Desktop-Prozessoren

CPU-Kaufberatung: AMD- und Intel-Prozessoren für Spiele

CPU 2018/2019: Intel oder AMD?

© Intel

Der Intel Core i7-8700K (430 Euro) empfiehlt sich als derzeit beste CPU für Spiele-PCs. Alternative: Der wesentlich preiswertere, aber kaum langsamere Core i5-8400 (235 Euro).

Für Spieler sind CPUs mit maximal 6 Rechenkernen eine gute Zukunftsinvestition. Die meisten Games unterstützen maximal 4 Rechenkerne, einige wenige aber bereits 6 Kerne – und künftig dürften noch etliche Titel dazukommen. Auch wenn manche Achtkern-CPU günstiger zu haben ist – in einem Spiele-PC bringt sie bislang keinen Vorteil.

Keine Kompromisse geht man mit dem Intel Core i7-8700K (430 Euro) ein – Spiele laufen mit diesem 6-Kerner garantiert flüssig. Gleichzeitig lässt sich mit Overclocking noch ein wenig mehr Tempo aus diesem Prozessor herauskitzeln. Eine Alternative: der etwas niedriger getaktete Core i7-8700 (320 Euro). Er besitzt nicht das hohe Übertaktungs-Potenzial des Core i7-8700K, ist dafür aber annähernd so schnell und 90 Euro preiswerter.

Hohe Spiele-Performance zum Budget-Preis liefert der Intel Core i5-8400 (200 Euro), der dem Core i7-8700K geschwindigkeitsmäßig keinen großen Vorsprung lässt. In punkto Spiele-Leistung können auf AMD-Seite nur die beiden Achtkerner Ryzen 7 2700 (270 Euro) und Ryzen 7 2700X (320 Euro) mithalten, kommen aber nicht ganz an die Intel-CPUs heran.

CPU-Empfehlungen:

Mehr zum Thema

Intel Kaby Lake G AMD Vega Grafik
CES 2018

Zur CES 2018 wird Intel wohl neue Prozessoren mit AMD Vega-Grafik vorstellen. Auf der Webseite ist der Core i7-8809G nun bereits gelistet.
Intel G Prozessor mit AMD Grafik
8th-Gen-Prozessoren auf der CES 2018

Intel hat seine neuen Core-i5/i7-CPUs der G-Serie offiziell vorgestellt. Die Prozessoren der 8. Generation integrieren erstmals Grafikcips von AMD.
Windows 10 Creators Update
Meltdown- und Spectre-Patches

Die Bugfixes gegen Meltdown und Spectre erforderten einen aktuellen Virenscanner oder einen manuellen Registry-Tweak. Für Windows 10 ist damit nun…
Ryzen 5/7 2600X/2700X: Release und Preis
R5 2600(X) und R7 2700(X)

Für vier neue Ryzen-CPUs hat AMD das Release-Date und die Preise verraten. Die neuen CPUs Ryzen 5 2600(X) und 7 2700(X) starten ab 195 Euro.
Windows10 Handwerkkasten - Shutterstock 118438609
Aktuelle Sicherheits-Updates

Das aktuelle Update für Windows 10 bringt Sicherheits-Patches für Intel-CPUs. Angeblich haben auch AMD-Systeme die Downloads erhalten. Die Folge:…