Wissen macht den Unterschied

Bildpunkt und Pixel

31.10.2008 von Redaktion pcmagazin und Volker Straßburg

ca. 1:00 Min
Ratgeber
  1. Technikglossar erklärt
  2. LCD, LCoS, DLP
  3. Präsentationsbeamer
  4. Bildpunkt und Pixel
  5. 50 und 100 Hertz
  6. Full-PiP, AV-PiP, PaT
  7. Twin-Empfänger
  8. EPG und Videotext
  9. Lensshift und Trapezkorrektur
  10. Roll- und Rahmenleinwand
  11. RGB, sRGB, YCC, xvYCC
  12. ASNI-Kontrast

4. Bildpunkt und Pixel

Diese Begriffe werden häufig völlig gleichbedeutend verwendet. Je nach Bericht, den man gerade liest, oder nach zu klärender Frage kann das ganz erhebliche Verwirrung stiften. Besonders, wenn zwischendurch die Unterscheidung gemacht wird und man dann gar nichts mehr begreift. Dabei ist die Sache recht einfach: Ein Pixel ist die kleinste Einheit des Bildschirms, aus denen sich die Bildpunkte erst zusammensetzen. Ein Bildpunkt besteht dabei stets aus einem roten, grünen und blauen Anteil (RGB).

Durch das Mischen dieser Grundfarben (additive Mischung) können sämtliche Farben gemixt werden - deutlich mehr, als man zum Fernsehen überhaupt braucht. Bei Bildschirmen liegen immer drei entsprechend eingefärbte Pixel direkt nebeneinander. Je heller eines davon leuchtet, desto stärker beeinflusst es die Farbe des Bildpunktes. Der wird dann roter, grüner, blauer oder eben auch bräuner, gelber oder weißer - im letzten Fall leuchten alle Pixel gleich kräftig.

Bei LCDs wie auch Plasmas kontrolliert die Elektronik daher nie nur einen Bildpunkt, sondern muss immer die drei eingefärbten Pixel im Griff haben. Wenn Sie also zukünftig eine Angabe zur Auflösung eines FullHD-Panels finden wie 1920x1080x3, dann brauchen Sie sich nun nicht mehr zu wundern.

Bei Beamern gilt genau dasselbe Prinzip. Allerdings liegen hier die Pixel nicht nebeneinander, sondern werden erst im Objektiv zusammengeführt. Der Effekt auf der Leinwand ist letztlich derselbe.

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links

Marvel-Filme- und -Serien: Das ist die richtige Reihenfolge

Neuerscheinungen in der Übersicht

Netflix: Neue Filme und Serien

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Video: Neuheiten

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

DVB-T2 HD

Digitaler TV-Empfang

Was steckt hinter DVB-T, DVB-C, DVB-S?

Digitales Fernsehen ist heute der Standard. Doch welche Empfangsart ist die richtige? DVB-T, DVB-C, DVB-S? Wir klären über die Unterschiede auf.

LG TV Optimale Einstellungen

Übersicht

Optimale Einstellungen für LG-TVs (2012-2020)

Sie haben einen LG-Fernseher? Im Labor haben wir die besten Einstellungen und den optimalen Sehabstand ermittelt.

Fernsehsteuerung via App

Übersicht

Optimale Einstellungen für Samsung-TVs

Unsere Tester haben im Labor die beste Konfiguration der Samsung-Fernseher sowie den optimalen Sehabstand ermittelt.

Heimkino-Projektor

Heimkino einrichten

Leinwand und Beamer kaufen: Darauf müssen Sie achten

Wer Filme wie im Kino erleben möchte, sollte sich ein Heimkino einrichten. video gibt Tipps für die richtige Planung.

Amazon Prime Video 2020: Neue Serien-Staffeln & Originals

Jahresübersicht und Vorschau

Netflix 2022: Start-Termine für neue Serien und Originals

Ob Premiere oder neue Staffel: Unsere Release-Liste verrät alle bekannten Start-Termine zu neuen Netflix-Serien und -Filmen für 2022 in Deutschland.