Outlook

Blockierte Dateitypen öffnen

Es kann vorkommen, dass Outlook 2010 bestimmte Dateien blockiert, die Sie in einer E-Mail als Anhang bekommen haben. Es handelt sich dabei in der Regel um Dateitypen, mit denen es möglich ist, Schadsoftware, Spionage-Tools oder Computer-Viren zu versenden.

© Sven Hähle

Outlook auf mehreren PCs

Dazu zählen beispielsweise Dateien mit der Dateierweiterung EXE, APP, HLP, INF, MSI, PRG, PST, SCR oder URL, um nur einige wichtige und oft gebräuchliche Dateitypen zu nennen. Wenn Sie dennoch auf den E-Mail-Austausch solcher Dateitypen angewiesen sind und diese von vertrauenswürdigen Absendern kommen, können Sie folgende Tricks anwenden.

Option 1: Dateiendung anpassen lassen

Fordern Sie den Absender einfach auf, die Anlagedatei umzubenennen, also nicht die Bezeichnung "Datei.exe" zu verwenden, sondern den Anhang "Datei.exel" zu bezeichnen. Das setzt natürlich voraus, dass Sie wissen, wie die Dateiendung wirklich lautet.

Option 2: Archiv-Dateien verwenden

Als zweite Möglichkeit kann der Versender aus der relevanten Datei eine Archiv-Datei erstellen und Ihnen diese zuschicken. Als Programme kann der Absender beispielsweise WinZip verwenden. Outlook erkennt diese Erweiterungen, wie z.B. ZIP, nicht als Bedrohung. Als Empfänger kopieren Sie dieses Datei-Archiv dann aus der E-Mail auf den PC und öffnen es mit einem adäquaten Archivprogramm.

Option 3: Externer Speicherort

Eine weitere Möglichkeit ist der Umweg über einen Server oder eine FTP-Site. Der Absender speichert dort die Datei und sendet Ihnen den Zugangs-Link. Über diesen Link kopieren Sie dann die bereitgestellte Datei auf Ihren PC.

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Office-Tipps für Einsteiger

Nicht selten muss man aus Spalten oder Zeilen nur jede zweite, dritte, vierte ... Zelle addieren. Mit einer Formel geht das sehr einfach.
Office-Tipp

Wir erklären, wie Sie in Excel etwa für eine Arbeits- oder Urlaubsplanung die Wochenenden herausrechnen und die Nettoarbeitstage berechnen.
Zeit-Management

Kalender auf dem Smartphone, PC und im Web synchronisieren - mit unseren 9 Tipps schaffen Sie genau das. Verpassen Sie keinen Termin mehr!
Microsoft Office

Wir zeigen, wie Sie Daten in Excel-Tabellen visualisieren. Damit steigern Sie die Übersicht und Lesbarkeit in Ihren Kalkulationen.
Office-Tipp

Wir zeigen, wie Sie in Outlook die Kalenderwoche anzeigen lassen können. Unser Office-Tipps sorgt für Durchblick bei der Terminplanung.