Home und Mobile Entertainment erleben
Post-Credit-Scene erklärt

Black Widow: Das bedeutet die Abspann-Szene am Ende

Black Widow endet wie im MCU üblich mit einer Abspann-Szene. Wir erklären ihre Bedeutung und wie sie sich auf weitere Filme und Serien auswirkt.

© Marvel Entertainment / The Walt Disney Company

Scarlett Johansson als Natasha Romanoff aka Black Widow.

Bei den Filmen des Marvel Cinematic Universe ist sie eine alte Tradition: Die sogenannte Post-Credit-Scene. Bis auf Avengers: Endgame enthielt jeder der Filme bereits von Beginn an eine Abspannszene, die einen Ausblick auf kommende Ereignisse gab.

Auch Black Widow macht hier keine Ausnahme und zeigt eine Abspannszene. In einer Hinsicht weicht man jedoch von der bislang bekannten Formel ab. Denn erstmals gibt die Abspannszene keinen Ausblick auf einen kommenden Film, sondern weist auf eine anstehende Serie hin. Damit bestätigt sich noch einmal, dass die Serien künftig einen gleichwertigen Platz neben den Filmen des MCU einnehmen werden.

Was genau in der Abspannszene passiert, wie sie sich in das MCU einfügt und welche Folgen sich aus der Szene entwickeln könnten, erklären wir im Folgenden.

Spoilerwarnung: In diesem Artikel wird detailliert auf die letzte Szene des neu erschienenen MCU-Films Black Widow eingegangen. Falls Sie den Film zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht gesehen haben, raten wir dazu, dies vor dem Lesen des Artikels nachzuholen. Bis dahin empfehlen wir als Alternative unseren Ratgeber "Marvel-Filme und -Serien: Das ist die richtige Reihenfolge."

Black Widow: Das passiert in der Abspann-Szene

Nach dem Abspann macht Black Widow einen größeren zeitlichen Sprung. Denn während der Film selbst direkt nach den Ereignissen von The First Avenger: Civil War angesiedelt ist, spielt die Abspannszene erst einige Jahre später nach Avengers: Endgame.

In der Szene sehen wir Yelena Belova (Florence Pugh), die gemeinsam mit ihrem Hund das Grab ihrer Schwester Natasha Romanoff (Scarlett Johansson) besucht. Die Superagentin opferte sich in Avengers: Endgame, um den Avengers den Sieg gegen Thanos zu ermöglichen.

Kurz darauf taucht die bereits aus The Falcon and the Winter Soldier bekannte Valentina Allegra de Fontaine (Julia Louis-Dreyfus) auf. Die Figur ist im MCU noch immer ein großes Mysterium, denn noch ist nicht bekannt, mit welcher Organisation sie zusammenarbeitet.

Im Gespräch mit Yelena versucht Valentina dann, sie dazu zu bewegen, Cliff Barton (Jeremy Renner) zu töten. Denn der als Hawkeye bekannte Avenger soll den Tod von Natasha verschuldet haben. Wer Avengers: Endgame gesehen hat, weiß, dass dies eine sehr freie Interpretation der Geschehnisse darstellt.

So streamen Sie den neuesten Marvel-Film

Nach rund zwei Jahren Pause startet ein neuer Marvel-Film. "Black Widow" können Sie im Kino oder bei Disney Plus sehen - wir verraten wie es geht.

Hier geht's zur Anmeldung bei Disney+

Was bedeutet die Abspannszene für Hawkeye?

Bereits im Herbst 2021 soll mit Hawkeye eine Serie bei Disney Plus starten, die den gleichnamigen Superhelden und seine Nachfolgerin, Kate Bishop (Hailee Steinfeld), in den Mittelpunkt stellt.

Nach der Abspannszene von Black Widow können wir fest davon ausgehen, dass auch Yelena ihren Auftritt in der Serie haben wird - und sich dabei den beiden Meisterschützen als Widersacherin in den Weg stellen wird.

Vermutlich werden die drei das Missverständnis nach und nach klären können, stehen sie doch eigentlich auf der selben Seite. Dennoch stellt das alles natürlich alles andere als einen guten Start für die neue Black Widow und die Hawkeye-Nachfolgerin dar.

Marvel Studios Black Widow | Offizieller Trailer

Quelle: Marvel Deutschland / The Walt Disney Company

Was bedeutet die Abspannszene für das MCU?

Unklar bleibt, was Valentina mit der Rekrutierung von Yelena im Schilde führt. Nachdem sie in The Falcon and the Winter Soldier bereits John Walker aka US Agent (Wyatt Russell) für sich gewinnen konnte, stehen damit gleich zwei starke Charaktere auf der Seite ihrer Schattenorganisation.

Bei dieser könnte es sich Gerüchten zufolge um die Thunderbolts bzw. Dark Avengers handeln. In den Comics ist die Organisation eine Gruppe von Charakteren mit Superkräften und fragwürdigen Motiven, die für eine gemeinsame Sache kämpfen müssen - damit könnte das MCU eine eigene Version von DCs Suicide Squad erhalten.

Allerdings sind die Filme und Serien des MCU für die kommende Jahre bereits fest vorgeplant. Bis die Dark Avengers also tatsächlich zum Einsatz kommen könnte, würde es also Jahre dauern.

Für Solo- und Online-Spieler

Nach einer für Fans verunsichernden Beta-Phase ist Marvel's Avengers von Crystal Dynamics erschienen. Ob es sich für Actionfans lohnt, lesen Sie im…

Was bedeutet die Abspannszene für Black Widow?

Etwas weniger offensichtlich, aber dennoch nicht unwichtig, ist die Bedeutung der Abspannszene für den Charakter von Scarlett Johansson.

Nicht nur bekommt die Superagentin damit den Abschied, der ihr wie Tony Stark (Robert Downey Jr.) bereits während Avengers: Endgame zugestanden hätte. Auch kann Black Widow nach dieser Szene endlich in Frieden ruhen.

Ein zentraler Aspekt der Figur war es immer, dass Black Widow sich nie als strahlende Heldin sehen konnte und wollte. Zu viele grausame Taten hatte sie in der Vergangenheit begehen müssen.

Doch das Grab der Agentin ist nicht karg und verlassen. Stattdessen sammeln sich dort Blumen, Kuscheltiere und Abschiedskarten. Ein Zeichen für all das Gute, das Natasha Romanoff in den Charakteren des MCU auslösen konnte.

Timeline für Marvel Cinematic Universe Phase 4

Was folgt nach "Endgame"? Wir werfen einen Blick in die nahe und ferne Zukunft des Marvel Cinematic Universe.

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Kein Kino-Start

Pixars Animationsfilm "Soul" wird nicht im Kino erscheinen. Stattdessen startet Disney den Film direkt zum Streamen bei Disney Plus. Update: Neuer…
Alle Neuerscheinungen in der Langzeit-Übersicht

Unsere Release-Liste verrät alle bekannten Start-Termine zu neuen Disney-Plus-Serien und -Filmen für 2021 in Deutschland - inkl. Star Wars und Marvel.
So streamen Sie den neuesten Marvel-Film

Nach rund zwei Jahren Pause startet ein neuer Marvel-Film. "Black Widow" können Sie im Kino oder bei Disney Plus sehen - wir verraten wie es geht.
Alle Infos zu Start, Trailern, Cast und Handlung

Wann startet die 2. Staffel von Loki bei Disney Plus? Wir sammeln alle News zum Release neuer Folgen der Marvel-Serie inkl. veröffentlichter Trailer.