So findet AntiVir jeden Eindringling

Avira AntiVir Guard-Funktion scharfschalten

Öffnen Sie Aviras Einstellungen unter "Extras / Konfiguration". Dann klicken Sie am linken Rand des Programmfensters auf das Plus-Zeichen vor "Guard".

Wechseln Sie zum Eintrag "Guard / Suche" und klicken Sie unten auf "Standardwerte". Anschließend aktivieren Sie die Option "Intelligente Dateiauswahl".

Unter "Guard / Suche / Heuristik" gehen Sie wiederum zuerst auf "Standardwerte". Danach klicken Sie auf "Erkennungsstufe hoch".

Abschließend klicken Sie links auf das Plus-Zeichen vor "Allgemeines" und hiernach auf "Erweiterte Gefahrenkategorien". Setzen Sie ein Häkchen bei "Alle Aktivieren" und übernehmen Sie Ihre Änderungen mit "OK".

Künftig reagiert Ihr Avira AntiVir deutlich aggressiver auf potentielle Schädlinge. Das wird den einen oder anderen Fehlalarm mit sich bringen. Nutzen Sie die Funktion "In Quarantäne verschieben", die Ihnen Avira immer als Lösungsmöglichkeit anbietet. Dadurch werden betroffene Dateien nicht endgültig gelöscht und lassen sich bei Bedarf wiederherstellen.

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Licht, Kälte und mehr

Im Winter fordern Lichtverhältnisse, Motivumgebungen und Kälte Kamera und Fotografen. Wir verraten, worauf Sie achten müssen.
FAQ zu IBAN, Überweisung & Co.

Die SEPA-Umstellung bringt IBAN, BIC und mehr für Überweisungen. Unser FAQ beantwortet alle wichtigen Fragen.
Kosten, Apps, Kündigung und Co.

Preise, kompatible Geräte, Datenrate, Serien- und Filmangebot von Netflix: Wir beantworten die wichtigsten Fragen rund um den Streaming-Dienst.
BIOS-Tricks, Passivkühlung und mehr

Die Komponenten eines PCs erzeugen Hitze. Lüfter sorgen meist für eine lästige Geräuschkulisse. Mit unseren Tricks wird Ihr PC flüsterleise.
Solid State Disk

SSD-Tuning - was ist wahr, was ist falsch? Wir verraten, welche SSD-Mythen Sie vergessen können und welche Tipps wirklich helfen.