PC-Spiele

Die besten Spiele für Home-Office-PCs und schwache Laptops

Nicht jeder hat einen top-modernen Gaming-PC zur Hand. Wir zeigen zehn Spiele, die auch auf einfachen Laptops und typischen Home-Office-PCs funktionieren.

© Syda Productions / shutterstock.com

Für Spielspaß braucht es nicht immer ausgewachsene Hardware.

Gaming-Laptops und -PCs bieten so viel Leistung wie nie zuvor. Aber nicht jeder möchte sich eine High-End-CPU samt zugehörigem High-End-Grafikkarte und die damit verbundenen Ausgaben leisten. Häufig bedeutet das aber auch, dass man auf die neuesten, leistungshungrigsten Spiele verzichten muss.

Doch das Internet steckt voller Spieleklassiker und Indie-Titel, die eben keine brandaktuelle Technik voraussetzen. Diese Games können Sie auch auf älteren Computern spielen, die bei ihrer Anschaffung nur ein paar Hundert Euro gekostet haben. Wir zeigen Ihnen die zehn besten Spiele, die geringe Anforderungen an die Hardware stellen.

 Sparsam Spielen heißt übrigens nicht, dass Sie auf alte Titel angewiesen sind. Viele Games sind erst in den vergangenen Monaten erschienen. Wir haben aber auch ein paar Klassiker der letzten Jahre in unsere Auswahl auf genommen.

  • Tipp: Wie Sie den Leistungshunger aktueller Titel zähmen - darum geht es in den Videos auf dem Youtube-Kanal von LowSpecGamer. Reinschauen lohnt sich!

Stardew Valley

© ConcernedAge via Steam

Der Opa hat Ihnen sein altes Farmgrundstück in Stardew Valley hinterlassen. Die Ausrüstung ist ein bisschen vergammelt, das Startkapital verdient kaum diesen Namen, die Felder sind von Unkraut überwuchert und trotzdem ziehen Sie raus auf's Land. Können Sie von Ackerbau und Viehzucht, also von Ihrer eigenen Hände Arbeit leben? 

Stardew Valley ist eine klassische Aufbau-Simulation, aufgelockert durch die Rahmenhandlung in Ihrer neuen Heimat, dem Städtchen Pelican Town. Sie lernen die gut 30 Bewohner kennen, lassen sich nieder und gründen eine Familie. Und dann sind da noch die riesigen, geheimnisvollen höhlen mit ihren Monstern und Schätzen.

Slay the Spire

© Mega Crit Games via Steam

Slay the Spire ist eine rundenbasiertes Strategiespiel, bei dem Sie den Aufstieg auf die Spitze des „Spires“ wagen. Tatsächlich vereint das Spiel mehrere Spielegenres. Von Rogue-likes hat es die bizarren Kreaturen, Relikte von unermesslicher Macht und vor allem den Verlust des Spielfortschritts beim Tod der Spielfigur geerbt. Zugleich ist Slay the Spire ein Deckbuilder, bei dem Sie Ihren Kartenstapel im Verlauf des Spiels immer weiter optimieren. Die Karten werden dabei für jedes Spiel komplett neu gemischt. Das lädt zu spannenden Entdeckungsreisen ein und weckt die Experimentierfreude.

Into the Breach

© Subset Games via Steam

In Into the Breach kämpfen die letzten Menschen auf der Erde um ihr Überleben. Riesige außerirdische Kreaturen, die unter der Erde leben, sind die größte Bedrohung. Die wichtigste Waffe im Kampf gegen die so genannten Vek sind Kampfroboter - und genau hier kommen Sie ins Spiel. Nutzen Sie die Mechs, um die Außerirdischen von den Städten fernzuhalten. Die Schlacht verläuft rundenbasiert, so dass Sie genug Zeit haben, um den Gegner zu analysieren und angemessen zu reagieren. Die Karten werden für jede Partie neu generiert, was für Abwechslung sorgt. Das gilt auch für die zusätzlichen Piloten und Waffen, die Sie im Laufe des Spiels entdecken werden.

Untitled Goose Game

© House House via Youtube

Ein idyllisches Dorf, ein wunderbarer Tag - und mittendrin Sie als fürchterliche Gans, die allen auf den Geist geht. In Untitled Goose Game terrorisieren Sie die Einwohner, indem Sie ihnen hinterher schleichen, Gegenstände klauen und ihnen ein Ohr abschnattern. Je schlechter der Tag der Einwohner, um so besser Ihr Tag als Gans. Als Untitled Goose Game im Dezember 2019 entwickelte es sich mit seinem anarchisch-humorigen Ansatz in wenigen Tagen zum Szene-Hit. Hatten wir die Schnattertaste schon erwähnt? 

  • Untitled Goose Game (macOS, Nintendo Switch, PlayStation 4, Windows, Xbox One / Preis plattformabhängig, ca. 15-20 Euro)

Amid Evil

© Indefatigable via Steam

Amid Evil ist ein First Person Shooter der besonderen Art. Das Spiel sieht aus als wäre es direkt aus den 1990ern angereist, stammt aber tatsächlich aus dem Jahr 2019. Für schwache Nerven ist das Spiel nichts. Das intensive Geschehen auf dem Display wird von wummernden Trommeln und martialischem Kampfgeräusch untermalt. Kritiker loben das Spiel für die cleveren Monster, die Sie bis in den letzten Winkel des Spielfelds verfolgen. Das Spielgeschehen ist nicht-linear, der Gegner folgt also keinen festgelegten Regeln sondern ändert sein Verhalten immer wieder. Für Kenner: Technisch basiert Amid Evil auf der verbreiteten Unreal Engine 4.

