Doppel-Whopper

DVDs erfolgreich brennen

Nach wie vor sind auf dem Weg zur selbst gebrannten DVD zahlreiche Hürden zu nehmen - Fehlbrände inbegriffen. Ärgerlich, wenn jedes Mal ein DVD-Rohling dran glauben muss. Mit etwas Geschick können Sie die Ausschussrate beim Brennen allerdings drastisch senken.

© Christian Grugel

DVDs erfolgreich brennen

Dass das Brennen von DVDs gegenwärtig noch viele Probleme bereitet, davon zeugen nicht zuletzt die unzähligen Berichte ratloser User in einschlägigen Hilfeforen. Dabei ist nur ein Teil der Probleme auf mangelhafte Hardware, wie unausgereifte Laufwerkstechnik, fehlerhafte Firmware oder schlicht qualitativ minderwertige DVD-Rohlinge zurückzuführen. Die verbleibenden Pannen entstehen durch falsch konfigurierte Brennsoftware, denn auch hier gilt es - je nach Verwendungszweck - zuvor den richtigen DVD-Projekttyp nebst Dateisystem zu wählen. Woran es im Einzelfall auch liegen mag, die Folgen sind letztlich immer die Gleichen: Die Zahl der Fehlbrände schnellt nach oben, sorgt für ungewollte Datenverluste und strapaziert die Haushaltskasse.

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Licht, Kälte und mehr

Im Winter fordern Lichtverhältnisse, Motivumgebungen und Kälte Kamera und Fotografen. Wir verraten, worauf Sie achten müssen.
FAQ zu IBAN, Überweisung & Co.

Die SEPA-Umstellung bringt IBAN, BIC und mehr für Überweisungen. Unser FAQ beantwortet alle wichtigen Fragen.
Kosten, Apps, Kündigung und Co.

Preise, kompatible Geräte, Datenrate, Serien- und Filmangebot von Netflix: Wir beantworten die wichtigsten Fragen rund um den Streaming-Dienst.
BIOS-Tricks, Passivkühlung und mehr

Die Komponenten eines PCs erzeugen Hitze. Lüfter sorgen meist für eine lästige Geräuschkulisse. Mit unseren Tricks wird Ihr PC flüsterleise.
Solid State Disk

SSD-Tuning - was ist wahr, was ist falsch? Wir verraten, welche SSD-Mythen Sie vergessen können und welche Tipps wirklich helfen.