Online-Nachschlagewerke

Die sieben Schwestern der Wikipedia

Als Lexikon ist die Wikipedia aus dem Netz so wenig wegzudenken wie Google und Facebook. Aber wussten Sie, dass die Wikipedia noch sieben Schwesterseiten hat, die Sie mit Nachrichten, Zitaten, Wörterbüchern und vielem mehr versorgen? Wir stellen Ihnen die sieben hübschen Schwestern der Wikipedia vor.

© Archiv

Weil jeder Internet-Nutzer Beiträge einstellen und verändern kann, hat sich die Wikipedia binnen weniger Jahre als das Online-Lexikon überhaupt etabliert. Doch die Kraft der Massen reicht nicht nur für das Nachschlagewerk. Auch ein Wörterbuch ist auf diese Weise entstanden. Und eine News-Website. Und eine Zitatesammlung. Und, und, und ... Wir zeigen Ihnen sieben weitere Wikimedia-Projekte, mit denen das Netz noch ein bisschen nützlicher wird.

Bildergalerie

Galerie
Galerie

Wussten Sie, dass die Wikipedia noch sieben Schwesterseiten hat, die Sie mit Nachrichten, Zitaten, Wörterbüchern und vielem mehr versorgen? Wir…

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Social Networks

Sind Sie auf der Suche nach einer Facebook-Alternative? Hier finden Sie unsere Empfehlungen für die besten Social Networks: natürlich ohne Facebook.
Kosten, Apps, Kündigung und Co.

Preise, kompatible Geräte, Datenrate, Serien- und Filmangebot von Netflix: Wir beantworten die wichtigsten Fragen rund um den Streaming-Dienst.
Sicherheit

Betrüger versenden E-Mails, die es auf Ihre Daten und Ihr Geld abgesehen haben. Wie Sie Phishing-E-Mails erkennen und sich schützen.
Umzug, Ausfall & Co.

Sie wollen Ihren Provider für Internet und Telefon wechseln? Wir verraten, welche Rechte Sie bei Ausfall, Unterbrechung und Umzug haben.
Gefälschte Facebook-Konten

Betrüger nutzen gefälschte Facebook-Profile, um Geld zu ergaunern. Wir zeigen, wie Sie sich und auch Ihre Facebook-Kontakte gegen die Betrugsmasche…