Celeste

© Matt Makes Games Inc. via Steam

„Ein narratives Einzelspieler-Abenteuer mit charmanter Besetzung und einer berührenden Geschichte der Selbstfindung“ - so blumenreich beschreibt das Studio den Titel Celeste. Dabei muss man das tolle Spiel gar nicht derart mit Bedeutung aufladen. Celeste ist ein sehr anständiger Plattformer, bei dem Sie die kleine Celeste auf einen Berg hinauf führen. Rund 700 Szenen locken mit schwierigen Hindernissen, komplexen Rätseln und - Kuchen. Bemerkenswert finden wir den tollen Soundtrack aus Klaviermusik und synthetischen Beats.

  • Celeste bei Steam (macOS, Windows / 19,99 Euro)

80 Days 

© Inkle Ltd. via Steam

Manchmal badet man einfach die Probleme der anderen aus. Genauso geht es dem treuen Passepartout in Jules Vernes Klassiker „In 80 Tagen um die Welt“. Im Spiel 80 Days schlüpfen Sie in seine Rolle. Es ist das Jahr 1872 und Ihr Dienstherr Phileas Fog hat die Wette angenommen, dass es ihm in eben diesen 80 Tagen gelingt, die Welt zu umrunden. Nun liegt es an Ihnen, die Reise zu organisieren. Dabei müssen Sie sowohl die Reisezeit als auch Fogs Gesundheit und die Reisekasse im Blick behalten. Mit diesem Prinzip hat es das Spiel 2014 zum Spiel des Jahres des TIME Magazines gebracht. 

Wichtig: Das textlastige Spiel ist ausschließlich in englischer Sprache verfügbar.

  • 80 Days bei Steam (macOS, Windows / 10,79 Euro)

Opus Magnum 

© Zachtronics via Steam

Opus Magnum ist ein Puzzlespiel, bei dem Sie aus vorgegebenen Maschinenteilen mal mehr, mal weniger aufwendige Konstruktionen zusammensetzen. Warum? Im Spiel sind Sie Anastaeus Vaya, der vielversprechendste Alchemist seiner Generation. Sie haben im renommierten House Van Tassen angeheuert, hinter dessen prunkvoller Fassade Sie wichtige Heilmittel, wertvolle Edelsteine und tödliche Waffen erzeugen. Schon bald kommen Sie dahinter, dass Ihr Arbeitsplatz alles andere als ungefährlich ist … doch wir wollen nicht zu viel verraten. 

Cuphead

© Studio MDHR via Steam

Wer auf klassische Shooter-Action mit Kämpfen gegen Endgegner steht, der ist mit Cuphead sehr ordentlich bedient. Dabei ist das Spiel das älteste in unserer Sammlung, zumindest wenn es nach dem Trailer geht. Dort steht, es sei 1930 erschienen. Das gilt aber nur für den grafischen Stil, der an die Ursprünge von Comics wie Micky Maus, Donald Duck und Popeye erinnert. Dazu passt der jazzige Soundtrack im Stil der späten 1920er-Jahre. Bei den Charaktären haben Sie die Auswahl zwischen Cuphead und Mugman. Während Sie Ihre Schulden beim Teufel begleichen duchqueren Sie fantastische Welten, sammeln Waffen, lernen neue Moves kennen und entdecken verborgene Geheimnisse. Neben dem Einzelspieler-Modus bietet Cuphead auch einen Koop-Modus. 

West of Loathing

© Asymmetric via Steam

Das Slapstick-Adventure West of Loathing hat bei seinem Erscheinen 2017 reihenweise Preise eingeheimst. „Bestes Spiel“ im Rolling Stone, „Bestes Comedy Spiel“ bei PC Gamer und Finalist beim IGF Award 2018. Das grafisch äußerst eigenständige Spiel stellt keinen PC vor größere Herausforderungen, gefällt aber mit seinem liebenswerten Humor vor Wildwest-Kulisse. Dazu zählen dubiose Saloons, boshafte Kühe, ein betrunkenes Pferd und über 50 Hüte. Über eintausend Gags, Witze und Albernheiten haben die Entwickler im Spiel versteckt. Diese erkunden Sie als Charakter, der sich einem westwärts nach San Francisco ziehenden Siedler-Trek angeschlossen hat. Toll: Der Soundtrack im Spaghetti-Western-Stil. 

Mehr lesen

Cross-Platform-Play

Welche Games für PC, PS4, Xbox One oder Nintendo Switch lassen sich online zusammen spielen? Unsere Crossplay-Listen geben die Antwort.

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Neue ProBooks

HP kündigt neue Notebooks an. ProBook 445 G7 und 455 G7 bekommen ein Update mit Ryzen 4000. Wir geben Infos zu Release, Preisen und Specs.
Super Mario trifft Corona

In einem satirischen Browserspiel kämpft sich eine Krankenschwester durch die Großstadt. Pandemie und Retro-Spaß - geht das zusammen?
Ryzen-3-PC bei Aldi Süd

Aldi Süd hat ab 28. Mai den Medion Akoya E32006 für 399 Euro im Angebot. Dafür gibt‘s ein Ryzen-3-Einsteigersystem mit SSD, USB Type C, Windows 10 und…
Laptop mit Intel Core der 10. Generation

Xiaomi hat die diesjährige Version des Mi Notebook Pro 15 vorgestellt. Diese kommt mit Intel-CPU der 10. Generation und verbesserter Grafikkarte.
Specs zum PC-Build

Eigentlich ist Henry Cavill für seine Rollen in The Witcher, Superman und Co. bekannt. Nun sorgt er mit einem Gaming-PC auf Instagram für Aufsehen.