Hinter'm Mond gleich "Links" - Die Web-Kurzweil zur Mondlandung

Coole Sites: Mondlandung Spezial - Zeit der Helden im Abendrot

20.7.2009 von Redaktion pcmagazin

Am 20. Juli 1969 war das Morgenrot der Helden. Die ersten Menschen landeten im Mare Tranquillitatis auf dem Mond. Jahrzehnte später hat sich die Aufbruchseuphorie ins All in der Bevölkerung gelegt. Trotzdem lebt der Pioniergeist weiter. Wir zeigen Ihnen, wo Sie ihn im Netz wiederfinden.

ca. 1:05 Min
Ratgeber
  1. Coole Sites: Mondlandung Spezial - Zeit der Helden im Abendrot
  2. Teil 2: Coole Sites: Mondlandung Spezial - Zeit der Helden im Abendrot
  3. Teil 3: Coole Sites: Mondlandung Spezial - Zeit der Helden im Abendrot
Coole Sites: Verschwörer im Internet
Der Rover hätte trotz eingeschlagener Räder geradeaus rutschen müssen, ist sich Geise sicher. Das sei Physik.
© Archiv

Am 20. Juli 1969 war das Morgenrot der Helden. Die ersten Menschen landeten im Mare Tranquillitatis auf dem Mond. Jahrzehnte später hat sich die Aufbruchseuphorie ins All in der Bevölkerung gelegt. Trotzdem lebt der Pioniergeist weiter. Wir zeigen Ihnen, wo Sie ihn im Netz wiederfinden.

40 Jahre Mondlandung Aufmacher
© Archiv

Google(chen)s Mondfahrt

Wohin es einen auch in den Weiten des Internets zieht, Google scheint schon längst da gewesen zu sein. Natürlich war Google auch schon längst auf dem Mond - zumindest virtuell - und hat allen Onlinern den Zugang zum Erdtrabanten geebnet. Auf den Mondkarten von Google Moon finden sich rechts oben im Kartenfenster die drei Einstellungen "Apollo", "Visible" und "Elevation". Wer sich für die US-amerikanischen Apollo-Missionen interessiert, kommt um einen Klick auf den Apollo-Knopf nicht herum. Ist der Button aktiviert, blendet Google die verschiedenen Missions-Stationen auf der Karte ein - inklusive zusätzlicher Informationen und Bildern.

Ein Klick auf den Knopf "Visible" erlaubt einen Blick auf den Mond, wie ihn vor allem Karten-Puristen bevorzugen - ohne Schnick und Schnack präsentiert sich der Erdtrabant von seiner nackten Seite, wie durch den Blick durch ein Weltall-Teleskop. Wer sich eingehender mit treuen Begleiter der Erde befassen will, kommt mit der "Elevation"-Einstellung voll auf seine Kosten. Die bunten Farben in denen der virtuelle Mondglobus dann erscheint, zeugen nicht von pharmazeutischen Experimenten der Kartenmacher sondern geben topografische Merkmale wie Höhenmessungen wieder.

Bildergalerie

Coole Sites: Mond und Weltraum

Sicherheit & Internet:Internet:Netzleben

Coole Sites: Mond und Weltraum

Lesen Sie auf der nächsten Seite, warum die Nasa-Seite sowohl für Kinder als auch für Erwachsene ein Spaß ist...

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links

Marvel-Filme- und -Serien: Das ist die richtige Reihenfolge

Neuerscheinungen in der Übersicht

Netflix: Neue Filme und Serien

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Video: Neuheiten

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Mit unseren Tipps schießen Sie im Winter bessere Fotos.

Licht, Kälte und mehr

Fotografieren im Winter: 9 Tipps für bessere Fotos

Im Winter fordern Lichtverhältnisse, Motivumgebungen und Kälte Kamera und Fotografen. Wir verraten, worauf Sie achten müssen.

So kündigen Sie Ihre ADAC-Mitgliedschaft online per E-Mail.

Automobilclub

ADAC-Mitgliedschaft kündigen: So einfach geht's online…

Wer seine ADAC-Mitgliedschaft kündigen möchte, bekommt hier aktuelle Tipps. Wir zeigen Ihnen, wie das online per Formular oder E-Mail möglich ist.

Netflix

Kosten, Apps, Kündigung und Co.

10 wichtige Fragen zu Netflix in Deutschland

Preise, kompatible Geräte, Datenrate, Serien- und Filmangebot von Netflix: Wir beantworten die wichtigsten Fragen rund um den Streaming-Dienst.

PC & Laptop kühlen

BIOS-Tricks, Passivkühlung und mehr

PC-Lüfter leiser machen: Diese 6 Tipps helfen

Die Komponenten eines PCs erzeugen Hitze. Lüfter sorgen meist für eine lästige Geräuschkulisse. Mit unseren Tricks wird Ihr PC flüsterleise.

Rainbow Six: Siege (PC, PS4, Xbox One)

PC, PS4, Xbox One & Co.

Spiele-Releases 2015 - diese Games erscheinen im Dezember

Die Spiele-Releases im Dezember 2015 bieten wieder spannende Neuheiten für PC, PS4, Xbox One und mehr.