Erster Eindruck und Let's Play

Diablo 2: Resurrected - Beta-Eindrücke, alle Infos und 4K-Gameplay-Video von der PS5

18.8.2021 von Laura Pippig

Diablo 2 bekommt mit Diablo 2: Resurrected eine spannende Neuauflage. Die Beta liefert einen ersten Eindruck, ob der Klassiker auch heute noch Kult ist.

ca. 4:45 Min
Ratgeber
VG Wort Pixel
diablo 2 beta fazit
Diablo 2: Resurrected befindet sich momentan in der Beta-Phase.
© Blizzard Entertainment

Die "Diablo"-Reihe ist bekannt als der Inbegriff des Hack-and-Slay-Genres und konnte schon immer mit einer spannenden Geschichte und tollem Gameplay begeistern. Diablo 2 erschien 2000 als direkte Fortsetzung des Vorgängers "Diablo" (1996) und erschuf neue Maßstäbe für Spiele-Fans. Dementsprechend heiß erwartet ist nun auch das Remaster von Diablo 2, das unter dem Namen Diablo 2: Resurrected erscheint. Die erste Ankündigung zur Neuauflage erfolgte im Februar 2021 durch Blizzard Entertainment, nachdem der Titel bereits zwei Jahre in Entwicklung war.

Die Closed-Beta zu Diablo 2: Resurrected ist nach dem 17. August zu Ende. Wir haben das Spiel auf dem PC und der PS5 ausprobiert und können somit ein erstes Fazit zum aktuellen Status der Neuauflage geben. Außerdem klären wir, wie Sie später einen Zugang zum nächsten Beta-Test erhalten. Wer möchte, schaut sich in diesem Artikel weiter unten noch unser unkommentiertes Gameplay-Video als Zauberin an, aufgenommen auf der PS5 und in 4K-Auflösung mit 60 fps.

Was ist Diablo 2: Resurrected?

Diablo 2: Resurrected ist ein Remaster von Diablo 2 aus dem Jahr 2000. Das bedeutet, dass Blizzards Klassiker für aktuelle Systeme sowie moderne Ansprüche neu aufgelegt wurde. Grundlegende Spielinhalte werden bei einem Remaster im Normalfall nicht angerührt. Es handelt sich vor allem um eine Überarbeitung der Grafik- und der Audio-Qualität.

Diablo 2: Resurrected beinhaltet nicht nur das Hauptspiel, sondern auch die Erweiterung "Lord of Destruction" und bietet somit die volle Diablo-2-Erfahrung. Die optischen Verbesserungen sind sehr umfassend, sodass sich der Titel mehr in Richtung Diablo 3 bewegt.

Da in der Erinnerung die meisten Spiele deutlich besser aussehen, als sie eigentlich waren, lohnt sich auf jeden Fall der Wechsel zwischen der alten Grafik und der neuen Grafik. Hin- und Herzuschalten ist jederzeit möglich und funktioniert per Tastendruck (G) im laufenden Spiel.

Diablo 2 Grafik neu
Das Remaster hübscht das Spiel sehr auf. Besonders gelungen sind Licht- und Schattensetzung.
© Screenshot: PC Magazin / Blizzard Entertainment
Diablo 2 alte Grafik
Zum Vergleich: So sah Diablo 2 damals aus. Wer hatte es noch ganz anders in Erinnerung?
© Screenshot: PC Magazin / Blizzard Entertainment

Was ist in der Beta von Diablo 2: Resurrected enthalten?

Die Beta von Diablo 2: Resurrected beinhaltet den ersten und zweiten Akt der Geschichte, inklusive voll vertonter Dialoge sowie aller Zwischensequenzen. Diese sahen schon damals zum Release fantastisch aus und sind jetzt komplett neu gerendert worden.

Blizzard veröffentlichte vorab die verbesserten Cutscenes auf YouTube, was wir Ihnen natürlich nicht vorenthalten wollen.

Diablo 2: Resurrected - Cutscene Akt 1

Quelle: Blizzard Entertainment / Diablo DE (YouTube)
Nur wenige Spiele schaffen mit ihren Videosequenzen solch einen atmosphärischen Einstieg.

Zudem sind in der Beta fünf der insgesamt sieben zum Release verfügbaren Klassen spielbar: Barbar, Zauberin, Paladin, Amazone und Druide. Der Totenbeschwörer und die Assassinin bleiben also erstmal außen vor. In unserem ersten Durchgang auf dem PC haben wir uns übrigens für die Amazone entschieden, die sich mit einer Mischung aus Nahkampf (Speer) und Fernkampf (Bogen) problemlos und einsteigerfreundlich spielen lässt.

