Vista-Lizenz-Märchen

Die neuen Lizenzen von Microsoft auf dem Prüfstand

Seit Januar ist das neue Betriebssystem von Microsoft - Windows Vista - erhältlich. Das sollten Sie über das neue Vista-Lizenzmodell wissen.

© Archiv

Die neuen Lizenzen von Microsoft auf dem Prüfstand

Microsoft veröffentlichte im November die neuen Windows-Vista-Lizenzen.

© Archiv

Windows Vista ist seit kurzem auf dem Markt erhältlich. Bereits im November veröffentlichte Microsoft die neuen Lizenzbedingungen: www.microsoft.com/about/le gal/useterms.

Diese bergen einige Klauseln, die mehr zeigen, welche Firmenpolitik Microsoft international vertritt, als dass sie konform mit dem deutschen Recht wären. Das beginnt mit der Gültigkeit der Lizenzbedingungen. Sie lesen z.B., dass Sie durch die Nutzung der Software die Lizenzbedingungen akzeptieren.

Sofern der Nutzer dies verhindern möchte, möge er die Software nicht nutzen und diese an den Händler zurückgeben. Sie sind daher faktisch auch bei Vista gezwungen, den Lizenzvertrag bei der Installation (Click-Wrap- Lizenz) oder mit dem Öffnen der Verpackung (Shrink-Wrap-Lizenz) zu akzeptieren. Nach deutschem Recht kommt jedoch kein Lizenzvertrag über Standard-Software zustande, wenn Sie die Klauseln vor Kaufvertragsabschluss nicht zu Gesicht bekommen haben. Alles andere würde Ihre Rechte nachträglich einschränken und wäre unzulässig.

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

So geht's

Sie wollen ein Programm neu installieren, finden aber den Lizensschlüssel nicht? Wir zeigen Ihnen wie Sie den Programmkey bequem auslesen können.
Temp-Ordner

Die Datenträgerbereinigung von Windows 7/8/10 entfernt nicht allen Datenmüll. So können Sie die Dateien im Temp-Ordner selbst löschen.
7 Tipps

Was tun, wenn Windows 10 langsam startet? Unsere 7 Tipps für ein schnelleres Booten lassen das System merklich schneller hochfahren.
Administrative Laufwerksfreigabe

Wir zeigen, wie Sie Admin-Freigaben unter Windows 10 und 8.1 einrichten. Damit greifen Sie unkompliziert auf Laufwerke im Heimnetzwerk zu.
Direkt auf den Desktop

Die automatische Anmeldung in Windows 10 spart Zeit. Wir zeigen, wie Sie Ihren PC oder Laptop nach dem Booten ohne Passwort nutzen können.