Die wichtigsten Neuankündigungen im Überblick

E3: Angekündigte Games und Highlights der Spielemesse 2021

Auf der Spielemesse E3 2021 wurden neben heißerwarteten AAA-Games wie Elden Ring, Starfield oder Battlefield 2042 auch einige neue Highlight-Titel angekündigt.

© Entertainment Software Association

Auf der E3 präsentieren die Publisher jedes Jahr kommende Spielehighlights.

Für viele Spielerinnen und Spieler kommt die E3 einem zweiten Weihnachten zur Jahresmitte gleich. Denn neben dem gemeinsamen Rätseln um Neuankündigungen und dem Feiern vorgestellter Trailer gibt es natürlich auch immer neue Spiele zu sehen, die früher oder später in die Spielebibliothek oder als analoge Boxsets in das heimische Regal wandern.

Und auch in diesem Jahr präsentierten die Publisher wieder eine ganze Palette von Highlight-Titeln. Dabei gesellten sich neben bereits bekannte Titel wie Elden Ring, Starfield oder das neue Battlefield 2042 auch ein paar überraschende Neuankündigungen.

Wir geben daher einen Überblick über die AAA-Highlights und weitere spannende Spiele der E3 2021.

Battlefield 2042: Riesen-Schlachten mit 128 Spielenden

Bereits am Mittwoch, also noch vor dem offiziellen Beginn der E3, zeigte Dice erstes Material zum neuen Battlefield. Dieses wird am 22. Oktober 2021 unter dem Namen Battlefield 2042 für PC, Playstation 4 und 5 sowie Xbox One und Xbox Series erscheinen.

Größte Neuerung dürfte auf jeden Fall die Erweiterung der Spielendenbegrenung auf 128 Teilnehmende sein. Auf sieben riesigen Karten soll dabei genug Platz sein, dass sich alle Spielerinnen und Spieler in Battlefield-typischer Manier gehörig austoben können. Ebenfalls neu sind die dynamischen Weltereignisse, die das Gameplay tiefgreifend beeinflussen sollen. Dazu gehören etwa wechselnde Bedingungen, auftretende Wirbelstürme und weitere chaotische Ereignisse.

In Battlefield 2042 treten wir erstmals als sogenannte "Spezialisten" an. Diese basieren auf den vier aus früheren Teilen bekannten Klassen, haben aber jeweils einzigartige Merkmale und Fähigkeiten. Die Ausrüstung passen wir jedoch frei an.

Nachdem am Mittwoch noch ein reiner Cinematic-Trailer vorgestellt wurde, legte man am Samstag im Rahmen des Microsoft-Showcases nach und zeigte dann auch erstes Gameplay.

Battlefield 2042 – Offizieller Gameplay-Trailer

Quelle: Dice / Electronic Arts

Elden Ring: Release-Termin nach langer Stille

Um das heiß erwartete Action-Rollenspiel Elden Ring war es lange still gewesen. Dabei wurde die Zusammenarbeit von Dark-Souls-Schöpfer Hidetaka Miyazaki und Game-of-Thrones-Autor George R. R. Martin von vielen heiß erwartet.

Im Rahmen der E3-Parallelveranstaltung Summer Game Fest enthüllte man nun nicht nur ein paar neue Informationen zum Spiel, sondern präsentierte auch gleich einen Erscheinungstermin. Laut Trailer wird Elden Ring bereits am 21. Januar 2022 erscheinen.

Wie auch die Souls-Titel wird Elden Ring wohl mit einem ordentlichen Schwierigkeitsgrad aufwarten. Auch das Design ist ähnlich düster. Neu sind allerdings eine offene Spielwelt und Spielmechaniken wie das Reiten von Tieren. Zur Handlung des Titels verlor man noch keine Worte.

Elden Ring wird für PC, Playstation 4 und 5 sowie Xbox One und Xbox Series erscheinen.

ELDEN RING - Official Gameplay Reveal

Quelle: Bandai Namco Entertainment

Prime Matter: Neues Spielelabel von Koch Media

Der österreichische Publisher Koch Media gab erstmals in der Firmengeschichte selbst eine Präsentation im Rahmen der E3. Dabei konzentrierte man sich voll auf das neue Label Prime Matter. Unter dem Namen wolle man künftig Premium-Spiele veröffentlichen. Zum Launch gab es gleich eine ganze Reihe von Spielen zu sehen, die unter dem neuen Namen erscheinen sollen.

Dazu gehören etwa das im August erscheinende King's Bounty 2, Payday 3, das bereits veröffentlichte Kingdom Come: Deliverance und Neuankündigungen wie der Sci-fi-Survival-Titel Scars Above oder das Horror-Adventure Dolmen.

We Are Prime Matter!

