Wann kommen neue Folgen?

Dark - Staffel 2 auf Netflix: Start-Termin, Trailer, Cast und Co.

Wann kommt Dark - Staffel 2 auf Netflix? Wir verraten alle bekannten Infos zur deutschen Netflix-Original-Serie. Update: Neuer Trailer veröffentlicht.

Dark: Wann kommt Staffel 2?

© Julia Terjung / Netflix

Das deutsche Netflix-Original Dark war ein internationaler Erfolg. Nun kommt Staffel 2 auf die Streaming-Plattform.​

Verschwundene Kinder, Wurmlöcher und Zeitreisen - das in Deutschland spielende Netflix-Original „Dark“ stellt seine Zuschauer schon in Staffel 1 vor einige Herausforderungen. Ab dem 21. Juni 2019 steht Staffel 2 an. Was der aktuelle Stand zur 2. Staffel ist, das verraten wir in diesem Artikel.

Dark: Das erste deutsche Netflix-Original

Dark ist die erste deutschsprachige Serie, die Netflix in Deutschland produziert hat. Staffel 1 ist seit dem 1. Dezember 2017 auf Netflix verfügbar. Schon drei Wochen später stand fest, dass es eine zweite Staffel zu Dark geben wird.

Die Handlung von Dark beginnt im Jahr 2019 und spielt im kleinstädtischen Winden. Dort verschwinden immer wieder Kinder, was für wachsende Unruhe in der Bevölkerung sorgt. Fünf Jugendliche, Martha, Jonas, Bartosz, Magnus und Mikkel, werden mit jeder Folge immer tiefer in die Ereignisse verwickelt. Sie entdecken, dass sich nahegelegene Höhlen zu Zeitreisen nutzen lassen, was ihnen bei der Suche nach des Rätsels Lösung hilft. Dabei kommen Sie hinter zahlreiche, dunkle Geheimnisse.

Zum „Nebenbeigucken“ ist die Netflix-Serie Dark garantiert nichts. Dafür kommen alle auf ihre Kosten, die sich für Kombinationen aus Thriller, Mystery und Science-Fiction begeistern können. Dark dürfte Ihnen zum Beispiel gefallen, wenn Sie Twin Peaks oder Stranger Things mögen.

Das Tomatometer von Rotten Tomatoes steht auf 88 Prozent, Zuschauer sind zu 92% mit der Serie zufrieden. Bei IMDb hat Dark es auf sehr ordentliche 8,6 von 10 Punkten geschafft.

Dark: Wann kommt Staffel 2 auf Netflix?

© Julia Terjung/ Netflix

Martha, Jonas, Bartosz, Magnus und dessen jüngerer Bruder Mikkel begeben sich zum Auftakt von Dark auf die Suche nach einem Drogenversteck in den Windener Höhlen.​

Wann kommt Dark - Staffel 2 auf Netflix?

Die zweite Staffel hat Netflix schon Ende 2017 angekündigt, kurz nachdem die erste Staffel online ging. Üblicherweise veröffentlicht Netflix Serienstaffeln im Jahrestakt. Dementsprechend wäre die zweite Staffel eigentlich im Dezember 2018 fällig gewesen. Allerdings verzögerte sich die Fertigstellung.

Update (26.04.2019): Netflix hat bekannt gegeben, dass Dark - Staffel 2 ab dem 21. Juni 2019 auf dem Streaming-Dienst zu sehen ist. Wiederum werden alle neuen Folgen ab diesem Release-Termin als Stream zur Verfügung stehen. Geplant sind angeblich nur noch acht statt zehn Folgen, aber immerhin ist jede eine ganze Stunde lang.

Dark - Staffel 2: Trailer und Teaser 

Spoilerwarnung: Wer Staffel 1 von Dark noch nicht gesehen hat oder aber Staffel 2 völlig uneingenommen sehen will, sollte die folgenden Trailer nicht ansehen.

Update (31.05.2019): Das Erscheinungsdatum der 2. Staffel von Dark rückt näher. Netflix schürt die Vorfreude nun mit dem ersten Trailer

Dark – Staffel 2 - Trilogie Trailer

Quelle: Netflix
Der offizielle deutsche Trailer zur 2. Staffel von Dark (1:33 min).

Update (26.04.2019): Zusammen mit dem Release-Termin der 2. Staffel von Dark hat Netflix ebenfalls einen ersten Teaser veröffentlicht, den Sie sich im Anschluss an dieses Update ansehen können.

Dark: Staffel 2 - Teaser (deutsch)

Quelle: Netflix
[0:44]

Cast von Dark - Staffel 2

Bislang ist wenig bekannt über die Handlung der zweiten Dark-Staffel. Gesetzt ist Oliver Masucci, dessen Instagram-Seite sich entnehmen lässt, dass er im Oktober 2018 für die zweite Staffel gedreht hat. Die Handlung setzt ein Jahr nach dem Ende der ersten Staffel ein und soll sich auf Jonas konzentrieren. Sehr wahrscheinlich, dass dafür die bisherigen Schauspieler Louis Hofmann und Andreas Pietschmann wieder unter Vertrag genommen werden.

