Ersatz für Sport-Streaming-Abos

Sky, DAZN, Eurosport & Co.: Diese Entschädigungen gibt's wegen Corona

Bekommen Nutzer von Sport-Streaming-Abos wegen des Coronavirus' eine Erstattung bzw. Ersatz? Ein Überblick über Entschädigungen bei Sky, DAZN und Co.

© georgejmclittle - fotolia.com

Viele Angebote für Sport-Streaming liegen derzeit praktisch auf Eis. Gibt's eine Entschädigung für Abonnenten?

Seit langer Zeit freuten sich Nutzer auf die EM 2020, die spannende „Champions League“-K.-o.-Runde, das Bundesliga-Finale, den Formel-1-Saisonstart und vieles mehr. Dann kam das neuartige Coronavirus und setzte einen grausamen Schlussstrich unter die Pläne unzähliger Sport-Streaming-Fans.

Abonnenten von Diensten wie DAZN oder Eurosport und viele Sky-Kunden schauen ob fehlender Sport-Events in die Röhre. Viele fragen sich, ob es Entschädigungen oder Ersatz für die Spielausfälle und somit wegfallenden Streams gibt.

Wir liefern einen Überblick, was Sky, DAZN, Eurosport und Co. für ihre Kunden als Ersatz bereithalten. Wir versuchen, weitere Anbieter aufzunehmen und zeitnah über neue Entschädigungsmaßnahmen zu berichten.

Sky: Kostenlose Pakete und Gratis-Blockbuster

Wer klassischer Sky-Kunde ist, bekommt laut Anbieter ein großes Entschädigungspaket. Für alle Sky-Kunden stehen ab Montag, den 23.03.2020 „Sky Cinema und Sky Entertainment inklusive Sky Box Sets für einen Monat“ kostenlos zur Verfügung. Die Freischaltung in den Apps soll bis zum Abend dauern können. Wer Cinema und Entertainment bereits gebucht hat, bekommt zwei Filme im Sky Store kostenlos. Dazu kommt "Trolls World Tour" mit Kinostart auch parallel auf Sky. Für Gastronomen, die durch Corona vermehrt um ihre Existenz bangen, streicht Sky die Gebühren.

© pc-magazin.de

Sky Ticket: Wir haben vor dem eigentlich geplanten Formel-1-Start und im Zuge der ersten Fußball-Geisterspiele ein Supersport-Abo bei Sky Ticket abgeschlossen. Mangels Sport gibt es nun Kino und Unterhaltung gratis.

Update vom 6./8. Mai 2020: Sky-Ticket-Nutzer haben vor allem Einschränkungen, wenn sie nur das Supersport-Paket gebucht haben. Offiziell heißt es: „Wie angekündigt, haben wir in den vergangenen Wochen betroffenen Sky Ticket Kunden ein Ausgleichsangebot unterbreitet. Betroffene Sky Ticket Kunden mit einen Sky Sport oder Supersport Tagesticket wurden dazu in den vergangenen Wochen und Tagen kontaktiert.“

Infos zur Entschädigung erreichten uns (ein Sky-Ticket-Konto mit Supersport-Abo in der Redaktion) am 5. Mai per E-Mail: Sky schaltet zwei Monate Entertainment und Cinema für Sky Ticket frei. Im Individualfall kann eine Benachrichtigung vorher oder noch zu einem späteren Zeitpunkt erfolgen. Im Zweifel sollten Sie den Support informieren. Neukunden haben demnach wenig davon, jetzt ein Abonnement für Sky Ticket Supersport abzuschließen - solange es ihnen nur um die Extras geht. Über Angebote zum Bundesliga-Comeback informiert Sky separat.

Bis zu diesem Zeitpunkt erlaubte uns die Sky-Ticket-App nur den Zugriff auf das einzig gebuchte Supersport-Ticket. Das bot nur Mitschnitte von vergangenen Fußballspielen oder anderen Sportereignissen auf wenigen Sky-Sendern – ohne Zusatzangebote wie zusätzliche Streams (beispielsweise On-Board-Cams bei Wiederholungen zu Formel-Eins-Rennen), die im wiederholten Ersatzprogramm natürlich weiter erwähnt bleiben. Zwischenzeitlich gab es historische Konferenzen und andere Specials.

Mehr lesen

Spendable Unternehmen

Das Internet quillt über vor Gratis-Angeboten für Home Office und Freizeit. Wir stellen die Highlights vor und zeigen, wo Sie noch mehr davon…

DAZN: Vier Monate Abopause möglich

DAZN bietet Kunden, die das Monatsabo zu 11,99 Euro nutzen, eine unkomplizierte Kündigung oder eine Zahlpause von vier Monaten an. Details sehen Nutzer in ihrer Kontoverwaltung. Bei einem Jahresabo stellt es sich problematischer dar. Hier müssen fürs erste weiter ausgedehnte Spielpausen folgen, um ein generelles Sonderkündigungsrecht zu evaluieren.

Eurosport: Ein Monat kostenlos

Der Eurosport-Player wird für bestehende Abonnenten einen Monat kostenlos zur Verfügung gestellt. Neukunden können weiterhin die Testphase nutzen, die jetzt natürlich wenig sinnvoll ist.

Telekom: Geld zurück für Magenta-Sport-Kunden

Die Telekom teilt mit, Kunden des Magenta-Sport-Abos unkompliziert das Geld zurückzuzahlen.

Zusammenfassung:

In vielen Fällen haben die Anbieter zumindest für einen Monat Entschädigungen angekündigt. Das geht Hand in Hand mit der Nachrichtenlage, die derzeit für wenige Wochen eine häusliche Quarantäne bzw. Ausgangsbeschränkungen für Nutzer und ein generelles Pausieren für (Sport-)Veranstaltungen vorsieht. Es bleibt abzuwarten, wie lange am derzeitigen Status festgehalten wird. Verlängern sich alle entsprechenden Zeiträume, könnten weitere Entschädigungen kommen.

Mehr lesen

Linksammlung

Welche Quellen im Netz bieten zeitnah und zuverlässig wichtige Meldungen und seriöse Informationen? Wir empfehlen Webseiten, Apps und Live-Streams.

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Aktuelle Charts im November 2020

Was ist aktuell angesagt auf Netflix? Unsere Netflix Charts präsentieren die Top 10 Serien und Filme in Deutschland samt IMDb-Bewertung und mehr.
Gratis-Aktion wegen Coronavirus abgelaufen

Die deutsche Netflix-Alternative Joyn war in der Corona-Aktion 3 Monate kostenlos - statt sonst 6,99 Euro im Monat. Nun wurde das Probe-Abo angepasst.
Internet-Bandbreite schonen

Weitere Online-Dienste geben Einschränkungen wegen der Coronakrise bekannt. Nach u.a. Apple, Amazon und Facebook folgen Sony (PSN), Twitch und Xbox…
Streaming-Neuheiten

Mit welchen Titeln erweitert der Streamingdienst Disney+ in diesem Monat sein Angebot? Wir stellen die Film- und Serien-Highlights vor.
Aktuelle Nachrichten

News-Überblick in Kurzform: Wir fassen aktuelle Nachrichten aus den Bereichen IT, Sicherheit, Streaming, Gaming und mehr kurz zusammen.