Quelle: Prime Matter / Koch Media

Far Cry 6: Season Pass und DLCs

Über das von Ubisoft am 07. Oktober erscheinende Far Cry ist mittlerweile bereits einiges bekannt geworden. Und doch gab es im Rahmen des Ubisoft-Forward-Showcases noch Neues zu berichten. So stellte man neben einem neuen Trailer auch den Season Pass vor, der unter anderem das 2013 veröffentlichte Far Cry 3: Blood Dragon enthält. Zudem wird es drei DLCs geben, in denen man in die Rolle der Far-Cry-Bösewichte Vaas (Far Cry 3), Pagan (Far Cry 4) und Joseph (Far Cry 5) schlüpfen wird.

Im Trailer selbst erhalten wir einen Ausblick auf die Beziehung von Diktator Antón Castillo und seinem Sohn Diego.

Far Cry 6 wird für Xbox One, Xbox Series, Playstation 4 und 5, PC, Stadia und Amazon Luna erscheinen.

Far Cry 6: Triff den Schurken: Antón Cinematic

Quelle: Ubisoft

Starfield: Bethesda-Spiel kommt nur für PC und Xbox

Seit Bethesdas letztem großen Singleplayer-Rollenspiel Fallout 4 sind mittlerweile ganze 6 Jahre vergangen. Mit Starfield soll es am 11. November 2022 aber endlich Nachschub geben. Damit erweitert man das Portfolio nach mehr als 25 Jahren erstmals wieder um eine neue Spielemarke.

Das Science-Fiction-Spiel wird dabei jedoch nach der Übernahme von Bethesda durch Microsoft nur für PC und Xbox erscheinen und nicht für Sonys Playstation.

Spielszenen zu Starfield zeigte man auf der E3 noch keine, der Trailer gibt jedoch bereits einen Ausblick auf den Ton und das Setting, dass wir für Starfield erwarten können.

Starfield: Official Teaser Trailer

Quelle: Bethesda Softworks / Microsoft

Guardians of the Galaxy: Marvel-Spiel bei Eidos Montréal

Nach Marvel's Avengers stellte man bei Square Enix bereits das nächste große Marvel-Projekt vor. Dabei wird es sich um Guardians of the Galaxy handeln. In dem Action-Adventure übernehmen wir die Rolle von Starlord Peter Quill und sollen neben Actionpassagen auch mit weitreichenden Entscheidungen Einfluss auf die Handlung nehmen dürfen.

Entwickelt wird der Titel von Eidos Montréal. Das Studio war zuvor bereits für erfolgreiche Spiele wie Deus Ex: Human Revolution, die Tomb-Raider-Reihe oder das oben genannte Marvel's Avengers verantwortlich.

Erscheinen soll das Spiel am 26. Oktober für PC, Playstation 4 und 5 sowie Xbox One und Xbox Series.

Marvel's Guardians of the Galaxy - Erster Gameplay-Einblick

Quelle: Square Enix

Breath of the Wild: Nachfolger erscheint 2022

Zum Ende der Direct-Präsentation präsentierte Nintendo einen Nachfolger für das 2017 erschienene The Legend of Zelda: Breath of the Wild. In dem Trailer sehen wir erste Details zu Spielwelt und Gameplay. Einen Namen für das Sequel nennt Nintendo noch nicht, allerdings soll das Spiel bereits 2022 erscheinen.

Eine besonders große Neuerung des Nachfolgers scheinen die fliegenden Inseln zu sein, die sich uns im Trailer präsentieren. In Breath of the Wild 2 werden wir also deutlich stärker als zuvor in der Vertikalen unterwegs sein.

Wie bei allen aktuellen Nintendo-Eigenproduktionen wird es sich bei dem neuen Legend of Zelda aller Voraussicht nach um einen Switch-Exklusivtitel handeln.

Sequel to The Legend of Zelda: Breath of the Wild - E3 2021 Teaser

Quelle: Nintendo
Für PC, Playstation, Xbox und Switch

Welche Spiele erscheinen 2021? Alle bestätigten Highlights für PC, PS5, Xbox und Switch gibt es bei uns als übersichtliche und aktuelle Liste.

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Video
FIFA, Battlefield, Assassin's Creed und mehr

Die E3 ist die größte Messe der Gamingwelt. Wir fassen die Highlights von den Pressekonferenzen von Bethesda, EA, Microsoft, Sony und Unisoft…
Digitale Messen, Events und Präsentationen

Alle Spiele-Events 2021 auf einen Blick: Wir verraten, an welchen Terminen auf der E3, Gamescom und Co. neue Games präsentiert werden.
Alle Infos und Gerüchte

Gerüchte rund um eine Nintendo Switch Pro reißen nicht ab. Wir sammeln alle News und Gerüchte rund um Release, Preis, Hardware und mehr.
FAQ

Diablo 4 ist der lang ersehnte Nachfolger zu Blizzards erfolgreicher „Hack and Slay“-Reihe und verbindet eine epische Story mit motivierendem…
Neue Titel, Trailer und mehr

Auf der EA Play Live hat Electronic Arts sein Spiele-Lineup für die kommenden Monate angekündigt. Inkl. Battlefield 2042, Dead Space Remake und mehr.