Websuche auf dem Rechner

Bing-Suche im Startmenü von Windows 10 abschalten

5.10.2020 von The-Khoa Nguyen

ca. 1:35 Min
Ratgeber
VG Wort Pixel
  1. Bing-Suche im Startmenü von Windows 10 und in Edge Chromium entfernen
  2. Bing-Suche im Startmenü von Windows 10 abschalten
Windows 10 Startmenü: (Bing-)Suche abschalten
Das Startmenü in Windows 10 zeigt jetzt keine Online-Ergebnisse mehr an. Hinweis: Auf dem verwendeten Rechner ist das hier gesuchte Spiel GTA 5 nicht installiert. Dann würden Sie zuvor angelegte Verknüpfungen finden und das Spiel starten können.
© pc-magazin.de

Windows 10 nervt Sie mit Online-Suchergebnissen im Startmenü? Wir zeigen, wie Sie das Verhalten des Startmenüs ändern, damit nur lokal verfügbare Apps und Inhalte zu sehen sind, wenn Sie Begriffe im Startmenü zwecks Suche eingeben.

Update vom 5. Oktober: Unsere Originalanleitung gilt für Windows 10 auf dem Stand von Version 1909 und älter. Ab dem Mai- und Oktober 2020-Update für Windows 10 findet sich ein anderer Schlüssel. Statt "BingSearchEnabled" gibt es nun "DisableSearchBoxSuggestions". Dieser Eintrag kappt die Verbindung zu den Werbeservern von Microsoft, Sie werden also auch von Anzeigen in Suchanfragen verschont.

  • Erstellen Sie ggf. folgende Ordner bzw. Schlüssel: "Computer\HKEY_CURRENT_USER\SOFTWARE\Policies\Microsoft\Windows\Explorer"
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste ins freie Feld und erstellen Sie einen neuen Eintrag – als „DWORD-Wert (32-Bit)“.
  • Klicken Sie doppelt auf den erstellten Schlüssel und geben als Namen "DisableSearchBoxSuggestions" und unter „Wert“ eine „1“ ein.

Nach einem Neustart sollten Sie von Werbeanzeigen in der Windows-Suche befreit sein. Anderenfalls prüfen Sie Ihre Windows-Version und wenden die Anleitung für Windows 10 auf dem Update-Stand von 1909 und älter an.

Stand: 31.07.2020

Die folgenden Einstellungen setzen die Suche komplett aus. Wer im Startmenü mit anderen Suchmaschinen arbeiten möchte, stellt die Standardsuchmaschine in Edge um – siehe vorherige Seite - und kann gegebenenfalls die folgenden Einstellungen prüfen. Statt "0" müssen nachfolgend genannte Werte natürlich auf "1" gesetzt werden.

  • Öffnen Sie den Registrierungseditor. Dazu öffnen Sie das Startmenü und geben einfach „regedit“ ein. Der Registrierungseditor sollte als Suchvorschlag erscheinen.
  • Navigieren Sie dort zum Pfad: "HKEY_CURRENT_USER\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Search"
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste ins freie Feld und erstellen Sie einen neuen Eintrag – als „DWORD-Wert (32-Bit)“.
  • Klicken Sie doppelt auf den erstellten Schlüssel und geben als Namen "BingSearchEnabled" und unter „Wert“ eine „0“ (null) ein.
  • Dazu finden Sie im gleichen Pfad den Eintrag „CortanaConsent“. Setzen Sie diesen Wert ebenso auf „0“.

Anschließend sollte Windows im Startmenü nur noch lokal auf Ihrem Rechner suchen. Weitere Anleitungen, Tipps und Tricks finden Sie auf pc-magazin.de im Ratgeberbereich.

Mehr lesen

Was ist die aktuelle Windows-10-Version?

Versionsgeschichte und -vergleich

Windows 10: Aktuelle Version und Updates in der Übersicht

Was ist die aktuelle Windows-10-Version? Welche Version habe ich installiert? Hier gibt die Antworten und eine Übersicht der aktuellen Versionen.

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links

Marvel-Filme- und -Serien: Das ist die richtige Reihenfolge

Neuerscheinungen in der Übersicht

Netflix: Neue Filme und Serien

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Video: Neuheiten

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Windows 10: Autostart

Tipps & Tricks

Windows 10 Autostart: Programme hinzufügen und entfernen

Wir zeigen, wie Sie Programme im Autostart-Ordner von Windows 10 hinzufügen und entfernen können. Das funktioniert 2021 mit einfachen Befehlen und…

Firefox schneller machen

Erste Maßnahmen

Windows 10 langsam: Tipps für ein schnelleres System

Windows 10 ist langsam und Sie wollen nicht gleich ein Hardware-Upgrade durchführen? Wir haben schnelle Tipps für ein schlankes und performantes…

Windows 10 Creators Update

Bildschirm abfotografieren

Windows 10: Screenshot erstellen - Bereich ohne Zusatz-Tool,…

Windows 10 bietet mehrere Möglichkeiten, Screenshots zu erstellen. Wir zeigen drei Methoden, den Bildschirm abzufotografieren - ohne Zusatzprogramme.

Windows 10 21H1

Alle Neuerungen von 21H1

Windows 10 Mai-Update: Funktionen, Installation und Probleme

Das neue Windows 10 Update 21H1 ist da. Wir verraten, was sich mit der neuen Version ändert, wie Sie das Update installieren und welche Probleme…

Datenverschlüsselung auf USB-Sticks,USB-Stick,Software,FreewareHardware

Speicher universell nutzen

USB-Stick für PC und Mac formatieren

Ein USB-Stick, den Sie unter Windows und macOS lesen und mit Daten beschreiben können - das ist das Ziel unseres Workshops. So gehen Sie am besten…