Top 5

Die besten Gaming-Monitore für PlayStation 5 und Xbox Series X

8.12.2022 von Philipp Briel

Die Wahl des richtigen Displays ist entscheidend für die Bildqualität. Wir stellen die 5 besten Gaming-Monitore für PlayStation 5 und Xbox Series X vor und verraten, was es zu beachten gilt.

ca. 4:45 Min
Ratgeber
VG Wort Pixel
Die aktuellen Konsolen PS5 und Xbox Series X/S reizen aktuelle Bildschirme aus. Welche Monitore sind die besten?
Die aktuellen Konsolen PS5 und Xbox Series X/S reizen aktuelle Bildschirme aus. Welche Monitore sind die besten?
© Rokas / Adobe Stock

Wer auf den aktuellen Konsolen um PlayStation 5 und Xbox Series X spielt und diese auf einem Schreibtisch oder engerem Raum betreibt, der schaut sich vermutlich eher nach einem passenden Gaming-Monitor statt TV für die Bildwiedergabe um. Doch die Auswahl an Displays ist riesig. Um das bestmögliche Bild zu erreichen und von den Möglichkeiten der modernen Konsolen bestmöglich Gebrauch zu machen, gilt es allerdings, einiges zu beachten. Wir stellen die besten Gaming-Monitore für PlayStation 5 und Xbox Series X vor und verraten, worauf Sie achten sollten.

Gaming-Monitore für PS5 und Xbox Series X – Darauf sollten Sie achten

PS5 und Xbox Series X bieten eine Vielzahl spannender Techniken, die die Bildqualität spürbar verbessern. Um diese aber überhaupt erst nutzen zu können, muss auch das entsprechende Wiedergabegerät – also Monitor oder Fernseher – diese Funktionen unterstützen.

Ein geeigneter Gaming-Monitor sollte beispielsweise den modernen HDMI-2.1-Standard unterstützen. Denn nur so sind Sie in der Lage, Spiele in 4K-UHD-Auflösung mit 120 Bildern pro Sekunde darzustellen.

Des Weiteren sollte der Gaming-Monitor in 4K auflösen und HDR unterstützen. Die hohe Auflösung zaubert deutlich mehr Details auf den Bildschirm und sorgt somit für eine spürbar bessere Grafik.

HDR hingegen steht für „High Dynamic Range“ und bezeichnet einen erhöhten Dynamikumfang des Bildes. Mithilfe dieser Technologie werden besonders helle oder dunkle Inhalte im Bild hervorgehoben, was – kurz gesagt – Bilder und Farben natürlicher und lebendiger wirken lässt.

Ebenfalls achten sollten Sie beim Kauf eines Monitors darauf, dass dieser VRR (Variable Refresh Rate) unterstützt. Diese Technologie erlaubt eine besonders flüssige und ruckelfreie Darstellung des Bildes, bei der abgeschnitten Bilder (das sogenannte „Tearing“) minimiert wird. VRR ist der Begriff, auf den sich die HDMI Association geeinigt hat. PC-Spielerinnen und -Spieler kenne die Technik bereits seit geraumer Zeit beispielsweise als FreeSync oder G-Sync.

FreeSync mit Nvidia

Adaptive Sync nutzen

Diese FreeSync-Monitore funktionieren mit…

In der Liste des G-Sync-Kompatibilitätsprogramms von Nvidia sehen Sie FreeSync-Monitore, die auch mit Geforce-Grafikkarten funktionieren.

Muss es wirklich ein 4K-Monitor sein?

Monitore mit einer 4K-Auflösung sind auch heute noch vergleichsweise teuer. Die native Auflösung von 3.840 x 2.160 Pixeln ist allerdings keine Pflicht. Die Xbox Series X ist bereits seit ihrem Erscheinen in der Lage, Bilder in der niedrigeren QHD- oder 1440p-Auflösung darzustellen. Die PlayStation 5 beherrscht dies hingegen erst seit September 2022.

Um Geld zu sparen, ist ein QHD-Monitor durchaus eine Überlegung wert. 1440p markiert zudem die maximale Auflösung, die die günstigere Xbox Series S darstellen kann.

Nach dem Beta-Update können Sie hier WQHD als Auflösung für die PS5 festlegen.

Neue Features

PS5: Neues Update bringt 1440p-Support, Ordner und mehr

Das jüngste Beta-Update für die PS5 ist live für alle. Die neue Systemsoftware bringt 1440p-Support für WQHD-Bildschirme, Ordner und mehr.

Der beste Gaming-Monitor für PS5 und Xbox Series X

Samsung Odyssey Neo G8: Das Top-Gerät!

Das Gaming-Monitor-Flaggschiff Odyssey Neo G8 von Samsung (Modell S32BG850NU) zieht alle Register und lässt bei anspruchsvollen Gamerinnen und Gamern auf PlayStation 5, Xbox Series X und dem PC nahezu keine Wünsche offen.

