Wir machen Technik einfach
Unterschiede, Funktionen und Kauftipps

E-Book-Ökosysteme: Amazon Kindle vs. Tolino / EPUB

Lesen im Urlaub

© Shutterstock

Wasserfeste Modelle sind sogar vor dem Eintauchen in den Pool geschützt und ideal für die Urlaubslektüre geeignet.

Wer sich für einen E-Book-Reader entscheidet, entscheidet sich letztendlich auch für ein bestimmtes System. Hier spalten sich die E-Book-Reader und Formate in zwei Lager.

Kindle und das Amazon-Ökosystem

Zum einen gibt es mit Amazons Kindle-Familie ein geschlossenes Ökosystem. Die Geräte unterstützen nur das Amazon-eigene Format, welches wiederum nicht von Geräten anderer Hersteller unterstützt wird.

Hintergrund ist der von Amazon verwendete Kopierschutz im Kindle-Format AWZ. Dieser verhindert die Weitergabe an andere Nutzer, wird aber von den Geräten anderer Nutzer nicht unterstützt. Daher lassen sich Kindle-E-Books nur mit Kindle-Geräten oder der Kindle-App nutzen und sind mit einem Nutzerkonto verknüpft.

Mehr lesen

Format- und Kopierschutzwahn: Viele E-Book-Anbieter bedienen nur bestimmte Reader.
E-Books und Hörbücher

Der Kopierschutz verhindert, dass Anwender E-Books in andere Formate umwandeln können. Wir zeigen, wie es trotzdem geht und wie Sie den Kopierschutz…

Das klingt zunächst negativ. Dafür bietet das Kindle-System auch Vorteile: Die Inbetriebnahme und die Schritte bis zum ersten Lesegenuss sind beim Kindle unkompliziert und einfach. Anders als bei anderen E-Book-Readern, bei denen teilweise noch Adobe Digital Editions (ADE) installiert und aktiviert werden muss, wird bei Kindle im geschlossenen System keine weitere Einrichtung als der Zugang zum WLAN und das Einloggen ins Amazon-Kundenkonto benötigt.

Die einzige Bezugsmöglichkeit für Kindle-Bücher ist Amazon, jedoch bietet die Plattform Millionen Titel auch in der E-Book-Variante an, zum Ausleihen mit einem Amazon-Prime-Konto oder einem Kindle-Unlimited-Abonnement, oder zum Kauf. Zugriff auf die eigene Bibliothek besteht nicht nur mit dem E-Book-Reader, sondern über die Kindle-App auch per Tablet, Smartphone oder PC.

Der offene EPUB-Standard und die Buchhändler

Wer sich nicht auf einen einzigen Shop festlegen möchte oder sogar schon E-Books zum Beispiel im PDF-Format besitzt, der wird ein Gerät wollen, das flexibler ist. Am populärsten ist das EPUB-Format, das von allen Geräten außer den Kindle-Modellen unterstützt wird. Auch PDFs und teilweise TXT-, Word- und RTF-Dateien lassen sich auf manchen Geräten öffnen, sind aber bei echten e-Books eher ungebräuchlich.

Wer sich für einen E-Book-Reader von zum Beispiel PocketBook oder Kobo entscheidet, kann auf verschiedene Quellen zum Beziehen von elektronischen Büchern zugreifen. Zum einen sind das die in der Thalia-Allianz eingebundenen Buchhändler, aber auch andere Plattformen, die digitalen Lesestoff anbieten.

Außerdem ermöglichen die Geräte aller Händler außer Amazon auch das  Nutzern der OnLeihe, der digitalen Ausleihe der städtischen Büchereien. Bietet die eigene Bücherei die OnLeihe an, dann lassen sich dort ebenfalls elektronische Bücher leihen.

Tolino Vision 4HD

© Tolino

In der Tolino-Allianz haben sich die deutschen Buchhändler zusammengetan. Die neuen Geräte werden vom Partner Kobo hergestellt.

Wer sich für einen E-Reader entscheidet, das das ePUB-Format unterstützt, muss in der Regel noch ein Programm aktiviert werden, das das Gerät für DRM-geschützte Werke autorisiert. Hier wird meistens auf Adobe Digital Editions​ (ADE) gesetzt. Vor Aktivierung geht meist nichts. Wer diese Hürde aber genommen hat, kann sich in allen Shops umsehen, die E-Book-Sortimente anbieten, und die verschiedensten Angebote nutzen.

Welches System man wählt, ist zum großen Teil eine Frage des persönlichen Geschmacks und der eigenen Vorlieben. Lieber nur ein großer Shop oder viele kleinere? Ausleihen in der digitalen Bücherei oder doch lieber ein Leseabonnement? Wer sich hier bereits entscheidet, kann sich das passende Gerät aussuchen. 

Weiterlesen: Auf den nächsten Seiten stellen wir in Kürze verschiedene E-Book-Reader vor - zuerst von Amazon und dann von der Tolino-Allinz bzw. andere EPUB-kompatible E-Reader.

Mehr zum Thema

FirePhone Amazon
Amazon Fire Phone

Obwohl Amazon bei seinem Fire Phone eine Menge cooler Funktionen für Privatanwender eingebaut hat, sollten sich auch Business-Anwender für das…
amazon prime video
Kosten, Apps, Channels und Co.

Filme und TV-Serien jederzeit und überall - Amazon Prime Video liefert genau das. Wir erklären, was der Streaming-Dienst kann und was er kostet.
Neues E-Reader-Modell von Amazon
Neuer Amazon E-Book-Reader 2019

Amazon hat den neuen Kindle 2019 mit einer Funktion ausgestattet, die es bislang nur bei teureren E-Book-Readern gab.
Surface Laptop 2 bei Amazon im Angebot
Schnäppchen-Check

Amazon hat aktuell das Surface Laptop 2 im Angebot. Lohnen sich 899 Euro für den Laptop mit Intel Core i5, 8 GB RAM und 128-GB-SSD?
Amazon Film Angebote im Frühling
Die besten Blu-ray- und DVD-Schnäppchen

Insbesondere für Prime-Kunden gibt es bei Amazon immer wieder spannende Film-Schnäppchen. Wir finden für Sie die besten Film-Angebote!