Fotografieren im Inneren einer Kirche

Erleuchtung

18.9.2009 von Redaktion pcmagazin und Maximilian Weinzierl

Im Innenraum von historischen  Kirchenbauten herrscht in der Regel Lichtmangel. Vor allem, wenn es sich, wie hier beim Regensburger Dom, um eine gotische Kirche bzw. Kathedrale handelt. Ganz im Sinne der Epoche ist das Licht im Kirchenraum sehr gedämpft, denn diese schummrige Atmosphäre bringt die prachtvollen Fenster mit ihren bunten Glasmalereien besonders gut zur Geltung. Dieser beitrag zeigt, wie Sie in dunklen Kirchenräumen unter Einbeziehung der vorherrschenden Lichtsituation stimmungsvolle Bilder aufnehmen.ll.

ca. 0:00 Min
Ratgeber