Er markiert den aktuell einzigen Monitor, der eine 4K-UHD-Auflösung mit einer Bildwiederholrate von 240 Hertz realisiert und noch dazu eine besonders niedrige Reaktionszeit von nur einer Millisekunde beim Grau-zu-Grau-Wechsel bietet.

Auch bei der Bildqualität des 32 Zoll großen Displays ist der Odyssey Neo G8 hervorragend aufgestellt. Er setzt auf ein gekrümmtes VA-Panel, das mit satten Farben und besonders hohen Kontrasten punktet. Vielmehr noch nutzt Samsung eine Mini-LED-Hintergrundbeleuchtung, die in 1.196 Zonen einzelne Bereiche einzeln und getrennt voneinander ausleuchten kann.

Der Samsung Odyssey Neo G8 markiert den aktuell besten Monitor für PS5 und Xbox Series X.
Der Samsung Odyssey Neo G8 markiert den aktuell besten Monitor für PS5 und Xbox Series X.
© Samsung

Bei HDR-Inhalten erreicht der Monitor so fast die Bildqualität eines deutlich teureren OLED-Fernsehers. Modernste Technik, ein herausragendes Bild und eine Vielzahl an Anschlüssen machen den Samsung Odyssey Neo G8 zum besten Gaming-Monitor für PlayStation 5 und Xbox Series X.

Samsung Odyssey G7A: Der Preis-Leistungstipp!

Unterhalb des Neo G8 positioniert sich die 4K-Variante des G7, namentlich der Samsung Odyssey G7A (LS28AG702NU), bei dem Sie trotz deutlich niedrigerem Preis im Vergleich zum Top-Modell nur wenige Abstriche in Kauf nehmen müssen.

Dieser Gaming-Monitor kommt auf eine Bilddiagonale von 28 Zoll und fällt damit etwas kleiner aus. Zudem erreicht er "nur" eine Bildwiederholrate von 144 Hertz, was auf PlayStation 5 und Xbox Series X jedoch keine Rolle spielt, sind beide Konsolen ohnehin maximal in der Lage, 120 Hz zu erreichen.

Der Odyssey G7A ist ein echter Preis-Leistungstipp.
Der Odyssey G7A ist ein echter Preis-Leistungstipp.
© Samsung

Hier setzt der Hersteller auf ein flaches IPS-Panel, das ein weiteren Betrachtungswinkel bietet als die VA-Technologie, dafür allerdings nicht ganz an dessen Kontrastverhältnis heranreicht. Auch bei der Darstellung von HDR-Inhalten kann es der G7A nicht ganz mit dem Neo G8 aufnehmen, dafür kostet er aber eben auch weniger als die Hälfte seines Geschwistermodells.

Sony Inzone M9: Nicht nur für Playstation-Fans empfehlenswert

Erst im Juni 2022 kündigte Sony die eigene Inzone-Marke an, die sich mit drei Gaming-Headsets und zwei -Monitoren vor allem an PC-Spielerinnen und -Spieler richtet. Der Sony Inzone M9 markiert dabei das Top-Modell im Bereich der Displays und setzt auf ein Design, das dem der aktuellen PS5-Konsole sehr nahekommt.

Dabei eignet sich der M9 aber nicht nur für PlayStation-Fans, sondern gibt am PC und der Xbox Series X eine gleichermaßen gute Figur ab. Hier setzt Sony auf ein 27 Zoll großes IPS-LC-Display samt 4K-UHD-Auflösung, hohem Kontrastverhältnis und einer Bildwiederholrate von 144 Hertz.

Dank der VESA DisplayHDR 600-Zertifizierung ist der Sony-Monitor dem Samsung Odyssey G7A bei HDR-Inhalten überlegen und setzt mit sogenanntem „Full Array Local Dimming“ auf eine ganz ähnliche Ausleuchtungstechnologie, wie der Neo G8.

Sony bietet mit dem Inzone M9 einen Monitor an, der speziell auf die PS5 abgestimmt ist.
Sony bietet mit dem Inzone M9 einen Monitor an, der speziell auf die PS5 abgestimmt ist.
© Sony

Gerade in Kombination mit der PlayStation 5 spielt der Gaming-Monitore allerdings zusätzliche Stärken aus und greift dazu auf Technologien wie HDR-Tone-Mapping zurück. Hier werden die HDR-Einstellungen vom Monitor selbstständig optimiert. Eine automatische Genre-Erkennung passt zudem das Bild an die gerade dargestellten Inhalte wie Filme oder Spiele an.

