Schlanker Kern

Der strict-Modus

Durch das hier beschriebene Einfrieren von Objekten können Sie sicherstellen, dass jegliche Manipulationen daran ausgeschlossen sind.Um zu prüfen, ob die Eigenschaften von Objekten gegen Veränderung geschützt wurden und wie das geschehen ist, stehen Ihnen zwei neue Methoden zur Verfügung: Object.isFrozen() und Object.isSealed(). Diese Verbesserungen geben Ihnen ein hohes Maß an Kontrolle über Objekte, die Sie erzeugt haben. Auf diese Weise können Sie deutlich umfangreichere und komplexere ECMAScript-Funktionen erstellen ohne sich zu sorgen, dass die Integrität der Objekte gefährdet sein könnte. Auf diese Weise lassen sich in JavaScript auch große Projekte wie etwa neue DOM-Module, viel effizienter erstellen und sogar Browser-APIs können nun in reinem JavaScript umgesetzt werden. Wer in einem Team arbeitet, kann so unerwünschte Manipulationen an Objekten ausschließen.

Der strict-Modus

In ECMAScript 3 war es leider oft noch üblich, Variablen einfach ohne vorherige Deklaration zu initialisieren, zum Beispiel so:

unsitte = "unsauber";

Um diese gefährliche Unsitte aus der Welt zu schaffen, führt ECMAScript 5 den strict- Modus ein. Diesen können Sie mittels:

"use strict";

global zu Beginn des Programms oder als ersten Aufruf einer Funktion aktivieren, um ihn auf Ihren Kontext zu beschränken:

function sichererimstrictModus()
{
"use strict";
/* alle uebrigen Anweisungen folgen
hier */

Sollte im strict-Modus einer Variable ein Wert zugewiesen werden, bevor diese deklariert wurde, so reagiert der ECMAScript 5-Interpreter mit einer Reference-Error-Exception. Veralteter Code, welcher die Sicherheit Ihrer Skripte kompromittieren könnte, macht in diesem Modus mit Fehlermeldungen auf sich aufmerksam. Dies erzwingt eine sauberere Programmierweise.

© Anna Kobylinska, Filipe Pereira Martins, Daniela Schrank

ECMAScript 5: Parallele Abarbeitung von JavaScript im Browser dank des Worker-API am Beispiel von Google Chrome 6.

Im Übrigen könnte man jetzt anführen, dass die use strict-Anweisung in älteren Browsern noch gar nicht unterstützt werde. Auch daran wurde gedacht, denn ältere Browser interpretieren use strict als eine irrelevante Zeichenkette und ignorieren sie einfach. Der ECMAScript-Interpreter eines Altlasten-Browsers hat gar keinen Anlass dazu, use strict mit einem Fehler zu quittieren.So können Sie bereits heute aus dieser Anweisung Nutzen ziehen, ohne die Kompatibilität Ihrer Skripte zu gefährden. Moderne Browser wissen bereits damit umzugehen und veraltete Browser stören sich nicht daran.Die Deklaration des strikten Modus, use strict, muss in dem jeweiligen Kontext immer als die erste Anweisung vorkommen.

Getter und Setter

Auch im Bereich der Objekteigenschaften gibt es nützliche Neuerungen zu vermelden. Mithilfe der sogenannten Getter und Setter (der get- und set-Operatoren) in ECMAScript 5 lassen sich sinnvolle Shortcuts für den Zugriff und die Veränderung von Daten innerhalb eines Objektes herstellen. Auf diese Weise lassen sich Werte, die der Benutzer nicht direkt verändern können soll, verstecken.Sollte der Wert eines neu erzeugten Felds unter Verwendung einer sogenannten JavaScript- Closure gespeichert werden, konnte der Quelltext bisher etwa diese Form annehmen:

function Field(val)
{
var value = val;
this.getValue = function()
{
return value;
};
this.setValue =
function(val)
{
value = val;
};
}

Eine mögliche Praxisanwendung könnte zum Beispiel diese Resultate zur Folge haben:

var field = new Field("beispiel");
field.value
// der Rueckgabewert ist nicht
definiert
field.setValue("beispiel2")
field.getValue()
// es wird "beispiel2"
zurueckgeliefert

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Webdesign

Adobe Illustrator wird im Webdesign immer beliebter. Wie Sie das Tool richtig einsetzen, erfahren Sie hier.
Facebook

Was sind die Implikationen für Unternehmen und Endanwender bei Facebooks neuer Suche Graph Search?
Online-Recht

Allgemeine Geschäftsbedingungen liest sich niemand gerne durch. Sie sind jedoch notwendig und äußerst sinnvoll. Worauf sie achten sollten.
Online-Recht in der Cloud

Dateien werden immer häufiger in der Cloud bereitgestellt. Rechtlich ist das jedoch durchaus problematisch. Wir klären über das Urheberrecht in der…
E-Commerce-Logistik

Für den Erfolg eines Online-Shops sind zahlreiche Faktoren verantwortlich. Neben Produktvielfalt und Darstellung der Waren gehört auch die Logistik.