Desktop-Prozessoren

CPU-Kaufberatung: AMD- und Intel-CPUs bis 100 Euro

© Intel

Der Pentium Gold G5400 eignet sich ideal für Office-Rechner. Mit dem nur wenige Euro teureren AMD Ryzen 3 2200G lässt sich sogar schon ein günstiger Spiele-PC aufsetzen.

Im Einsteiger-Preissegment hat AMD die Nase vorn. Zum Budget von 100 Euro bekommt man die Quadcore-CPUs AMD Ryzen 3 1200, den Ryzen 3 1300X oder Ryzen 3 2200G, wobei letzterer mit der Radeon Vega 3 zusätzlich sogar einen integrierten Grafikchip besitzt. Mit allen drei Prozessoren lässt sich auch ein günstiger Spiele-PC aufsetzen.

Bei der Anwendungsleistung kommt das Trio dagegen nicht ganz an die günstigsten Vierkern-Rivalen von Intel heran, etwa den auf knapp über 100 Euro veranschlagten Core i3-9100F. Soll die CPU besonders preiswert sein, bietet sich seitens AMD der Athlon 3000G an. Er befeuert einfache Office- und Multimedia-Systeme und punktet als eine der wenigen AMD-GPUs mit integrierter Grafikeinheit. 

Aus dem Intel-Lager stehen für ein Budget von maximal 100 Euro Celeron- und Pentium-Gold-Prozessoren zur Auswahl, darunter der Celeron G4900T. Etwas mehr Rechenpower fahren der Celeron G4920, der Pentium Gold G5400 und der G5500 auf. Geboten werden jeweils 2 Prozessorkerne, was für die meisten Anwendungen aber völlig ausreicht. Spieler sollten hingegen einen Bogen um Intel-CPUs aus diesem Preissegment machen. Je nach Grafikkarte können Games zwar flüssig laufen, doch viele neuere Titel benötigen für hohe Frameraten mehr als nur zwei Rechenkerne.

CPU-Empfehlungen:

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Adaptive Sync nutzen

In der Liste des G-Sync-Kompatibilitätsprogramms von Nvidia sehen Sie FreeSync-Monitore, die auch mit Geforce-Grafikkarten funktionieren.
Verkaufszahlen

Wie schlägt sich AMD gegen Intel? Laut aktuellen Zahlen von Mindfactory schlug Ryzen 3000 ein wie eine Bombe, der AMD-Marktanteil liegt dort bei 75…
Mainboard-Kaufberatung

Drei Generationen Intel-CPUs auf zwei verschiedenen Sockeln mit einem Dutzend Chipsätzen: Wir helfen bei der Auswahl des richtigen Intel-Mainboards…
Fast alle aktuellen Prozessoren betroffen

Fast alle Intel-Chips der vergangenen fünf und alle AMD-Chips der vergangen neun Jahre haben Hardware-Sicherheitslücken. Wir fassen aktuelle News…
Desktop-Prozessoren

Welche Desktop-CPU von AMD oder Intel erfüllt Ihre Anforderungen? Antworten liefert unsere CPU-Kaufberatung 2020 in wichtigen Preis- und…