Gigabyte M32U: Überzeugende Bildqualität im mittleren Preissegment

Einen überzeugenden Gaming-Monitor für PC und aktuelle Konsolen finden Sie zudem im Gigabyte M32U, der ebenfalls alles mitbringt, was man erwarten würde. Er setzt auf ein 32 Zoll großes IPS-Panel samt 4K-Auflösung und einer Reaktionszeit von nur einer Millisekunde. Die Bildwiederholrate von 144 Hertz fällt zudem ebenfalls sehr hoch aus.

Auf eine Mini-LED-Hintergrundbeleuchtung verzichtet der Gigabyte-Monitor allerdings und auch die maximale Helligkeit von 350 cd/m² liegt etwas unter der der anderen Modelle in unserer Liste. Der hervorragenden Bildqualität tut dies allerdings keinen Abbruch.

Der Gigabyte M32U bietet alles, was ein moderner 4K-Monitor können muss.
Der Gigabyte M32U bietet alles, was ein moderner 4K-Monitor können muss.
© Gigabyte

Bei der Darstellung von HDR-Inhalten schwächelt der M32U hingegen ein wenig, seinen Platz unter den besten Gaming-Monitoren für PlayStation 5 und Xbox Series X verdient sich das Modell allerdings trotzdem.

Acer Nitro XV282K als Preistipp

Auch im Falle des Acer Nitro XV282K bleiben kaum Wünsche offen. Er bietet eine Bilddiagonale von 28 Zoll bei einer 4K-Auflösung, Reaktionszeit von einer Millisekunde und einer Bildwiederholrate von 120 Hertz.

Der Acer Nitro XV282K überzeugt mit starker Leistung zu einem fairen Preis.
Der Acer Nitro XV282K überzeugt mit starker Leistung zu einem fairen Preis.
© Acer

Zwei HDMI-2.1-Anschlüsse verbucht dieser Monitor ebenso auf der Haben-Seite, wie die Unterstützung für DisplayHDR 400. Bei der maximalen Helligkeit von 300 cd/m² und dem Kontrastverhältnis von 1.000:1 müssen Sie zwar ein paar Abstriche in Kauf nehmen, die Vorteile überwiegen allerdings deutlich.

Gaming-Monitore im Test 2022: Welcher 27-Zoll-Bildschirm ist der beste?

Gaming-Displays

Gaming-Monitore im Test 2022: Welcher 27-Zoll-Bildschirm ist…

Für einen guten Spielemonitor müssen Sie nicht viel Geld ausgeben. Wie unser Vergleichstest von fünf Gaming-Displays mit Full-HD-Auflösung zeigt,…

God of War ReleaseAktion Overlay

Sony

Die besten PS5-Spiele: Diese Titel lohnen sich auf der…

Wer auf der Playstation 5 spielen möchte, der hat die Qual der Wahl. Welche PS5-Spiele sind denn so gut, dass es sich lohnt? Wir haben die Antwort.

Sony

Bundle mit God of War

Playstation 5: Jetzt bestellen und bis Januar erhalten!

Wer noch im Dezember eine Playstation 5 im Bundle mit God of War: Ragnarok bestellt, bekommt diese von teilnehmenden Händlern bis Januar geliefert.

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links

Marvel-Filme- und -Serien: Das ist die richtige Reihenfolge

Neuerscheinungen in der Übersicht

Netflix: Neue Filme und Serien

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Video: Neuheiten

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Xbox Series X Playstation 5

Stimmen aus dem Netz

Tests zur PS5 und Xbox Series X: Das sagen die Nutzer

Die ersten Hands-on-Tests berichten über die neuen Konsolen PS5 und Xbox Series X. Wir sammeln Meinungen im Netz.

358106490

Nintendo, Xbox oder Playstation

Welche Konsole kaufen Sie am besten für Kinder und Familie?

Nintendo Switch, Xbox One oder Playstation 4: Welche Konsole eignet sich am besten für Kinder, Jugendliche und die ganze Familie?

PS5 vs Xbox Series X

Konsolen-Ratgeber 2021

Xbox, Playstation oder Nintendo Switch - Welche Konsole…

Wer heutzutage eine aktuelle Konsole wie PS5, Xbox Series X oder Nintendo Switch sein Eigen nennen möchte, der hat oft die Qual der Wahl.

Die PS5 lässt sich mit aktuellem Beta-Update auf eine 1440p-Auflösung umstellen.

Konsolen-Gaming am WQHD-Monitor

PS5: Beta-Update mit 1440p-Auflösung ausprobiert

Sony testet für die PS5 ein neues Beta-Update. Spannend dabei ist u.a. eine Unterstützung für WQHD-Bildschirme. Wir haben die Funktion ausprobiert.

PS5 oder Xbox Series X: Welche Konsole ist besser?

Duell ohne Sieger

PlayStation 5 und Xbox Series X/S: Zwischenfazit nach zwei…

Wir blicken zurück auf zwei Jahre PlayStation 5 und Xbox Series X/S und ziehen einen Vergleich zwischen den aktuellen Konsolen.