In der Beta erleben wir bereits, dass Diablo 2 als Remaster deutlich zugänglicher geworden ist. Blizzard hat sich viele Gedanken darum gemacht, wie verschiedene Personengruppen das Spiel in vollen Zügen genießen können. Daher gibt es Optionen für Farbenblinde, Einstellungen für die Schriftgröße, erweiterte Kontrast-Einstellungen und ein neues Beutesystem.

So ist es jetzt möglich, erhaltenes Gold automatisch aufzusammeln beim Drüberlaufen - das erspart wildes Rumgeklicke und ist schonend für all diejenigen, die in ihren motorischen Fähigkeiten eingeschränkt sind. Wer das ursprüngliche Gefühl von Diablo 2 erhalten möchte, kann diese Option auch deaktivieren.

Diablo 2 Resurrected
Bei vielen Gegnern, Effekten, Items und Gold geht bisweilen die Übersicht etwas verloren.
© Screenshot: PC Magazin / Blizzard Entertainment

Sie können außerdem den Online-Mehrspieler-Modus von Diablo 2: Resurrected vorab testen. Bis zu acht Spieler können gemeinsam auf Monsterjagd gehen, außerdem sind PVP-Kämpfe möglich. Controller-Steuerung ist ebenfalls integriert.

Sollten Sie auf verschiedenen Systemen parallel testen wollen, können Sie den Fortschritt der unterschiedlichen Plattformen miteinander synchronisieren und zum Beispiel über die Beutetruhe Gegenstände zwischen Charakteren tauschen.

Zusätzlich zur PC-Version haben wir auch einen Durchgang auf der Playstation 5 als Zauberin gewagt. Im Video sehen Sie die ersten 25 Minuten Gameplay auf der PS5 in 4K-UHD-Auflösung in 60 FPS.

Diablo 2 Resurrected - PS5-Gameplay

Quelle: pc-magazin.de
Wir spielen die Closed-Beta des Remasters für Diablo 2 auf der PS5. Das Video steht in 4K UHD und 60 fps zur Verfügung.

Wann findet die geschlossene Beta statt?

Die geschlossene Beta findet vom 13. August bis zum 17. August 2021 statt. Diese Beta-Phase ist Vorbestellern sowie der Presse vorbehalten und findet auf allen Systemen mit Ausnahme der Nintendo Switch statt. Die Beta findet für Sie auf dem Gerät statt, für das Sie Diablo 2: Resurrected vorbestellt haben.

Wann findet die offene Beta statt?

Die offene Beta-Phase beginnt am 20. August und endet am 23. August 2021. Hier haben alle die Möglichkeit, einen Beta-Zugang zu erhalten. Auf dem PC müssen Sie über Battlenet, Blizzards hauseigenen Spiele-Launcher, den Beta-Client herunterladen und können direkt loslegen. Für Playstation- und Xbox-Spieler findet dies über den entsprechenden Store statt.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass der Fortschritt aus der Beta-Phase nicht ins fertige Spiel übernommen werden kann.

Diablo 3: Reaper of Souls zeigt sich als tolles Add-On mit starken Verbesserungen.

Spiele-Test

Diablo 3: Reaper of Souls im Test

Blizzards Action-Rollenspiel Diablo 3 ist eines der erfolgreichsten Spiele aller Zeiten. Wir zeigen im Test, wie sich das Add-On Reaper of Souls…

Fazit: So gut ist Diablo 2: Resurrected in der Beta

Die geschlossene Beta von Diablo 2: Resurrected lief technisch gesehen weitestgehend problemlos ab. Lediglich ein Absturz auf dem PC, der einen Teil des Fortschritts zunichte gemacht hat, konnte den Spielspaß etwas trüben. Ansonsten lief das Spiel auf hohen Einstellungen sehr flüssig. Größeren Bugs sind wir nicht begegnet, bei Bedarf können diese aber auch direkt im Spiel an Blizzard gemeldet werden.

Spielerisch ist Diablo 2: Resurrected schon in der Beta ein guter Mittelweg zwischen alten Tugenden und neuer Bequemlichkeit. Einige Dinge verlaufen gewohnt sperrig, wie beispielsweise das Zuweisen von Fähigkeiten oder das Sortieren von Items im viel zu kleinen Inventar. Andere Inhalte wie das automatische Aufsammeln von Gold sind an moderne Bedürfnisse angepasst und erleichtern den Einstieg enorm.

diablo 2 resurrected barbar
Der Barbar gehört zu den einsteigerfreundlichsten Klassen in Diablo 2, da er alle Waffen beherrscht und viel Leben hat.
© Screenshot: PC Magazin / Blizzard Entertainment

Ob Diablo 2 als Spiel funktioniert, steht hier übrigens außer Frage. Nicht umsonst gilt der Titel als Klassiker und begeistert noch heute viele Spielerinnen und Spieler. Story, Design, Gameplay und Musik arbeiten hier Hand in Hand, um ein tolles Spielerlebnis zu schaffen.

