Nach Hacker-Angriff

eBay-Passwort ändern - so geht's

Hacker haben eBay-Daten gestohlen, Sie sollten nun Ihr eBay-Passwort ändern. Wir zeigen, wie Sie die etwas versteckte Funktion finden.

© eBay

Ändern Sie jetzt Ihr eBay-Passwort! Wir zeigen Schritt für Schritt, wie es geht.

So können Sie Ihr eBay-Passwort ändern: Das Online-Auktionshaus wurde Opfer eines Hacker-Angriffs. Die Kriminellen haben offenbar Zugriff auf Login-Daten von eBay-Mitarbeitern erhalten und waren so im Stande, im Zeitraum von Ende Februar bis Anfang März Kundendaten aus einer Datenbank abzugreifen. Darunter waren persönliche Angaben wie Name, das verschlüsselte Passwort, die E-Mail-Adresse, die postalische Adresse sowie Telefonnummer und Geburtstag.

Illegale Zugriffe auf Konto- oder Kreditkarteninformationen habe eBay bis jetzt noch nicht festgestellt, erklärte das Unternehmen. Es gebe auch  aktuell keine Anzeichen dafür, dass die Angreifer sich überhaupt Zugriff auf relevante Finanzinformationen der Kunden verschaffen konnten. Das gilt auch für die bei eBay hinterlegten Log-In-Daten für den Bezahldienst PayPal.

Lesetipp: Alles zum Hacker-Angriff auf eBay

Auch wenn bisher kein Schaden mit den gestohlenen Daten angerichtet wurde, schützen Sie Ihren eBay-Account und Ihre persönlichen Daten, indem Sie jetzt Ihr Passwort ändern. In unserer Bildergalerie zeigen wir Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie vorgehen müssen.

Bildergalerie

Galerie
Schritt-für-Schritt-Galerie

Nach einem Hacker-Angriff auf die Datenbank von eBay, sollten Sie ihr Passwort ändern. Wir zeigen Ihnen, wie Sie die Funktion finden.

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Internet-Sicherheit

Viele machen es sich leicht und nehmen entweder einfache Kennwörter oder benutzen für alle wichtigen Websites die gleichen Log-in-Daten. Fatal. Wir…
Hackerangriff

Nach einer Attacke auf die Handelsplattform eBay rät der Konzern den US-Nutzern dringend, ihre Zugangspasswörter zu ändern.
Ebay-Hacker

Auf Ebay sorgt Javascript-Schadcode für neue Phishing-Angriffe. Hacker leiten Ebay-Besucher auf gefälschte Webseiten um.
Schädlinge über Flash-Werbung

Yahoo-Webseiten lieferten vom 28. Juli bis 3. August Malware über Flash-Werbung aus. Das entdeckte das Sicherheitsunternehmen Malwarebytes.
Vorsicht vor Phishing

E-Mail von Amazon: "Verdächtige Aktivitäten" sollen die Eingabe von Anmelde- und Bankdaten nötig machen. Ignorieren Sie die Phishing-Mail!