Workshop

Die Festplatte in Bereiche aufteilen

Wenn Sie mit einem System-Backup arbeiten, empfiehlen wir, die Festplatte in zwei Bereiche aufzuteilen.

© Hersteller/Archiv

Festplatten Partition Windows 7

STEP 1:

Klicken Sie links unten auf das Windows- Symbol. Tippen Sie in der Eingabezeile "Computerverwaltung" ein und wählen den einzigen Sucheintrag aus. Im neuen Fenster klicken Sie links unter dem "Datenspeicher" auf "Datenträgerverwaltung", rechts erscheint die eingebaute Festplatte "C:".

© Archiv

Die neue Partition muss partitioniert werden, um darauf zugreifen zu können.

STEP 2:

Auf diesen Eintrag klicken Sie mit der rechten Maustaste, wählen Sie im Kontextmenü die Option "Volume verkleinern", und ändern Sie im Feld "Zu verkleinernder Speicherplatz in MB" die Datenmenge so, dass darunter bei "Gesamtgröße nach der Verkleinerung in MB" rund "60000" steht. Diese 60 GByte reichen in der Regel für Betriebssystem und installierte Programme aus. Bestätigen Sie die Auswahl mit "Verkleinern".

© Archiv

Vor dem Partitionieren erscheint nur ein Bereich mit Laufwerksbuchstabe.

STEP 3:

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den noch nicht zugeordneten Festplattenbereich. Wählen Sie die Option "Neues einfaches Volume", klicken Sie auf "Weiter" und vergeben Sie als Bezeichnung "Daten". Mit Klicks auf "Weiter/Fertigstellen" partitioniert Windows die Festplatte. Die neue Partition erscheint im Windows Explorer.

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Mehr Kontrolle

Wir zeigen, wie Sie die Kontrolle behalten und Programme aus dem Autostart von Windows 10, 8.1 und 7 entfernen und das System optimal konfigurieren.
Windows 7

Mit dem Windows Media Player können Sie einfach eine Sicherheitskopie einer Musik-CD anlegen. Wir zeigen, wie es geht.
Tools, Programme und Co

Windows 8 stellt weniger erfahrene Anwender vor große Herausforderungen. Doch es gibt Abhilfe: Wir zeigen Ihnen, wie Sie Windows 8 mit der…
Direkt auf den Desktop

Die automatische Anmeldung in Windows 10 spart Zeit. Wir zeigen, wie Sie Ihren PC oder Laptop nach dem Booten ohne Passwort nutzen können.
Lizenz-Downgrade

Wir zeigen, wie das Lizenz-Downgrade von Windows 10 zurück auf Windows 7 oder Windows 8.1 nach dem Gratis-Update funktioniert.