Die Beta konnte einen ersten Eindruck von der Qualität des Remaster-Projekts liefern und hat uns überzeugt, dass Blizzard eine sehr gute Erfahrung für Diablo-Fans bieten wird. Aber auch Neueinsteiger dürften ihren Spaß haben und können die Beta dazu nutzen, um festzustellen, wie sehr ihnen das alte Spielprinzip im neuen Gewand so liegt.

Diablo 2 Resurrected Assassine

Klasse erklärt

Diablo 2: Resurrected - Guide zur Assassine

Diablo 2 Resurrected bietet insgesamt sechs spielbare Klassen. Wir stellen Ihnen die Assassine und ihre Fertigkeiten sowie Talentbäume vor.

Bis zum Release hatte Blizzard noch die Möglichkeit, an den letzten Feinheiten zu arbeiten. Dann werden auch die weiteren Akte sowie die fehlenden Klassen ins Spiel integriert und ergeben ein stimmiges Gesamtpaket.

Wie Diablo 2: Resurrected letztendlich im Test abgeschnitten haben, können Sie in unserem Lesetipp erfahren.

Diablo 2 Resurrected

Klassiker neu aufgelegt

Diablo 2 Resurrected im Test: Höllisches Remaster

Mit Diablo 2: Resurrected möchte Blizzard Diablo 2 für eine neue Spielerschaft und Nostalgiker neu aufleben lassen - kann es im Test beidem gerecht…

Wann erscheint Diablo 2: Resurrected?

Die finale Version von Diablo 2: Resurrected erscheint am 23. September 2021 für PC, Xbox One, Xbox Series X|S, PlayStation 4, PlayStation 5 und Nintendo Switch. Es wird allerdings nur eine digitale Version des Spiels zum Download geben, keine physische Version.

Mehr Infos zur Beta und zum Release erhalten Sie auch auf der offiziellen Seite von Diablo 2: Resurrected.

Diablo 2: Resurrected - Trailer zum Release Datum

Quelle: Blizzard Entertainment / Diablo DE (YouTube)
Diablo 2: Resurrected erscheint im September
diablo-4-lilith

FAQ

Diablo 4: Alle Infos zu Release, Story, Klassen & Co.

Diablo 4 ist der lang ersehnte Nachfolger zu Blizzards erfolgreicher „Hack and Slay“-Reihe. Das wissen wir jetzt schon vor dem Release von Diablo 4.

Diablo 2 Resurrected Guide

So gelingt der Einstieg in Diablo 2

Diablo 2 Resurrected Guide: Tipps und Tricks zum Start

Diablo 2 Resurrected ist da und richtet sich an Veteranen und Neueinsteiger. Wir haben Tipps und Tricks, die beim Start oder auch Wiedereinstieg…

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links

Marvel-Filme- und -Serien: Das ist die richtige Reihenfolge

Neuerscheinungen in der Übersicht

Netflix: Neue Filme und Serien

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Video: Neuheiten

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Screenshot zu GTA 5

Release, Map, Charaktere, Spielzeit und Trailer

GTA 6: Leaks und Gerüchte in der Übersicht

Fans warten seit Jahren auf Grand Theft Auto 6. Immer wieder gelangen neue Infos über das Open-World-Spiel ans Tageslicht. Wir sammeln Leaks und…

diablo-4-lilith

FAQ

Diablo 4: Alle Infos zu Release, Story, Klassen & Co.

Diablo 4 ist der lang ersehnte Nachfolger zu Blizzards erfolgreicher „Hack and Slay“-Reihe. Das wissen wir jetzt schon vor dem Release von Diablo 4.

Cyberpunk 2077 Metro

Baustelle Cyberpunk

Cyberpunk 2077: Alle Patches, Hotfixes und DLCs in der…

Cyberpunk 2077 erschien verspätet und mit vielen Problemen. Patches und DLCs sollten das Spiel verbessern, doch wie weit ist CD Projekt damit…

Diablo 2 Resurrected Guide

So gelingt der Einstieg in Diablo 2

Diablo 2 Resurrected Guide: Tipps und Tricks zum Start

Diablo 2 Resurrected ist da und richtet sich an Veteranen und Neueinsteiger. Wir haben Tipps und Tricks, die beim Start oder auch Wiedereinstieg…

Diablo 2 Resurrected Assassine

Klasse erklärt

Diablo 2: Resurrected - Guide zur Assassine

Diablo 2 Resurrected bietet insgesamt sechs spielbare Klassen. Wir stellen Ihnen die Assassine und ihre Fertigkeiten sowie Talentbäume vor.