Digitale Fotografie - Test & Praxis
Ratgeber

Die wichtigsten Felder

Inhalt
  1. IPTC
  2. Die wichtigsten Felder
  3. IPTC-, Exif- und Metadaten

Die gängige Norm "IPTC-Kern" bietet zahlreiche Eingabefelder für alles von der Bildbeschreibung bis zu Ihrer Telefonnummer. Im Deutschen sind die Feldnamen nicht immer einheitlich, zum Beispiel erscheinen die "Stichwörter" je nach Programm auch als "Schlüsselwörter" oder "Schlagwörter". Der IPTC-Bereich in einer Datei darf bis zu 64 Kilobyte belegen, meist wächst die Dateigröße jedoch nur um wenige Kilobyte. Die wichtigsten IPTC-Felder:

Objektbeschreibung: bis 2000 Zeichen möglich

Überschrift: 255 Zeichen

Stichwörter: beliebig viele Stichwörter a 64 Zeichen; mehrere Wörter gelten auch gemeinsam als einStichwort, z.B. "Bad Tölz"

Ort: Stadt; bis 32 Anschläge

Motivort: Bechreibung der Örtlichkeit; bis 32 Anschläge

Autor: Fotograf;bis 32 Anschläge

Copyright: Inhaber des Urheberrechts; bis 32 Anschläge

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Fototografie-Wissen

Fotografie-Wissen im Detail: Wir erklären alles rund um Blendenstufen, Lichtstärke und Schärfentiefe bei Objektiven und DSLRs.
Recht

Personen mit Helm sind nur schwer zu erkennen. Reicht das als Begründung, um sie ohne Erlaubnis zu fotografieren? Fachanwalt Mathias Straub klärt auf.
Leitfaden Bildnisrecht

Beim Fotografieren von Personen ist das Recht am eigenen Bild zu beachten. Wie Sie die Einwilligung einholen, erfahren Sie hier.
Wissen Digitalfotografie

In den Entwicklungslabors von Leica diskutiert ColorFoto über die Zukunft von Sensoren, Signalverarbeitung und die Herausforderungen des M-Systems.