Datensicherheit mit Windows

Bitlocker - Wie Sie Ihre Festplatte verschlüsseln

15.12.2014 von Tim Kaufmann

Mit der Windows-Funktion BitLocker können Sie Ihre Festplatte und alle Daten darauf verschlüsseln. Wir führen Sie Schritt für Schritt zur richtigen Konfiguration.

ca. 0:55 Min
Ratgeber
VG Wort Pixel
Screenshot Windows BitLocker
Screenshot Windows BitLocker
© Archiv

Die Datenverschlüsselung BitLocker ist Teil von Windows 7 Ultimate, Windows 8.x Professional und Enterprise. Sie kann Daten auf Laufwerkspartitionen, USB-Sticks, SD-Cards und in virtuellen Laufwerken vor unbefugten Blicken schützen. Selbst durch Einbau der Festplatte in einen anderen Computer lässt sie sich nicht umgehen. Haben Sie sich als Benutzer angemeldet, übernimmt Windows die Entschlüsselung (beim Lesen von Dateien) und Verschlüsselung (beim Schreiben) automatisch im Hintergrund. Das kostet etwas Rechenkraft, die auf aktuellen PCs aber kaum ins Gewicht fällt.

Kürzlich haben wir beschrieben, wie Sie ein virtuelles Laufwerk mit BitLocker To Go verschlüsseln. Das hat den Vorteil, dass Ihr Computer mit der maximalen Geschwindigkeit arbeitet, solange Sie mit nicht auf dem virtuellen Laufwerk gespeicherten Daten arbeiten. Auch können mehrere Familienmitglieder mit dem selben Benutzerkonto arbeiten. Das virtuelle Laufwerk gibt die auf ihm gespeicherten Daten erst nach Eingabe eines zusätzlichen Passwortes preis.

Mehr zu den Themen Verschlüsselung und Datensicherheit:

Sicherheit beim Datenschutz

Mit Software wie TrueCrypt verschlüsseln und verstecken Sie…

Dateien verschlüsseln, Apps beenden & Co.

Windows-Helfer, auf die man nicht verzichten kann

Privatsphäre und Datenschutz

Facebook-Einstellungen für mehr Datensicherheit

Windows-Sicherheit

Dateien mit BitLocker verschlüsseln

Die Lösung hat aber auch einen Nachteil: Sie müssen selbst aufpassen, dass vertrauliche Dateien auf dem virtuellen Laufwerk gespeichert und dadurch von der Verschlüsselung erfasst werden. Außerdem erfordert das Anmelden des Laufwerks am System einen zusätzlichen Arbeitsgang. Beides lässt sich umgehen, wenn Sie die ganze Festplatte beziehungsweise SSD mit BitLocker Drive Encryption sichern.

Die nachfolgende Anleitung haben wir unter Windows 8.1 erstellt. Sie funktioniert weitgehend identisch auch mit Windows 7.

Bildergalerie

Verschlüsselung

Schritt für Schritt

Mit BitLocker Daten verschlüsseln

Wie Sie mit BitLocker alle Daten auf Ihrem Computer verschlüsseln können. Wir führen Sie Schritt für Schritt zur richtigen Konfiguration.

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links

Marvel-Filme- und -Serien: Das ist die richtige Reihenfolge

Neuerscheinungen in der Übersicht

Netflix: Neue Filme und Serien

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Video: Neuheiten

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

windows 7, software, logo

Datensicherheit

Backup: Windows 7 richtig absichern

Ein kompletter Datenverlust auf dem eigenen PC ist eine teure Angelegenheit. Denn die Restaurierung des Systems, der Daten und Programme kosten Zeit…

Wir zeigen, wie Sie Fehler beim Windows Update vermeiden.

Windows Update

Fehler & Probleme beim Installieren vermeiden

Windows-Updates sind gut und wichtig, doch manchmal können sie auch schiefgehen, Fehler und Probleme machen. Worauf Sie achten sollten, verraten wir…

Windows XP, Kopfhörer

Weiterhin Updates erhalten

Windows XP trotz Support-Ende bis 2019 aktuell halten

Wir zeigen, wie Sie für Windows XP bis 2019 weiterhin Updates erhalten. Der verlängerte Support ist inoffiziell, dennoch kommen die Downloads von…

Screenshot Windows Bitlocker

Windows-Sicherheit

Dateien mit BitLocker verschlüsseln

Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit Windows Bitlocker ein virtuelles Laufwerk erstellen, verschlüsseln und Daten darauf ablegen.

PC mit Familie teilen

Benutzerkonten, History löschen & Co.

PC mit Familie oder Kollegen teilen - 12 Tipps

Soll Ihr PC für mehrere Benutzer bereitstehen und Sie wollen mehr Privatsphäre? Wir zeigen, wie Sie Benutzerkonten anlegen, Spuren löschen und mehr.