Strategien zur Datensicherung

Qnap NAS: Backup mit NetBak Replicator

5.4.2017 von Artur Julian Hoffmann

ca. 1:40 Min
Ratgeber
VG Wort Pixel
  1. Backup mit NAS von Synology und Qnap: So geht's
  2. Synology NAS: Backup mit Cloud Station Server
  3. Qnap NAS: Backup mit NetBak Replicator
NAS Backup
Mit einer ausfallsicheren Festplattenkonfiguration sichern sich die Daten wie von allein.
© Weka/Archiv

Auch NAS-Systeme von Qnap unterstützen sowohl die reine Datensicherung als auch die Echtzeitsynchronisierung. Für Letzteres ist die App Qsync Central Station 2.0 zuständig, die unter dem aktuellen Betriebssystem QTS 4.2.X vorinstalliert ist. Um die traditionelle Datensicherung kümmert sich hingegen die einfach gehaltene PC-Anwendung NetBak Replicator, die Besitzer einer Qnap-Turbo-Station kostenlos von der Hersteller-Homepage laden und einsetzen können. Aktuell ist Version 4.5.2.1202. 

Installieren Sie die Anwendung auf dem PC, dessen Daten auf dem Qnap-System gesichert werden sollen, und starten Sie NetBak Replicator. Klicken Sie im ersten Bildschirm auf Starten, um den Einrichtungsassistenten zu aktivieren. Im folgenden Fenster steht die Auswahl der Qnap-NAS an. Markieren Sie das Gerät und fahren Sie mit Weiter fort.


Im Dialog Bitte wählen Sie den Freigabeordner zeigt Ihnen der Assistent alle freigegebenen Verzeichnisse an, die Sie auf dem Netzwerkspeicher bereits eingerichtet haben. Markieren Sie den Ordner, den Sie für die Datensicherung angelegt haben, und klicken Sie auf Weiter

Anschließend müssen Sie sich mit einem Benutzerkonto anmelden, das über die entsprechenden Zugriffsrechte verfügt. Wie bereits erwähnt, raten wir dazu, für alle im Zusammenhang mit dem Backup stehenden Tätigkeiten ein spezielles Benutzerkonto zu verwenden. Tippen Sie Benutzernamen und Passwort ein, aktivieren Sie die – ein wenig unglücklich übersetzte Option – Vergessen Sie nicht den Benutzernamen und das Passwort und bestätigen Sie mit OK. Schließen Sie dann den Assistenten mit Fertigstellen.

Mehr lesen

QNAP-NAS einrichten

NAS-Konfiguration, Apps & Co.

QNAP - So richten Sie die Netzwerkfestplatte ein

Wir zeigen, wie Sie ein NAS von QNAP einrichten, Sicherheitseinstellungen vornehmen, Apps installieren und mehr. Wir nutzen die Netzwerkfestplatte…

Standardmäßig startet die Anwendung im einfachen Modus. Klicken Sie auf Sofortsicherung, können Sie im folgenden Dialog die Ordner auswählen, die gesichert werden sollen. Prima: Sie können auch gespeicherte Schriftarten (Fonts) sowie von Windows Mail und Outlook genutzte Daten sichern, indem Sie die jeweiligen Symbole aktivieren. Mit Klicks auf Weiter und Starten leiten Sie die sofortige Datensicherung ein. 

Wesentlich mehr Einstellungen stehen Ihnen zur Verfügung, wenn Sie im Startdialog auf Erweiterter Modus klicken. Im Register Planmäßige Sicherung legen Sie nach Auswahl der zu sichernden Elemente per Klick auf Häufigkeitseinstellungen fest, ob die 1:1-Backups Stündlich, Täglich, Wöchentlich oder Monatlich durchgeführt werden sollen. Mit Hinzufügen aktivieren Sie den Zeitplan. Das inkrementelle Echtzeit-Backup konfigurieren Sie im Register Autom. Sicherung. Der Unterschied zur planmäßigen Variante: Sobald eine Datei, die in einem der ausgewählten Ordner gespeichert ist, geändert wird, kopiert NetBak Replicator die neue Version auf den Netzwerkspeicher und überschreibt die alte Dateiversion. 

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links

Marvel-Filme- und -Serien: Das ist die richtige Reihenfolge

Neuerscheinungen in der Übersicht

Netflix: Neue Filme und Serien

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Video: Neuheiten

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Wir zeigen, wie Sie sich vor Datenverlust im Fall der Fälle schützen können.

Backup und Verschlüsselung

iPhone 5s, Android-Smartphone & Co. - Daten bei…

Wenn Ihr iPhone, Android-Smartphone, Laptop oder Tablet gestohlen wurde, kann der Dieb auf Ihre persönlichen Daten zugreifen. Wir zeigen, wie Sie sich…

PC Magazin Backup Easy Ocster

Sicherheitskopien anlegen

Mit PC Magazin Backup Easy sichern Sie Ihre Daten

Wenn die Festplatte schlapp macht, gehen Daten für immer verloren. Regelmäßig eine Sicherheitskopie anzulegen, schafft Abhilfe. Mit PC Magazin Backup…

Home Cloud mit Laptop, Smartphone, Tablet und WD Festplatte.

WD My Cloud, MyFritz & Co.

So richten Sie die Home Cloud ein

Wir zeigen, wie Sie Cloud-Server im Heimnetzwerk einrichten. Wir erklären Western Digital My Cloud, AVM MyFritz und Synology Quickconnect.

Acronis True Image 2017

Datensicherung

Acronis True Image 2017 im Test

90,0%

Wie schlägt sich Acronis True Image 2017 als Alternative zur Windows Systemsicherung? Wir haben die Backup-Software im Test geprüft.

Acronis True Image 2017 New Generation Backup-Quelle

Backup-Sicherheit durch Blockhain

Acronis True Image 2017 New Generation im Test

91,0%

Acronis True Image 2017 New Generation verspricht mit einem neuen Ransomware-Wächter Schutz vor Erpressern. Wir haben die Backup-Software im Test.