Digitale Fotografie - Test & Praxis
Ratgeber

Anschlüsse für hochauflösede Bilder

Anschlüsse für hochauflösende BilderDie meisten TV- oder Video-Anschlüsse übertragen nur niedrig aufgelöste Bilder, entsprechend den alten PAL- und NTSC-Formaten. Dies gilt auch für DVD-Player/Recorder und die TV-Buchsen der Kameras. Die erste Kamera, die ein hochaufgelöstes Video-Signal abgibt, ist die Samsung L85 mit HDMI-Schnittstelle. Wer also eine hochaufgelöste Diashow zeigen will, muss das Signal vom Rechner zum Beamer oder Fernseher übertragen.Neben der älteren VGA-Schnittstelle bieten viele Rechner zu diesem Zweck auch eine DVI- und in Zukunft wohl auch eine HDMI-Schnittstelle. Ebenfalls in Zukunft werden HD-DVD- und BlueRay-Player hochaufgelöste Videosignale per HDMI-Schnittstelle liefern.

Sony_HC3_HDMI (out)

© Archiv

VGA ist eine analoge Schnittstelle zur Übertragung von Videodaten und trotz der irreführenden Bezeichnung VGA, die für 300 000 Pixel steht, nicht auf diesen Wert begrenzt. DVI ist eine seit Jahren standardisierte digitale Buchse zur Übertragung von digitalen Bildsignalen ohne Ton.

HDMI ist im HDready-Standard zur Übertragung digitaler Bild- und Tonsignale mit dem Kopierschutz HDCP spezifiziert. Genau in diesem Kopierschutz liegt jedoch der Knackpunkt, da HDCP aus dem offenen System PC mit austauschbaren Teilen ein geschlossenes System machen will, um die Interessen der Filmindustrie zu schützen.

Mehr zum Thema

Reinigung von DSLR-Sensor
Anleitung für Spiegelreflex- und Systemkameras

Schmutz auf dem Sensor der Kamera wird schnell zum Problem. Unsere Anleitung zur Sensorreinigung für Systemkameras und DSLRs hilft weiter.
Blende und Verschlusszeit - Fotoschule
Basiswissen Fotografie

Was bedeuten Blende und Verschlusszeit beim Fotografieren? Wir erklären in unserem Ratgeber die beiden wichtigsten fotografischen Parameter.
Sternbild mit Objekt NGC6960 aufgenommen
Tipps & Tricks

Wie fotografiere ich Sterne, Mond und Milchstraße? Astrofotograf Bernd Weinzierl verrät die besten Tipps zu Praxis und Ausrüstung.
Smartphone-Fotografie
Foto-Ratgeber

Auf die Auflösung achten, den besten Aufbau des Bildes bestimmen, bessere Selfies aufnehmen: Acht Tipps, damit Sie bessere Smartphone-­Fotos machen.
DNG Format nutzen - das müssen Sie wissen
Digitales Negativ

Das DNG-Format kann genauso viel wie andere RAW-Dateitypen – und DNG bringt sogar wichtige Vorteile. Wir erklären, wie Sie DNG professionell nutzen.