Chrome Browser

Bilddiebe im Netz aufspüren

15.4.2013 von Peter Knoll, Oliver Ketterer, Thomas Bär und Frank-Michael Schlede

Bilderklau ist kein Kavaliersdelikt. Doch leider werden gerade witzige Schnappschüsse allzu gerne kopiert und in fremdem Namen veröffentlicht, frei nach dem Motto "das merkt der Urheber ja eh nicht". Gegen solche Dreistigkeit können Sie sich jetzt mit einer wenig bekannten Browser-Funktion wehren.

ca. 1:00 Min
Ratgeber
Bilddiebe im Netz aufspüren
Bilddiebe im Netz aufspüren
© Google/WEKA

Niemand darf ungefragt eines Ihrer Bilder von Ihrer Homepage oder aus dem sozialen Netzwerk speichern und anderswo veröffentlichen. Jeder Urheber eines Fotos hat auch das Recht an seinem Bild - das gilt zunächst einmal ganz grundsätzlich und unabhängig vom Inhalt. Seit 1989 müssen Sie Ihr Foto nicht einmal mehr mit einem Copyright-Symbol versehen, um Ihren Anspruch zu signalisieren; obgleich es freilich vorteilhalft ist, dies zu tun, da der Dieb sich dann nicht auf Unwissenheit berufen kann und mit einer milden Strafe davon kommt.

Chrome Browser
Ziehen Sie eines Ihrer Bilder auf den Chromebrowser- das Ergebnis könnte überraschen. Ob der Fotograf in diesem Beispiel weiß, wie viele Seiten sein Bild verwenden?
© Hersteller/Archiv

Das größte Problem, das Fotografen und Privatpersonen jedoch haben, ist, die "Kunstdiebe" in den unendlichen Weiten des Internets ausfindig zu machen. Seit einiger Zeit gibt es im Chrome Browser dafür eine Funktion. Gehen Sie mit Chrome zur Seite www.google.de und klicken Sie dort auf den Reiter Bilder. Dann ziehen Sie per Drag & Drop eines Ihrer Bilder in die Suchzeile, die sich sodann in ein Feld mit dem Hinweis "Bild hier ablegen" wandelt. Chrome liefert zwei Ergebnisse: 1. Alle Bilder, die ähnlich aussehen wie das abgelegte. 2. Alle Bilder, die Ihrem Bild entsprechen - natürlich mit Link zur Webseite.

Über das Impressum der Seite oder - falls keines vorhanden ist - über die Whois-Funktion der Denic.de finden Sie den Webseitenbetreiber und können diesen auffordern, Ihr Bild zu entfernen oder ihn durch einen Anwalt gleich abmahnen lassen.

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links

Marvel-Filme- und -Serien: Das ist die richtige Reihenfolge

Neuerscheinungen in der Übersicht

Netflix: Neue Filme und Serien

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Video: Neuheiten

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

So kündigen Sie Ihre ADAC-Mitgliedschaft online per E-Mail.

Automobilclub

ADAC-Mitgliedschaft kündigen: So einfach geht's online…

Wer seine ADAC-Mitgliedschaft kündigen möchte, bekommt hier aktuelle Tipps. Wir zeigen Ihnen, wie das online per Formular oder E-Mail möglich ist.

Netflix

Kosten, Apps, Kündigung und Co.

10 wichtige Fragen zu Netflix in Deutschland

Preise, kompatible Geräte, Datenrate, Serien- und Filmangebot von Netflix: Wir beantworten die wichtigsten Fragen rund um den Streaming-Dienst.

whatsapp alternativen

Für Android, iPhone, iPad & Co.

Whatsapp Alternativen: Die 10 besten Messenger-Apps

Es gibt keine Whatsapp-Alternative? Quatsch! Diese Messenger-Apps für Android, iOS und PC sind der perfekte Ersatz.

Spam-Mails

Sicherheit

Phishing-Mails erkennen: 6 Tipps gegen E-Mail Betrug

Betrüger versenden E-Mails, die es auf Ihre Daten und Ihr Geld abgesehen haben. Wie Sie Phishing-E-Mails erkennen und sich schützen.

Facebook-Betrug mit Fake-Profilen

Gefälschte Facebook-Konten

Facebook-Betrug mit Fake-Profilen - wie Sie sich und Ihre…

Betrüger nutzen gefälschte Facebook-Profile, um Geld zu ergaunern. Wir zeigen, wie Sie sich und auch Ihre Facebook-Kontakte gegen die Betrugsmasche…