle der Zeile
⌃ + ↖gehe zur ersten Zelle
⌃ + ⇧ + ↖markiere bis zur ersten Zelle
⌃ + ⇟zum vorherigen Arbeitsblatt wechseln
⌃ + ⇞zum nächsten Arbeitsblatt wechseln

Sonstiges

TasteBefehl
F2Zellinhalt bearbeiten
F3Formelname einfügen
⇧ + F3“Funktion einfügen” öffnen
F9alle Arbeitsblätter in allen geöffneten Arbeitsmappen berechnen
⇧ + F9aktives Arbeitsblatt berechnen
F11neues Diagrammblatt einfügen
⇧ + F11neues Arbeitsblatt einfügen

Mehr zum Thema

Szenarien in Excel
Was wäre wenn

Eine wichtige Basis für Entscheidungen ist zu wissen, welche Annahmen zu welchen Ergebnissen führen. Ein spezielles Excel-Tool ist hier eine große…
Microsoft Office Word
Tipps & Tricks

Wer in Excel vielen Zellen stets gleiche Formate verpasst, arbeitet mit Vorlagen. Wir zeigen in diesem Tipp, wie Sie diese Formatvorlagen für Zellen…
Excel Summe Filtern
Tipp für Office 2010/13/16

Mit der Teilergebnis-Funktion in Excel rechnen Sie auch in gefilterten Listen korrekt. Unser Tipp zeigt, wie es geht.
Arbeitsplatz
Zeiterfassung mit Microsoft Office

Um Arbeitszeiten zu erfassen, gibt es viele Lösungen. Doch warum nicht einfach den Stundennachweis in Excel erledigen? Wir geben eine Anleitung.
Shutterstock Teaserbild
Office-Tipps

Was sonst nur VBA-Programmierer tun, soll Ihnen als „normalem“ Excel-Anwender nicht vorenthalten bleiben. So können Sie eigene Excel-Funktionen…