Microsoft Office Tipps

Excel: Datum als Text formatieren und in Zellen zerlegen

In Excel arbeiten Sie vorrangig mit Zahlen. Neben verschiedenen Beträgen brauchen Sie auch Datumsanzeigen. Wir geben Tipps zur Formatierung.

© Hersteller

Wir haben neue Tipps für Excel.

EXCEL: Ein Datum in Zellen zerlegen 

Zum Ausführen von Filter- und Sortierfunktionen ist es nötig, das Datum in mehrere Zellen zu zerlegen, sodass Sie zum Beispiel den Monat oder den Tag in einer einzelnen Zelle stehen haben. Für diesen Zweck bietet Excel ein paar spezielle Funktionen an.​

In der Zelle „A1“ soll zum Beispiel das aktuelle Datum ermittelt werden. Tippen Sie dazu die Funktion =HEUTE() ein. Schon wird das aktuelle Datum in dieser Zelle erzeugt. Zum Zerlegen dieses Datums gehen Sie zunächst in die Zelle „B1“. Hier soll der Tag aus dem aktuellen Datum ermittelt werden. Die Funktion lautet =TAG(A1). In der nächsten Zelle „C1“ lassen Sie den aktuellen Monat ausgeben: =MONAT(A1). Als Letztes soll in der Zelle „D1“ die Jahreszahl stehen. Wenden Sie dazu die Funktion =JAHR(A1) an.​

© Screenshot WEKA / CPgo

Zerlegen Sie ein Datum in die Einzelteile. Dadurch können Sie alle benötigten Sortier- und Filterfunktionen ausführen.

EXCEL: Tag und den Monat als Text 

In manchen Fällen benötigen Sie den Tag und den Monat nicht als Zahl, sondern als Text. Auch hierfür hält Excel eine Funktion für Sie bereit. Das Datum befindet sich dabei in der Zelle „A1“. Mit der Funktion TEXT(Wert;Textformat) bekommen Sie die Umwandlung hin. Der „Wert“ bezieht sich auf die Zelle, in der das Datum steht, das „Textformat“ bestimmt die Anzeige. Den Monat legen Sie mit der Funktion =TEXT(A1;“MMMM“) fest. Den Tag ermitteln Sie mit der Funktion =TEXT(A1;“TTTT“). Achten Sie darauf, die Formatierungszeichen groß zu schreiben. Eine Anzeige wie „Mittwoch 05.Oktober 2016“ erhalten Sie durch die Funktion =TEXT(A1;“TTTT TT.MMMM JJJJ“). Auch die Kalenderwoche lässt sich einfach ermitteln: =KALENDERWOCHE(A1;1). Die zweite Eins bedeutet, dass Ihre Wochenzählung mit einem Sonntag beginnt.​

Gratis-Office für Schüler, Studenten und Lehrende

Quelle: Microsoft
Microsoft Office ist kostenlos für Schüler, Studenten und Lehrende. Die Redmonder zeigen, wie Sie es bekommen können.

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Office-Tipp

Mit der Teilergebnis-Funktion in Excel rechnen Sie auch in gefilterten Listen korrekt. Unser Tipp zeigt, wie es geht.
Anleitung

Stundenpläne, Tages- und Wochenplaner kann man immer wieder sehr gut gebrauchen. Mit Excel können Sie sich diese Planungshilfen sehr schnell selbst…
Office Tipps & Tricks

Gelegentlich möchte man zwei Texte oder Tabellen miteinander vergleichen. Das geht mit Word und Excel sehr einfach von der Hand. Wir zeigen Ihnen wie.
Microsoft Office

Im Augenblick sind die Immobilienpreise hoch, die Kosten für Kredite im Keller. Lohnen sich jetzt die eigenen vier Wände, oder sollten Sie weiterhin…
Microsoft Office

Vieles lässt sich in Excel intuitiv lösen. Für einige Probleme müssen die Anwender aber tief in die Trickkiste greifen und Funktionen in der richtigen…