Wir machen Technik einfach
Sicherheit

Android sicher machen: Checkliste

Android sicher nutzen: 9 Tipps Ihr Smartphone zu schützen

© © Anton Gvozdikov / shutterstock.com

  1. Sichern Sie das Display mit einer PIN-Sperre oder via Fingerabdruck ab. Ein Fremder kann dann nicht gleich auf Ihre Daten zugreifen, wenn er das Gerät in der Hand hält.
  2. Laden Sie neue Apps nur aus vertrauenswürdigen Quellen, zum Beispiel dem Play Store von Google.
  3. Machen Sie regelmäßig Updates des Betriebssystems und von allen Apps, damit sie auf dem aktuellen Stand und vor möglichen Sicherheitslücken geschützt sind.
  4. Schalten Sie WLAN und Bluetooth aus, wenn Sie die Verbindungen gerade nicht benötigen.
  5. Seien Sie vorsichtig in offenen WLANs und nutzen Apps mit sensiblen Informationen dann lieber nicht.

Mehr zum Thema

Kaspersky warnt vor Android-Apps mit Malware: Nutzer sollten die Finger von Superclean und DroidCleaner lassen.
Superclean & DroidCleaner

Kaspersky warnt vor den Android-Apps Superclean und DroidCleaner. Schadcode kann sich vom Smartphone aus auf den PC ausbreiten. Google hat die Apps…
SAIP
Fußball EM

Zwei Tage vor Anpfiff der Fußball EM 2016 hat Frankreich eine App veröffentlicht, die Nutzer im Falle eines Terroranschlags warnen soll.
Smartphone Sicherheit
Android und iOS

Kaum ein Tag vergeht, an dem nicht neue Schadsoftware Ihr Handy bedroht. Wir geben wichtige Tipps, mit denen Sie sich schützen.
Android: Antivirus-Apps im Test
Sicherheit

Sie suchen eine Antivirus-App für Ihr Android-Smartphone oder -Tablet? Im Test haben wir sechs Sicherheitsprogramme auf Schlagfestigkeit geprüft.
Android Logo
Tipps & Tricks

Die Android Device Protection soll verhindern, dass unbefugte Personen das Smartphone benutzen. Vor dem Verkauf sollten Sie das Sicherheitsfeature…