Home und Mobile Entertainment erleben
Bewertung

Daybreak: Wie gut ist die neue Netflix-Serie? [Review]

Lahmer Zombie-Aufguss oder gelungene Komödie über Teenager und Ghule? Wir verraten in unserer Kritik , ob sich die neue Netflix-Serie "Daybreak" lohnt.

Daybreak Staffel 1

© Netflix

In Daybreak muss eine bunt zusammengewürfelte Gruppe gegen die Gefahren der Post-Apokalypse bestehen.

Die Serie "Daybreak" ist seit 24. Oktober 2014 als Stream auf Netflix verfügbar. Staffel 1 des Netflix Originals hat 10 Episoden von je 60 Minuten Länge. Hier die Kritik zu "Daybreak" von unserer video Magazin Redaktion.

Irgendwo in einem verschlafenen, kleinen Vorort der USA geht das Leben seinen gewohnten Gang. Eltern kämpfen mit Lehrern, Lehrern mit ihren Schülern, die Schüler mit ihren Hormonen. Bis aus heiterem Himmel die Apokalypse ausbricht. Bomben fliegen und zerstören den Großteil der Welt. Die wenigen Überlebenden werden zu ebenso einfältigen wie blutrünstigen Ghulen.

Bekannter Zombie-Plot mit frischen Ideen

Einzige Ausnahme von dem bis dahin altbewährten Zombie-Plot: Alle Kinder und Teenager. Warum gerade die der Mutation nicht zum Opfer fallen? Weiß man nicht. Ist aber auch egal. Über die krude Prämisse sollte man sich wie bei den meisten Endzeit-Szenarien ohnehin nicht allzu sehr den Kopf zerbrechen. Entscheidend ist ohnehin vielmehr, wie das Leben im postapokalyptischen Brachland nun abläuft.

Durch die zahlreichen Fallstricke der neuen Welt führt den Zuschauer dabei der 17-jährige Josh Wheeler, der sich auf der anhaltenden Suche nach seiner Freundin Sam-Dean befindet (nach Logik der Serienmacher ergeben zwei männliche Vornamen offenbar einen weiblichen).

daybreak serie netflix kritik

© Ursula Coyote/Netflix

Im Netflix-Original "Daybreak" werden alle Erwachsenen zu Zombies - Kinder und Teenager bleiben verschont.

Zwei Faktoren sorgen für Unterhaltung

Es spräche eine Menge dafür Daybreak als einfallslosen Aufguss eines ohnehin ausgenudelten Genres abzutun. Die Klischees über Footballspieler und Nerds, der gerne mal infantile Humor, sowie ein Cast, der nun auch nicht gerade im Verdacht steht, bei der nächsten Oscarverleihung mächtig abzuräumen.

Entgegen jeder Wahrscheinlichkeit ist aus der neuen Netflix-Serie allerdings keine lahme 0815-Story, sondern ein überraschend unterhaltsamer Genre-Clash geworden. Zum einen, da sich der Mix aus Herr der Fliegen und The Walking Dead alles andere als übermäßig ernst nimmt. Etwa dann, wenn die Abläufe immer wieder selbstreferenziell gebrochen und von den Figuren eigens diskutiert werden.

Zum anderen dadurch, dass Daybreak jede Menge kreative Ansätze für seine von Kiddies beherrschte Welt und ihr gesamtes Sozialsystem entwickelt. Auch wenn nach Filmen wie Zombieland der humorige Ansatz auf die lebenden Toten nicht neu ist, findet Netflix mit Daybreak in alldem eigentlich bekannten, doch immer noch genug Neues, um in seinen 10 Folgen nie langweilig zu werden.

Daybreak | Offizieller Trailer

Quelle: Netflix
(2:40 min)

Stärken und Schwächen bei Bild und Ton

In technischer Hinsicht erzeugt der Netflix-Stream dagegen eher gemischte Gefühle. Während das Color-Grading, das die Farbtöne gehörig in die Gelb- und Orange-Bereiche zieht noch Geschmackssache ist, fällt das Clipping im Weiß bei helleren Szenen dann doch negativ auf.

In Sachen Ton überzeugt zwar der Score mit viel Indie-Charme der Nuller-Jahre, dafür hätten die Soundeffekte aber gerade im Bassbereich gerne noch ein gutes Stück mehr Wums vertragen.

Unser Review-Fazit

Insgesamt mag Daybreak vielleicht keine große Filmkunst sein, die erste Staffel der Netflix-Endzeit-Comedy bietet aber sowohl erzählerisch als auch in Sachen Inszenierung viele frische und kreative Ideen und macht mit seiner humorig-bunten Zombie-Atmosphäre ganz einfach richtig viel Spaß.

Mehr lesen

Sean Astin Filmszene
Video
Neuerscheinungen in der Übersicht

Netflix bietet im Januar zahlreiche Neuheiten. Highlights sind unter anderem "Die Goonies", "Logan" und die neue Serie "Dracula".

Mehr zum Thema

Chilling Adventures of Sabrina - Sabrina und Luzifer
Alle Infos zu Start-Termin, Cast und Kritiken

Wann geht es weiter mit "The Chilling Adventures of Sabrina"? Welche Schauspieler sehen wir wieder? Alle Infos und Neuigkeiten zum Netflix-Original.
TheWitcher Netflix Serie Release
Alle News zu Release, Cast und weiteren Infos

Die "The Witcher"-Serie startet bei Netflix am 20. Dezember 2019. Wir bringen alle News zu Release, Trailern, Cast und mehr. Neu: Finaler Trailer.
lucifer staffel 5 news start
Netflix-Serie bei Amazon Prime Video

Wann kommt Lucifer Staffel 5 im Stream auf Netflix und Amazon Prime Video? Wir sammeln alle News zu Start, Handlung, Besetzung und Co.
Professor mit Nationalbank
Alles zur Fortsetzung von Haus des Geldes

Nach dem Ende der 3. Staffel Haus des Geldes, warten Fans gespannt auf die Fortsetzung. Wir sammeln alle Infos zu Starttermin, Besetzung und Co.
Elite Netflix Serie
Netflix-Serie

Fans der Netflix-Serie Elite warten schon gespannt auf die 3. Staffel. Wir sammeln alle Infos zu Starttermin, Besetzung, Folgen und mehr.