Lesetipp: Netflix - neue Filme und Serien 2019

Das gilt auch für den übrigen Cast, denn die zweite Staffel setzt die Geschehnisse um die vier Familien aus der ersten Staffel fort. Außerdem ist durchgesickert, dass Winfried Glatzeder (u.a. Die Legende von Paul und Paula, Tatort, zuletzt Dschungelcamp), Sylvester Groth (u.a. Deutschland 83/86, Fargo, Sense8) und Sandra Borgmann (u.a. SOKO, KDD, Alarm für Cobra 11) bei Dark einsteigen.

Dark: Staffel 2 - Presstour

© Adrien Lachappelle/Netflix

Der Cast von Dark auf Netflix-Pressetour zur Staffel 2.

Handlung von Dark - Staffel 2 [Spoilerwarnung]

Achtung, anschließende Absätze beziehen sich auf Geschehnisse aus Dark Season 1. Wer die 1. Staffel Dark noch nicht gesehen hat, dies aber unvoreingenommen tun möchte, kann jetzt statt weiterlesen dem Link zu kommenden Netflix-Neuheiten folgen.

Den Auftakt der Geschichte bildet der Selbstmord von Michael Kahnwald im Juni 2019. Sein Abschiedsbrief darf erst am Abend des 4. November geöffnet werden. Am Morgen dieses Tages beginnt dann die 1. Folge erst richtig. Der Junge Erik Obendorf wird seit fast zwei Wochen vermisst. Martha, Jonas, Bartosz, Magnus und sein Bruder Mikkel machen sich auf zu den Windener Höhlen, wo Erik Drogen versteckt haben soll. Unheimliche Töne aus der Höhle schlagen die Truppe in die Flucht. Dabei geht Mikkel verloren. Auf der Suche nach Mikkel finden die Polizisten Charlotte Doppler und Ulrich Nielsen (Mikkels Vater) die Leiche eines unbekannten Jungen. Mikkel kehrt aus dem Wald zurück zu seinem Elternhaus.


Dark - Trailer zum deutschen Netflix Original

Quelle: Netflix
Das erste deutsche Netflix Original "Dark" erscheint am 1. Dezember 2017 (0:56 min).

Dort öffnet ihm allerdings eine 33 Jahre jüngere Version seines Vaters die Tür. Mikkel ist im Jahr 1986 gelandet, in dem sein Onkel Mads kurz zuvor unter ungeklärten Umständen verschwunden ist. Ab hier spielt die Serie auf zwei, später sogar auf vier Zeitebenen. Zum einen begleitet sie Mikkel 1986. Zum anderen geht im Jahr 2019 die Suche nach Mikkel, Erik und einem dritten, nun ebenfalls verschwundenen Jungen namens Yasin weiter.

Jonas öffnet den Abschiedsbrief und erfährt, dass hinter Michael Kahnwald tatsächlich Mikkel steckte, der nie aus 1986 zurückgekehrt ist, sondern zu Jonas’ Vater wurde. Ulrich glaubt, dass Helge Doppler, der Schwiegervater seiner Kollegin, hinter den Entführungen steckt. Er reist ins Jahr 1953 zurück, um dort den jungen Doppler zu töten. Dieser überlebt das Attentat mit Verwundungen, die ihn für den Rest seines Lebens entstellen. Dark Staffel 1 endet mit Jonas, der in einem atomar verseuchten Winden (vermutlich) im Jahr 2052 gelandet ist und dort gefangen genommen wird.

Dark- Staffel 2 - 1. Seite des Drehbuchs

Im Netz kursiert die von Netflix veröffentlichte, erste Seite vom Drehbuch der zweiten Staffel Dark. Sie spielt ein Jahr nach Jonas’ Verschwinden und behandelt wieder die Ereignisse um die vier Familien der ersten Staffel. Mit dem Jahr 1921 wird eine weitere Zeitebene eingeführt, in der der bislang noch nicht in Erscheinung getretene Adam im Fokus steht. Außerdem lässt sich dem Drehbuch entnehmen, dass die weiteren Zeitebenen diesmal 1954, 1987 und 2020 sein werden. Um es mit Mikkel zu sagen: „Die Frage ist nicht wie, sondern wann?“

Mehr zum Thema

Marvel Filme Reihenfolge (MCU)
Chronologische Liste und Netflix-Links

Von "Iron Man" bis "Spider-Man: Far From Home": Alle Marvel-Filme in chronologisch richtiger Reihenfolge + Links zu Netflix, Prime Video und Maxdome.
Netflix Serien und Filme verschwinden
Liste aller ablaufenden Titel

Letzte Chance: Unsere Liste zeigt alle Serien und Filme, die bald von Netflix verschwinden. Im November u.a. River, Tempel und mehr.
TheWitcher Netflix Serie Release
Alle News zu Release, Cast und weiteren Infos

Die "The Witcher"-Serie soll bei Netflix noch 2019 starten. Wir bringen alle News zu Release-Termin, Cast und mehr. Neu: Staffel 2 angekündigt.
lucifer staffel 5 news start
Netflix-Serie bei Amazon Prime Video

Wann kommt Lucifer Staffel 5 im Stream auf Netflix und Amazon Prime Video? Wir sammeln alle News zu Start, Handlung, Besetzung und Co.
The King Netflix
Kann die Shakespeare-Adaption überzeugen?

Mit dem starbesetzten Shakespeare-Drama "The King" rechnet sich Netflix gute Chancen bei den Oscarverleihungen aus. Wir meinen: durchaus zurecht!